Tischtennis-Abteilung

VNr. 145029.

Die Tischtennis-Abteilung des TuS wurde am 05.05.1955, nach anderer Quelle im Jahr 1967 gegründet. Die 1. Damenmannschaft stieg 1995 in die 1. Bundesliga auf und war für viele Jahre der bekannteste Teil des Vereins. Unter dem Manager und Sponsor Hans-Willi Frohn erreichte sie 1993 erstmals die 2. Bundesliga. In dieser Zeit betreuten die Trainer Petr Korbel, Frank Backhaus, Frank Piepenburg und Andreas Stapelmann das Team. Zwei Jahre später wurde die Mannschaft Meister und stieg in die 1. Bundesliga auf, aus der sie 1997 wegen Personalproblemen wieder abstieg. Im Folgejahr musste sie auch in dieser Klasse absteigen. 2000 kehrte sie in die 2. Bundesliga zurück, 2003 erfolgte der Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga, deren fester Bestandteil sie in der Folgezeit wurde. Mit Beginn der Saison 2012/13 schloss sich die Tischtennis-Abteilung dem TuSEM an, der vor allem der Damen-Bundesliga Mannschaft professionellere Strukturen bieten konnte. Nach fünf weiteren Jahren Bundesliga-Tischtennis entschloss sich der TuSEM seine Mannschaft aus finanziellen Gründen zum Saisonende 2016/17 zurückzuziehen.

Stationen der 1. Damenmannschaft im Überblick

1992 Aufstieg in die Regionalliga

1993 Aufstieg in 2.BL

 

1995 Aufstieg in 1.BL mit Polona Frelih, Romana Kvapilova, Margit Freiberg-Nolten, Sandra Nienhaus, Alexandra Stapelmann, Katja Pechr

 

1997 Abstieg aus 1.BL

 

1998 Abstieg aus 2.BL

 

2000 Aufstieg in 2.BL

 

2003 Aufstieg in 1.BL mit Guo Pengpeng, Floor Tebbe, Ilka Böhning, Margit Freiberg-Nolten, Sandra Tönges

 

2004 Abstieg aus 1.BL

 

2005 Aufstieg in 1.BL mit Guo Pengpeng, Ilka Böhning, Katharina Machajkova, Floor Tebbe, Margit Freiberg-Nolten, Olga Koop

 

2006 Abstieg aus 1.BL

 

2007 Aufstieg in 1.BL mit Guo Pengpeng, Katharina Michajlova, Ilka Böhning, Mirijam Hooman, Olga Koop

 

Quellen u. a.:

Winfried Stöckmann: Ungewöhnliches System, Zeitschrift DTS, 1993/12 S.24

Winfried Stöckmann: Mutterglück bringt auch Probleme, Zeitschrift DTS, 1997/9 S.30

Winfried Stöckmann: B wie Bescheidenheit, Zeitschrift tischtennis, 2003/5 S.32

Winfried Stöckmann: Diesmal soll der Fahrstuhl stoppen, Zeitschrift tischtennis, 2005/6 S.41

Winfried Stöckmann: Die Fahrstuhlmannschaft hält oben an, Zeitschrift tischtennis, 2007/4 S.49

Rahul Nelson: Teamsprache Chinesisch, Zeitschrift tischtennis, 2007/11 S.38

Presseberichte und Daten aus der letzten Spielzeit für den TuS

Sport in Essen, Ausgabe 07 - Okt./Nov. 2011.
Sport in Essen, Ausgabe 07 - Okt./Nov. 2011.

1. TT Bundesliga Damen  -  Saison 2011/12

 

Kontaktadresse: Frohn, Gregor, Rötterhoverbaum 54, 45359 Essen

 

Spiellokal 1: Kfm. Schulen-West, Planckstr. 42, 45147 Essen

NRZ, 21.03.2012.  -  Zum Vergrößern bitte anklicken!
NRZ, 21.03.2012. - Zum Vergrößern bitte anklicken!

TT - Bundesliga Damen  -  Abschlusstabelle 2011/12

NRZ, 08.05.2012.
NRZ, 08.05.2012.
NRZ, 27.12.2011.
NRZ, 27.12.2011.

DJK TuS Essen-
Holsterhausen 1921 e.V.
Pelmanstraße 91
45131 Essen
Tel. 0201-775070
info@tusholsterhausen.de

Fanpage der Jugendabteilung

www.facebook.com/tusholsterhausen.essen

Seniorenabteilung bei Facebook

www.facebook.com/djktusholsterhausen

95 Jahre Fußball in ...

1921 - 2016