Neues u. Nachrichten Archiv - Januar 2015

Erneute Spielabsagen an diesem Wochenende

Der Kreis 13 ist zum dem Schluss gekommen, auch an diesem Wochenende (31.1./1.2.) alle Jugendspiele abzusetzen. Dies betriftt neben den Meisterschaftsspielen auch alle vereinabrten Freundschaftsspiele. Nicht von einer Absage betroffen ist bisher das "überkreisliche" Niederrheinpokalspiel der B1-Jugend am Sonntagvormittag. - (30.1./mal)

Neuer Trainer für die Zweite - Debut am kommenden Sonntag

Erste Mannschaft gewann Testspiel gegen Sportfreunde Katernberg

Die Zweite Mannschaft hat seit Beginn dieser Woche einen neuen Trainer. Tobias Meier, 36-jähriger B-Lizenzinhaber aus Gelsenkirchen löst Manfred Hilge ab, der die im letzten Sommer überwiegend aus der A-Jugend zu den Senioren gewechselte Mannschaft dankenswerterweise solange übernahm, bis ein geeigneter Kandidat nun gefunden werden konnte. Das Debut für den neuen Trainer "steigt" bereits am kommenden Sonntag. Direkt im Anschluss an die Niederrheinpokalpartie der B1-Jugend gegen den VfL Rhede (11.00 Uhr) empfängt die Zweite Mannschaft SV Union GE-Neustadt 2 zu einem Testspiel an der Pelmanstraße (13.00 Uhr). - ...

... - Die Erste Mannschaft gewann am Donnerstagabend (29.1.) an der Pelmanstraße ihr Testspiel gegen Sportfreunde Katernberg mit 4:1 (2:1). Nach der Gästeführung nach einer knappen Viertelstunde Spielzeit erzielten Daniel Valaev (24.), Thapakorn Peters (43.), Jens Bungardt (69.) und Dominic Breilmann (89.) die Tore für den TuS. - (28.-30.1./mal).

Komplette Spieltage der A- und B-Jugend am Sonntag abgesetzt

Klare 0:6 Niederlage für die C-Jugend beim Tabellenvierten in Stoppenberg

Im Laufe des Samstags (24.1.) setzte der Kreis die kompletten Meisterschaftsspieltage der A- und B-Jugend am Sonntag (25.1.) ab. Die ursprünglich vorgesehenen Spiele der A-Jugend und B1-Jugend gegen die SG Schönebeck fallen daher aus. - Die TuS C-Jugend unterlag am Samstagmittag beim Tabellenvierten FC Stoppenberg mit 0:6 (0:5). Schon nach einer Minute geriet die Mannschaft in Rückstand und nach einem Doppelschlag zwischen der 26. und 28. Minute zum 4:0 und 5:0 war die Partie am Hallo frühzeitig zugunsten der Gastgeber entschieden. (25.1./mal).

Essener Hallentitel der Senioren geht in diesem Jahr nach Hattingen

Das diesjährige Finale um die Essener Hallenmeisterschaft der Senioren gewann am Sonntag (25.1.) in der Halle am Hallo Sportfreunde Niederwenigern mit 5:2 gegen TuS Essen-West 81. Den dritten Platz belegte der FC Kray durch ein 5:3 gegen das Überraschungsteam des FSV Kettwig. - (25.1./mal).

Foto: mal.
Foto: mal.

"Wie auf Kufen": E2-Jugend gewinnt im Schnee beim TuSEM

Spätes Siegtor beschert der Mannschaft den zweiten Sieg im zweiten Spiel

Schneetreiben am Fibelweg. - Fotos: heiko.schnorr.
Schneetreiben am Fibelweg. - Fotos: heiko.schnorr.

