E1-Jugend / U11 - Saison 2017/18

E1 - JUGEND  -  Jahrgang 2007.

Trainer: Christian Krause, Co-Trainer: Christoph Schlegel.

Betreuerinnen: Jessica Demir und Katja Vogel.

Trainingszeiten: Di. 17.00 - 18.30, Fr. 16.30 - 18.00 Uhr

Spielklasse: Kreisklasse

TuS E1-Jugend, noch als E2-Jugend - Saison 2016/17, im Mai 2017 mit ihrem Trainer Christian Krause. - Foto: a.s.

Mannschaftskader  -  E1-Jugend  -  Saison 2017/18

Ben, Can, Colin, Damian, Dustin, Filip, Ismail, Jannik, Jona, Leon, Max, Rami, Paolo und Sofian

TuS E1-Jugend  - Saison 2017/18  -  ausgestattet mit neuen Trainingsanzügen ihres langjährigen Sponsors, Hotel Jung, Wehmenkamp 1, im Oktober 2017. - Fotos: c.k.

dfb.net / fussball.de - Spielklasse 2017/18 - Rückrunde:

E1-JUGEND  -  SAISON 2017/18

(Do., 31.05.2018) E1 wird Zweiter beim TuSEM Turnier

"Die TuS E1 hat gestern beim TuSEM Turnier den zweiten Platz erreicht. In der Gruppenphase wurden alle 5 Spiele souverän gewonnen - damit stand das Team im großen Finale um Platz 1: Gegen Burgaltendorf ging es nach einer 1:0 Führung und einem sehr guten Spiel durch den späten Ausgleich ins spannende 8-Meter-Schießen. Hierbei hatte dann der Gegner das Glück etwas mehr auf seiner Seite und am Ende stand der 2. Platz zugute! Insgesamt eine tolle Leistung der Jungs bei bestem Fußballwetter!" (Christoph Schlegel, E1)

(So., 27.05.2018) E1 versucht sich im Fußball-Golf

"Die E1 machten einen Ausflug zum Möhnesee im Sauerland und versuchte sich im Fußballgolf. Bei bestem Wetter konnten die Kids zeigen, wie es bei ihnen mit dem Zielen aussieht. Auf der Bahn mit 12 Löchern gab es einige Hindernisse, Buckel und Wellen zu überwinden, bevor der Ball im Loch versenkt werden konnte. Nach gut 2 Stunden hochkonzentrierter Fußballkunst ging es dann zum See und Schwimmen war angesagt. Leider hatte sich inzwischen der Himmel etwas zugezogen, so dass aus einem ausgedehnten Sonnenbad eine kurze Abkühlung wurde. Als Entschädigung haben die Jungs dann die nächstgelegene Pommesbude geplündert. Alles in allem war es ein sehr schöner Ausflug, der den Kids sehr viel Spaß gemacht hat." (Christian Krause, E1)

 

(Sa., 24.03.3018) "E1 verabschiedet sich mit Kantersieg in die Osterferien!
Bei herrlichstem Frühlingswetter ging unsere Reise heute nach Kettwig. Auf dem neuen Kunstrasenplatz machten die Jungs relativ schnell klar, wer hier heute als Sieger vom Platz geht. Am Ende stand es, nach einem sehr fairen Spiel, 13:3 für die 7 von der Pelmanstr. Tore: Dustin 3, Hamsa 4, Sofian 2, Jannik 2, die 2 restlichen steuerte der Gegner bei. Jetzt haben wir 2 Wochen Pause und dann gehts weiter mit einem Heimspiel gegen die Sportfreunde aus Katernberg." (Christian Krause, E1)

Die E1 sagt "Tschüss Dieter"
Die E1 sagt "Tschüss Dieter"

Sa. 10.03.2018 E1 gewinnt 6:3 gegen Juspo Altenessen
"Trotz Ausfall unseres etatmäßigen Torhüters Colin konnten wir unsere Siegesserie weiter ausbauen und den 2. Platz der Tabelle erklimmen. 4 unserer Tore wurden dabei von unseren zwei Debütanten Hamsa (3) und Mikael (1) geschossen. Was für ein toller Einstand!!" (Christian Kause)

Samstag, 17. Februar 2018: Wennse aussiehst wie der HSV, dann spielste auch so wie der HSV!

So kann man den Ablauf des gestrigen Spiels wohl beschreiben. Der Tag fing schon bescheiden mit der Absage unsere Abwehrmachine Isi an. Das war der zweite Ausfall eines eingeplanten Spielers. Damit fiel unsere gesamte geplante Abwehr aus. So kurzfristig war leider kein Ersatz mehr zu finden und somit reisten wir mit nur 8 Spielern in Kupferdreh an.

