Spielberichte / Fotos - Saison 2016/17

TuS F1-Jugend Saison 2015/16, TUS TURNIER TAGE, Pelmanstraße, 12.06.2016, Foto: r.f.
TuS F1-Jugend Saison 2015/16, TUS TURNIER TAGE, Pelmanstraße, 12.06.2016, Foto: r.f.

M - Sa. 06.05.2017 - (H) - FC Karnap 07/27 E2  5:1 (2:1)

Fotos: mal.
Fotos: mal.

M - Sa. 01.04.2017 - (H) - DJK VfB Frohnhausen 1912 E2  4:4 (2:0)

Fotos: pad (1-7), mal (8-9).
Fotos: pad (1-7), mal (8-9).

M - Sa. 25.03.2017 - (H) - DJK Adler Union Essen-Frintrop E4  5:2 (3:2)

Fotos: mal.
Fotos: mal.
Fotos: mal.
Fotos: mal.

M - Do. 16.03.2017 - (A) - DJK Katernberg 1919 E1  4:2 (0:2)

Am bisher schönsten und wärmsten Tag des Jahres, musste die E2 in den tiefen Norden der Stadt um im Nachholspiel gegen die DJK Katernberg 19 anzutreten. Am Platz angekommen, bemerkten die Jungs schnell, dass nicht wie zu Hause im schönen Holsterhausen auf Kunstrasen gespielt wird, sondern auf Asche. Im Spiel war es gar nicht so einfach sich an den unebenen Boden zu gewöhnen. Und so kam es, wie es kommen musste, nach einer schwachen ersten Halbzeit stand es 2:0 für den Gegner. In der Halbzeit appellierte der Coach dann an die Ehre der Spieler und erinnerte daran, dass die Bolzplätze auf denen die Jungs in der Freizeit spielen, auch nicht über Kunstrasenflächen verfügen. Und siehe da, plötzlich waren die alten Stärken wie Kampf, miteinander spielen usw. wieder da. Nach einer wesentlich stärkeren zweiten Halbzeit konnte man das Match so doch noch drehen. Am Ende stand es nach Toren von Dustin, Can (2) und Damian 4:2 für den TuS. Jetzt geht's am Samstag nach Niederbonsfeld zum Spitzenreiter. Gucken wir, wie es da weiter geht. – (c.k.)

M - Sa. 11.03.2017 - (H) - DJK Eintracht Borbeck E2  7:0 (3:0)

Bei herzlichem Frühlingswetter fuhr die E2 gegen die E2 der DJK Eintracht Borbeck ihren 4. Sieg in Folge ein. Von Anfang an zeigte man dem Gegner, dass heute an der Pelmanstraße nichts zu holen war. Bis das erste Tor fiel, dauerte es zwar ein bisschen, aber nach ein paar vergebenen Torchancen war der Bann gebrochen. Am Ende stand es völlig verdient 7:0 für den TuS.  Die Tore erzielten Jannik (2), Damian, Max, Can, Ian, und Dustin. Weiter geht es schon am Donnerstag beim Nachholspiel bei DJK Katernberg 19. – (c.k.).

M - Sa. 04.03.2017 - (A) - SpVgg. Schonnebeck 1910 E2  3:2 (0:1)

In einem knappen und kampfbetonten Spiel konnten die Jungs vom TuS sich am Ende mit 3:2 durchsetzen. Dabei hätte es gar nicht so spannend werden müssen, man hätte nur einen Bruchteil der  ganzen Torchancen, die für drei Spiele gereicht hätten, verwandeln müssen. Am Ende ging man aber doch als verdienter Sieger vom Platz. Alle Tore erzielte Jannik. So kann's weiter gehen. – (c.k.)

M - Sa. 25.02.2017 - (A) - TuS Helene 1928 Essen E1  6:2 (1:1)

Trotz krankheitsbedingter Ausfälle boten die Jungs eine starke Leistung. Mit nur acht Spielern reisten die TuS Jungs an der Bäuminghausstraße an.  Nach einer kurzen verschlafenen Anfangsphase stand es recht schnell 1:0 für den Gegner. Das Gegentor sorgte dann dafür, dass der TuS wach wurde. Von da an ging es eigentlich nur noch in eine Richtung. Nach Toren von Damian (2), Jannik (2), Jona, und Can ging die E2 souverän als Sieger vom Platz.- (c.k.)