Auf schneebedecktem Untergrund gewann die E2-Jugend am Samstagvormittag (24.1.) bei der jahrgangsälteren E2-Jugend des TuSEM mit 4:3 (1:0). Den entscheidenden Treffer zum 4:3 erzielte Sagheen zwei Minuten vor dem Abpfiff. Zur Pause lag der TuS mit 1:0 in Führung, geriet jedoch nach dem Wechsel durch zwei Tore der Gastgeber zunächst in Rückstand. Dreifacher Torschütze auf gelb-schwarzer Seite war Teo. Die Gastgeber hatten sichtlich an der Niederlage zu knacken, erst eine eindringliche Aufforderung ihrer Trainer bewog sie schließlich zum Handshake nach dem Abpfiff: Auf Seite des TuS war die Freude über hart erkämpfte drei Auswärtspunkte in einem Spiel "wie auf Kufen" entsprechend ausgelassen. Somit hat die E2-Jugend nach zwei Spielen der Frühjahrsrunde bereits sechs Punkte auf ihrem Konto. - (24./25.1./mal)


Wintereinbruch: Samstag-Heimspiele der Jugend abgesagt

Auch für die E1-Jugend war am Lichtenhorst kein Spiel möglich

Spielausfall: F2 an der Pelmanstraße. - Foto: b.b.
Spielausfall: F2 an der Pelmanstraße. - Foto: b.b.

Aufgrund der Witterungs- und Platz-verhältnisse mussten am Samstag (24.1.) alle Heimspiel der Jugendmannschaften abgesagt werden. Dies betraf die Spiele der F1-Jugend gegen Tgd. Essen-West, der F2-Jugend gegen VfB Frohnhausen 3, der D2-Jugend gegen AL-ARZ Libanon und der D1-Jugend gegen BV Altenessen. - Auch das Auswärtsspiel der E1-Jugend beim Vogelheimer SV am Lichtenhorst konnte nicht stattfinden. - Demgegenüber wurden die Auswärtspartien der E2-Jugend am Fibelweg sowie der C-Jugend am Stoppenberger Hallo ausgetragen. - Über die Austragung der Sonntags-Testspiele der Zweiten und Dritten Mannschaft an der Pelmanstraße wurde dann am Sonntagmorgen entschieden, auch sie mussten ausfallen, ebenso wie das Testpiel der Ersten Mannschaft in Burgaltendorf. - (24./25.1./mal).

Unentschieden für die Dritte Mannschaft an der Uhlenstraße

Weiterer Neuzugang für die Erste - 3:1 im Abend-Testspiel gegen ETB A-Jgd.

Nach Steve Feind, der bereits vor kurzem vom ESC Rellinghausen 06 zur Pelmanstraße wechselte, meldet die Erste Mannschaft mit Kolja Grant vom zurückgezogenen Bezirksligisten FC Kettwig 08 einen "alten" Bekannten als zweiten Neuzugang zur Winterpause. - Am Dienstagabend (20.1.) gewann die Erste in einem Testspiel gegen die A-Jugend des ETB Schwarz-Weiß mit 3:1. - Die Dritte Mannschaft trennte sich am Donnerstagabend (22.1.) in einem Testspiel von der II. Mannschaft des Heisinger SV 3:3 unentschieden. Die Mannschaft zeigte eine solide Leistung und führte zur Halbzeit mit 2:1. Die Tore für die Dritte an der Uhlenstraße erzielten Leo Lachnicht, Timm Fröhlich und René Rymann. Leider verletzte sich Keeper Peter Budzinski im Verlaufe des Spiels bei einer Abwehraktion.  (20.-24.1./mal).

E1-Jgd. beim Hallenturnier in Holzwickede unglücklicher Vierter

TuS E1-Jugend beim Hallenturnier in Holzwickede. - Foto: meng.
TuS E1-Jugend beim Hallenturnier in Holzwickede. - Foto: meng.