Am Platz angekommen, dann die nächste Katastrophe. Ein Spielervater (Namen werden natürlich nicht genannt) hatte den Trikotkoffer zu Hause vergessen. Glücklicherweise hatte die Ehefrau des besagten Vaters vor geraumer Zeit an einem Preisausschreiben teilgenommen, bei dem sie einen Trikotsatz für das Team gewonnen hatte. Da dieser aber leider nicht unsere Vereinsfarben hatte, sollte er an die Kinder zum Trainieren verteilt werden. Zum Glück hatte der Trainer das bis jetzt noch nicht getan und wohnt auch noch passend in Kupferdreh. Somit konnte in kurzer Zeit ein Ausweichsatz organisiert werden.

Nach soviel Chaos konnte es dann anscheinend auf dem Platz auch nicht besser laufen. Und so ging es dann im Spiel chaotisch weiter. Erstes Gegentor nach 30 Sekunden. Bei eigenem Anstoß spielte man sich den Ball locker hin und her, ohne daran zu denken, dass der Gegner ja auch mitspielt. Und schon stand es 0:1 Danach war der TuS dann wach und nahm das Spiel so langsam an sich. In der ersten Halbzeit waren wir dann auch klar besser und hätten eigentlich da schon den Sack zu machen müssen. Anstatt dessen ging man mit einer knappen 3:2 Führung in die Pause. Mit Beginn der 2. Hälfte hatte der TuS dann leider das Fußballspielen total eingestellt. Trotz einer zwischenzeitlichen 4:2 Führung waren wir nicht in der Lage den Sieg mit nach Hause zu nehmen.

Zwei weitere Geschenke an den fairen und wirklich netten Gegner sorgten dann dafür, dass die Trainer sicherlich um mehrere Jahre gealtert sind und das man am Ende mit einem glücklichen 4:4 nach Hause fahren musste. Alles in allem ein gebrauchter Tag. Wir hoffen, dass sich das nicht so schnell wiederholt. (17.2.18/ Christian Krause)

Samstag, 03. Februar 2018: E1 gewinnt erstes Rückrundenspiel mit 8:2

"Nachdem wir am ersten Spieltag frei hatten, weil der Gegner seine Mannschaft zurückgezogen hatte, starteten wir etwas verspätet in die Rückrunde der laufenden Saison. Der Gegner hieß SC Phönix und war uns bis heute unbekannt. Das hieß für uns, erstmal gucken, was die Gäste so können. Nach ein paar Minuten des Abtastens kam die Tormachine des TuS ins Rollen. Nach Toren von Jannik, Dustin und Filip stand es zur Halbzeit 5:1 für uns. Viele Dinge, die in den letzten Wochen trainiert wurden, setzten die Jungs gut um und stimmten die beiden Trainer zufrieden. In der 2. Halbzeit kam dann wie so oft der Schlendrian zum Vorschein und sorgte dafür, dass das Spiel jetzt nicht mehr so schön aussah wie noch in den ersten 25 Minuten. Trotz der etwas laschen Leistung der Jungs war der Sieg nie in Gefahr und geht auch in dieser Höhe vollkommen in Ordnung. Zu den Torschützen gesellte sich noch Can. Alles in allem ein toller Rückrundenstart. So kann‘s weitergehen. Super Jungs!!!" (3.2.18/ Christian Krause)

Testspiel gegen Heisinger SV (1:5), Pelmanstraße, 02.09.2017. - Fotos: mal.

Spiele - Übersicht - E1-Jugend - Saison 2017/18

Alle Ergebnisse aus der Sicht des TuS.

 

Meisterschaft   Herbstrunde  
09.09.2017   H Vogelheimer SV   9 : 0
16.09.2017   A SG Essen-Schönebeck 19/68   0 : 7
23.09.2017   H SpVgg. Schonnebeck 1910   4 : 3
30.09.2017   A FC Kray   4 : 3
07.10.2017   H Heisinger SV 52/96   3 : 4
14.10.2017   A SpVgg. Steele 03/09   1 : 6
21.10.2017   H ETB Schwarz-Weiß Essen   1 : 8
11.11.2017   A DJK Adler Union Essen-Frintrop   5 : 3
18.11.2017   A FC Karnap 07/27  16 : 0
24.11.2017   H DJK Blau-Weiß Mintard 1950   3 : 5
02.12.2017   A TuSEM   1 : 9
09.12.2017   H ESG 99/06   - : -
16.12.2017   A ESC Rellinghausen 06   1 : 6
...      
Testspiele      
02.09.2017   H Heisinger SV 52/96  1 : 5
Turniere      
31.05.2018   A TuSEM   :
Spielregeln / Spielfeldgröße - E-Junioren
spielregeln_e-junioren__stand_juli_2016_
Adobe Acrobat Dokument 78.3 KB
31_07_2013-fairplayliga2012kl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 416.6 KB

FOTOS  -  E2-JUGEND  -  SAISON 2016/17

TuS E2-Jugend - Saison 2016/17, im Mai 2017 mit ihrem Trainer Christian Krause. - Foto: a.s.