F - Sa. 28.01.2017 - (A) - ESC Preußen 02 E1  3:4 (0:3)

Die E2 verlor ihr Testspiel bei der E1 des ESC Preußen knapp mit 3:4.  Nach einer schwachen ersten Halbzeit raufte sich das Team in der Halbzeit zusammen und brachte den Gegner fast an den Rande einer Niederlage. Leider verschlief die gesamte Mannschaft die ersten 25 Minuten, so dass man mit einem 0:3 Rückstand in die Kabine ging. Nach einer aufrüttelnden Ansprache des Trainers, ging man mit Wut im Bauch in die 2. Halbzeit, was auch der Gegner deutlich zu spüren bekam. Nach Toren von Jannik, Damian und Ian stand es plötzlich 3:3 Und hätte man seine Chancen noch besser genutzt, wäre die Sensation möglich gewesen. Leider kam es dann doch anders. Praktisch mit dem Schlusspfiff musste die sehr stark kämpfende E2 dann leider doch noch ein Gegentor einstecken. Am Ende hätten wir sicherlich ein Unentschieden verdient. - Aber egal, mit der Leistung brauchen wir uns in der Rückrunde vor keinem Gegner zu verstecken.- (c.k.)

M - Sa. 10.12.2016 - (A) - ESC Rellinghausen 06 E3  3:2 (0:2)

Am heutigen Samstagmorgen war die TuS E2 zum letzten Meisterschaftsspiel der Hinrunde bei der E3 des ESC Rellinghausen 06 zu Gast. Die Partie startete recht ausgeglichen bis in der 20. Spielminute die Gastgeber durch ein unglückliches Eigentor des TuS in Führung ging. Unsere Jungs, dadurch völlig aus dem Konzept gebracht, kassierten direkt eine Minute später ein weiteres Tor. In der 2. Halbzeit gab die Mannschaft alles für ein Anschlußtor und tatsächlich fiel in der 36. Minute das 2:1 durch Jannik. Diesmal waren die Gastgeber aus dem Konzept gebracht und Can konnte in der 37. Minute zum 2:2 ausgleichen. Nochmals drei Minuten später schoß Damian den Führungstreffer für den TuS. Die letzten Minuten waren äußerst spannend, da der Gastgeber vergeblich versuchte auszugleichen. So kann die E2 nun mit einem Sieg in die Winterpause gehen.- (sabs).

M - Sa. 03.09.2016 - (H) - Tgd. Essen-West 1910 E2  9:6 (1:4)

Die E2-Jugend begann die Saison am Samstag (3.9.) mit einer aufregenden Aufholjagd. Wie so oft hatte die Mannschaft bei Anpfiff Probleme ins Spiel zu finden und lag nach kurzer Zeit bereits mit 0:1 hinten, konnte nach einem Tor von Can aber schnell ausgleichen. In den nächsten 10 Minuten ließ der TuS eine Reihe sicherer Torchancen liegen und überließ das Tore Schießen dem Gegner, sodass die Mannschaft zur Halbzeit mit 1:4 hinten lag. Nach der Halbzeitpause zeigte sich schnell, dass unsere Jungs aber nicht aufgegeben hatten, sondern den Rückstand aufholen wollten. Schnell fiel das 2:4, noch einmal gefolgt von einem Tor der Gäste zum 2:5. Die Jungs gaben aber immer noch nicht auf und starteten eine für den Trainer, die Zuschauer und auch die Ersatzspieler nervenaufreibende Aufholjagd. Am Ende gewann der TuS dann nach Toren von Can (1), Damian (3), Sofian (3) und Jannik (2) verdient mit 9:6. - (sabs).

T - Sa. 20.08.2016 - Zollverein Cup / FC Stoppenberg  Platz 2

Ein erfolgreicher Einstand in ihrer Altersklasse gelang der TuS E2-Jugend am Samstag (20.8.) beim Zollverein-Cup am Stoppenberger Hallo. In der Vorrunde konnte die Mannschaft drei Siege für sich verbuchen, 2:1 gegen FC Stoppenberg, 2:1 gegen SV GE-Hessler und 2:0 gegen Vogelheimer SV. Alle Treffer erzielten Damian und Adrian im Wechsel. Im anschließenden Turnier-Finale gegen TSC Eintracht Dortmund sah alles nach einer Entscheidung im Elfmeterschießen aus als das Team in der letzten Minute leider noch das Spiel entscheidende 0:1 hinnehmen musste. So nahm die Mannschaft nach Spielschluss den Pokal des 2. Siegers mit nach Holsterhausen. - (kavo/mal)

Facebookseite Jugend

Facebookseite Senioren

DJK TuS Essen-
Holsterhausen 1921 e.V.
Pelmanstraße 91 - 45131 Essen
Tel. 0201-775070
info@tusholsterhausen.de

97 Jahre Fußball in ...

1921 - 2018