Ganze acht Sekunden fehlten der TuS E1-Jugend im Halbfinale des E-Jugend Hallenturniers der JSG Holzwickede am Sonntag (18.1.), um im Halbfinale Gegner Westfalia Rhynern ins Neunmeterschießen zu zwingen, doch dann entschied der entscheidende einzige Treffer der Partie das Spiel zugunsten des Teams aus Hamm. Zuvor hatten zwei Siege, 3:0 gegen den VfB Börnig aus Herne (dreifacher Torschütze Paul) und 1:0 gegen Rhenania Bottrop (Torschütze Tom), sowie zwei torlose Unentschieden gegen den Wambeler SV aus Dortmund und gegen die E1 der Gastgeber die TuS E1 unter die letzten Vier gebracht. Auch im abschließenden Spiel um Platz 3 war das Glück der Mannschaft nicht hold, erneut kurz vor Schluss erzielte Gegner TSV Fichte Hagen den einzigen Treffer der Partie. - (19.1./mal).

A-Jugend fehlten knappe zehn Minuten zum Punktgewinn

Erfolgreicher Start für die Alte Herren 1 - AH 2 gab Führung aus der Hand

A-Jugend im Spiel gegen FC Karnap. - Foto: mal.
A-Jugend im Spiel gegen FC Karnap. - Foto: mal.

Mit 0:1 verlor die A-Jugend am Sonntagmittag (18.1.) in der Leistungsklasse ihr Heimspiel gegen den Tabellenvierten FC Karnap. Über eine Punkteteilung hätte sich niemand beschweren dürfen, der TuS besaß in der ersten Hälfte die besseren Möglichkeiten, die Gäste waren in der zweiten Halbzeit die Spiel bestimmendere Mannschaft. - Die Rückkehr der Langzeitverletzten Fabian Kreisel und Erik Großmann verlieh dem Spiel des TuS deutlich mehr Stabilität. Pech hatten Carlos Sommer, dessen Schuss kurz vor der Linie abgewehrt wurde, und Alex Papachristos mit einer Direktabnahme, die knapp über dem Tor landete, beide nach gut zehn Minuten Spielzeit. In der 52. Minute strich ein Schuss von Nikolas Langenbach nur um eine Handbreit am Tordreieck vorbei, die beste Chance des TuS in den zweiten 45 Minuten, sieht man einmal von einem wegen vorausgegangenem Handspiel nicht gegebenen Treffer von Pascal Schneider nach 82 Minuten ab und einer unübersichtlichen, Handspiel verdächtigen Situation vor dem Gästetor kurze Zeit später. Das Tor des Tages für die Gäste fiel neun Minuten vor dem Ende (81.) durch einen Flachschuss nach einem Steilpass in den TuS-Strafraum. - (18.1./mal). - ...

Leider reichte es nicht zu einem Punktgewinn: A-Jugend im Spiel gegen FC Karnap. - Foto: mal.
Leider reichte es nicht zu einem Punktgewinn: A-Jugend im Spiel gegen FC Karnap. - Foto: mal.

Bereits am Samstag (17.1.) gewann die Alte Herren 1 (17.1.) an der Pelmanstraße gegen die AH-Spielgemeinschaft Sportfreunde 07 / Rüttenscheider SC mit 8:0. Die Tore gegen ein Ü40 Team aus Rüttenscheid erzielten Mark Dost (2), Benjamin Schmieder (2), Daniel Schempershofe (2), Dodo Dalikou und Jochen Greinacher. Ein erfolgreiches Comeback im Tor feierte Ollli Weibels, der einen Strafstoß der Gäste unschädlich machen konnte. - Zeitgleich unterlag die Alte Herren 2 (Ü40) auswärts bei der AH2 von VfB Frohnhausen nach einer 4:2 Führung am Ende noch mit 4:5 (3:2). Mustafa Celik brachte den TuS bereits nach vier Minuten in Führung, anschließend trafen die Gastgeber zweimal (10.,16.) darunter einmal per Foulelfmeter, ehe Markus Michelet nach einem Frohnhauser Handspiel im eigenen Strafraum per Strafstoß den 2:2 Ausgleich erzielen konnte (27.). Noch vor dem Seitenwechsel brachte Uwe Schröder mit dem 3:2 (36.) den TuS wieder in Führung, nach 49 Minuten baute Werner Nachtigall nach Ecke von Mike Wittig den Vorsprung aus. Unnötige Ballverluste und vergebene weitere Möglichkeiten sorgten danach jedoch für eine überflüssige Niederlage, nach zumeist überlegen geführtem Spiel.  - (18.1./mal/hil/jdum).