TuS E2-Jugend im März 2017. - Foto: c.k.
TuS E2-Jugend im März 2017. - Foto: c.k.
TuS E2-Jugend im Februar 2017. - Foto: c.k.
TuS E2-Jugend im Februar 2017. - Foto: c.k.
E2-Jugend beim Testspiel gegen die F3 von TuSpo Saarn, Pelmanstraße, 21.01.2017. - Foto: a.s.
E2-Jugend beim Testspiel gegen die F3 von TuSpo Saarn, Pelmanstraße, 21.01.2017. - Foto: a.s.

FOTOS  -  F1-JUGEND  -  SAISON 2015/16

TuS F1-Jugend - Saison 2015/16 - obere Reihe v.l.n.r. Jannik, Can, Dustin, Jona, Enes, Tim, Sven Weißkopf (Trainer), Sven Barleben (Trainer), untere Reihe v.l.n.r. Christian Krause (Trainer), Max, Ismail, Sofian, Ian, Colin, Leon. - Foto: b.b. - Es fehlen Kaya, Paolo und Rami.

TuS F1-Jugend im Maredo, 30.08.2015. - Fotos: b.b.

TuS F1-Jgd als Einlaufkids beim Regionalligaspiel RWE-Wegberg, 05.09.2015. - Fotos: b.b.

Noch als F1-Jugend, Platz 2 beim F1-Turnier von Sportfreunde Niederwenigern. - Foto: c.k.
Noch als F1-Jugend, Platz 2 beim F1-Turnier von Sportfreunde Niederwenigern. - Foto: c.k.

FOTOS  -  F2-JUGEND  -  SAISON 2014/15

TuS F2-Jugend am 08.11.2014 beim Spiel in Frohnhausen. – Foto: b.b.

TuS F2-Jugend im Juni 2014 mit neuem Sponsor für ihre Trainingsanzüge, obere Reihe v.l.n.r. Phillipp, Kaya, Sofian, Rami, Ismael, Ian, Jannik, Jan, Max, untere Reihe v.l.n.r. Jonas, Paulo, Can, Enes, Adrian, Colin, Jona, Tim. – Foto: c.k.

TuS F2-Jugend gegen die F3 des DJK VfB Frohnhausen (4:3), 07.02.2015. - Fotos: r.f.

TuS F2-Jugend gegen die F4 von Adler Union Frintrop (11:2), 15.11.2014. - Foto: b.b.

TuS F2-Jugend bei der F3 des VfB Frohnhausen (12:1), 08.11.2014. - Fotos: b.b./c.k.

FOTOS - BAMBINI 1 - SAISON 2013/14

TuS Bambini 1 bei den TuS Turnier Tagen, 28.06.2014. - (Fotos: r.f.).

Platz 2 beim Turnier des CSV Marathon Krefeld, 19.06.2014. - (Foto: c.k.).
Platz 2 beim Turnier des CSV Marathon Krefeld, 19.06.2014. - (Foto: c.k.).

Platz 2 beim Turnier des CSV Marathon Krefeld, 19.06.2014. - (Fotos: c.k.).

TuS Bambini 1 im Oktober 2013: Obere Reihe v.l.n.r. Christian Krause (Trainer), Ismael, Ian, Max, Raphael, Leonnart, Jan, Philipp und Trainer Sven Barleben (Trainer), untere Reihe v.l.n.r. Enes, Jona, Colin, Rami, Tim, Adrian und Can. Es fehlen: Leon, Matteo, Jannik, Louis und Niklas. - (Foto: b.b.).

TuS Bambini 1 bei den TuS Turnier Tagen am 22. Juni 2013 (Foto: p.d.).
TuS Bambini 1 bei den TuS Turnier Tagen am 22. Juni 2013 (Foto: p.d.).

Facebookseite Jugend

Facebookseite Senioren

DJK TuS Essen-
Holsterhausen 1921 e.V.
Pelmanstraße 91 - 45131 Essen
Tel. 0201-775070
info@tusholsterhausen.de

97 Jahre Fußball in ...

1921 - 2018