F2-Jugend schaffte in Vogelheim die Wende: 5:4 nach 0:3

Im Auswärtsspiel bei der F2 des Vogelheimer SV am Lichtenhorst geriet die F2-Jugend am Samstagmittag (17.1.) bei bestem Fußballwetter zunächst mit 0:3 in Rückstand. Die Gastgeber ließen anfänglich keine Torchancen zu, erst kurz vor der Halbzeit konnte Enes auf 1:3 verkürzen. Doch in der zweiten Hälfte drehte der TuS die Partie. Nach einem „Traumtor“ von Max, der aus der eigenen Hälfte über den Torwart hinweg ins Netz traf, brachten drei Treffer von Tim die Seinen auf die Siegerstraße. Am Ende stand ein viel umjubelter 5:4 Auswärtssieg, nach dem es anfänglich so gar nicht danach ausgesehen hatte. - (17.1./mal/b.b.).

Sieg für die F1-Jgd. - Erfolgreiche Hallenrunde für die Bambini 1

C-Jugend startet mit Heimniederlage gegen Frohnhausen in die Rückrunde

TuS Bambini 1 bei der Hallenwinterrunde, hier im Spiel gegen SuS Haarzopf. - Foto: r.f.
TuS Bambini 1 bei der Hallenwinterrunde, hier im Spiel gegen SuS Haarzopf. - Foto: r.f.

Mit 4:1 (2:0) gewann die F1-Jugend am Samstagnachmittag ihr erstes Spiel des Jahres bei der F1 von Ballfreunde Bergeborbeck. - Erfolgreich verlief auch die Hallenwinterrunde für die TuS Bambini 1 am Samstag (17.1.). 2:0 gegen SC Phönix (beide Tore Lowe), 1:0 gegen SuS Haarzopf (Tor: Genc), 0:2 gegen TuSEM und 2:0 gegen DJK SG Altenessen (Tore: Kaan und Laurin) lauteten die Ergebnisse. - ...


Drei Siege, eine Niederlage: TuS Bambini 1 bei der Hallenwinterrunde. - Fotos: r.f.
Drei Siege, eine Niederlage: TuS Bambini 1 bei der Hallenwinterrunde. - Fotos: r.f.

Demgegenüber unterlag die C-Jugend im ersten Spiel der Rückrunde in der Leistungsklasse am Samstagmittag (17.1.) an der Pelmanstraße dem VfB Frohnhausen mit 4:7 (0:4). Die Gäste führten bereits nach einer halben Stunde mit 4:0, darunter ein Strafstoßtor in der 27. Minute zum 0:3. Nach einem weiteren VfB Treffer vier Minuten nach Wiederbeginn, verkürzte Justin Milizia fast im Gegenzug auf 1:5 (40.), ehe die Frohnhauser mit ihrem sechsten Tor den alten Abstand wieder herstellten. Dennoch gab der TuS sich nicht auf und kam im weiteren Verlauf der zweiten Halbzeit durch Tore von Rashid Koaik (51.,65.) und erneut Justin Milizia (58.) noch einmal auf 4:6 heran. Den Schlusspunkt setzten jedoch die Gäste mit ihrem siebten Treffer drei Minuten vor dem Abpfiff. - (17.1./mal).

E1 gewann Auftaktspiel der Rückrunde gegen Frohnhausen

Zweimal 0:1: Kein Glück für beide D-Jugend Teams in Stoppenberg

E1-Jugend im Spiel gegen Frohnhausen. - Foto: p.d.
E1-Jugend im Spiel gegen Frohnhausen. - Foto: p.d.

Zum Meisterschaftsauftakt der Rückrunde gewann die E1-Jugend am Samstagvormittag (17.1.) an der Pelmanstraße gegen den VfB Frohnhausen mit 6:4 (5:1). Trotz einer klaren 5:0 Führung des TuS steckten die Gäste nicht auf und kamen in der zweiten Hälfte noch auf 4:6 heran. Vier Tore von Lars, nach Vorarbeiten von Paul (1:0), Carlos (Abstoß, 2:0), Tom (4:0) und Camillo (5:0) sowie ein Treffer von Camillo per Direktabnahme nach Flanke von Paul sorgten für ein 5:1 zur Halbzeit, nach dem Wechsel traf erneut Lars nach Vorarbeit von Sias zum zwischenzeitlichen 6:2. Beim Stand von 6:3 hatte Tom Pech mit einem Lattentreffer, bereits in der ersten Halbzeit stand der Pfosten einem weiteren Treffer von Lars im Weg. - Während die E1 so zu ihren drei ersten Punkten des noch jungen Jahres kam, stand beiden D-Jugend Teams beim FC Stoppenberg das Glück nicht zur Seite. Nach jeweils torloser erster Hälfte unterlagen beide Mannschaften am Hallo mit 0:1. Die D1-Jugend musste in der Leistungsklasse ihren Gegentreffer Mitte der zweiten Halbzeit hinnehmen, die D2-Jugend kassierte das 0:1 gegen die D2 des FCS acht Minuten vor dem Abpfiff. - (17.1./mal/p.d.).  

Erste Punkte im ersten Rückrundenspiel. E1-Jugend nach dem Abpfiff. - Foto: p.d.
Erste Punkte im ersten Rückrundenspiel. E1-Jugend nach dem Abpfiff. - Foto: p.d.

Nichts für schwache Nerven: E2 gewinnt nach 0:2 Rückstand

Im vorgezogenen ersten Meisterschaftsspiel der E2-Jugend in neuer Gruppe gewann die Mannschaft am Mittwochabend (14.1.) an der Pelmanstraße gegen die E4 von Adler Union Frintrop mit 5:4. Der TuS tat sich schwer in die Partie zu finden, lag zur Pause mit 0:1 und anschließend gegen starke und jahrgangsältere Gäste gar mit 0:2 im Hintertreffen, ehe durch Tore von Robin, Liam, Teo, Levin und Emir am Ende doch noch ein viel umjubelter 5:4 Erfolg eingefahren werden konnte. - (14.1./mal).

Hallenmeisterschaft-Nachlese: Bader SV setzte Zeichen

NRZ, 13.01.2015.
NRZ, 13.01.2015.
Anklicken zum Vergrößern.
Anklicken zum Vergrößern.

2 Siege und 1 Unentschieden für die Bambini 1 in Sprockhövel

Da war selbst das rote Outfit verzeihlich... - Foto: s.b.
Da war selbst das rote Outfit verzeihlich... - Foto: s.b.

Auch an diesem Wochenende blieb die TuS Bambini 1 in der Halle ohne Niederlage. Beim Bambini-Hallentreff des SC Obersprockhövel am Sonntag (11.1.) gewann die Mannschaft ihr erstes Spiel gegen den VfB Schwelm mit 1:0. Es folgten ein torloses Remis gegen Team I. der Gastgeber sowie ein 2:0 gegen den VfB Solingen zum Abschluss. Die Tore erzielten Laurin (2) und Genc. Am kommenden Samstag (17.1.) tritt die Bambini 1 bei der Hallenwinterrunde an. - (11.1./mal).


Frühes Aus auch für die D1-Jugend bei der Hallenwinterrunde

Auch für die D1-Jugend kam bei der diesjährigen Hallenwinterrunde am Samstag (10.1.) das frühe Aus. Nach einem 1:1 gegen BV Altenessen, gingen die folgenden beiden Partien gegen FC Saloniki-EFV und SuS Haarzopf jeweils mit 0:1 verloren. - (12.1./mal).

E1-Jugend unterliegt im Heimspiel-Test gegen Vogelheim

E1-Jugend gegen Vogelheim.
E1-Jugend gegen Vogelheim.
Fotos: p.d.
Fotos: p.d.

Eine Woche vor dem Start in die Rückrunde unterlag die E1-Jugend am Samstagvormittag (10.1.) an der Pelmanstraße in einem Testspiel, bei dem viel gewechselt wurde und alle Spieler zum Einsatz kamen, gegen den Ligakonkurrenten Vogelheimer SV mit 5:8 (1:2). - ...

TuS E1-Jugend am windigen Samstagmorgen an der Pelmanstraße. - Foto: p.d.
TuS E1-Jugend am windigen Samstagmorgen an der Pelmanstraße. - Foto: p.d.

Nachdem die Gäste schnell mit 2:0 in Führung gegangen, verkürzte Tom nach Vorarbeit von Paul noch vor der Pause auf 1:2. Nach zwei weiteren Gästetreffern zum 1:4 war auch der TuS durch Tom und Lars im Doppelpack zum 3:4 erfolgreich. Das fünften Vogelheimer Tor beantwortete Lars nach einem feinen Pass von Luis mit dem 4:5, ehe Lars nur den Pfosten traf und damit das mögliche 5:5 verpasste. Danach erhöhte der VSV auf 4:7, Rico markierte das 5:7, ehe die Gäste schließlich zum 5:8-Endstand trafen.- (10.1./mal/p.d.)

Platz 3 für die Alte Herren 2 beim Hallenturnier in Frohnhausen

Einen erfolgreichen Samstag (10.1.) verbrachte die TuS Alte Herren 2 (Ü40) beim Jubiläumsturnier der AH2 des VfB Frohnhausen an der Raumerstraße. Nach einem 2:1 Auftakterfolg in der Gruppenphase gegen Spfr. Walsum 09 und drei nachfolgenden Unentschieden gegen DJK Katernberg 19 (1:1), SC Phönix (0:0) und den Gastgeber erreichte das Team das Halbfinale. Hier sorgte ein äußerst umstrittener Strafstoß für die AH1 des VfB Frohnhausen für einen späten Ausgleich und ein anschließendes Neunmeterschießen, das leider mit 6:7 verloren ging. Im Spiel um Platz 3 hieß der Gegner erneut Spfr. Walsum 09 und am Ende hatte der TuS mit 1:0 die Nase vorn. Die Treffer des Turnieres für Gelb-Schwarz erzielten Tony Gashi (2), Mike Wittig und Uwe Schröder. - (11.1./mal/jdum).

Hallenmeisterschaft fand für die Erste ein frühes Ende

Für die Erste Mannschaft fand am Samstagabend (10.1.) die Teilnahme an der diesjährigen Essener Hallenmeisterschaft ein frühes Ende. In der Vorrunden-Gruppe 4 verlor die Mannschaft alle drei Spiele und schied damit als Tabellenletzter bereits in der Vorrunde aus. - Hier die Paarungen des Abends der parallel ausgetragenen Spiele der Gruppen 3 und 4. - (10.1./mal).

Auslosung Niederrheinpokal 1. Runde: B1-Jgd. trifft auf Rhede

Die Hauptrunde des Niederrheinpokals der B-Junioren wurde in dieser Woche ausgelost. Danach empfängt die TuS B1-Jugend am Sonntag, den 01. Februar den VfL Rhede an der heimischen Pelmanstraße. Die Gäste sind derzeit Tabellenzweiter der Leistungsklasse im Kreis Rees-Bocholt. - Nachfolgend alle Paarungen der Ersten Runde im Überblick. - (9.1./mal)

Mittwochabend-Testspiel der E2-Jugend: Aufholjagd nach 0:3 Rückstand

Im ersten Freiluftmatch des Jahres gewann die E2-Jugend am Mittwochabend (7.1.) an der Pelmanstraße ein Testspiel gegen die E1 von SuS Haarzopf. Nach einem 0:3 Rückstand kam der TuS bis zur Halbzeit auf 2:3 heran. Nach dem Wechsel erzielte die Mannschaft vier weitere, schön heraus gespielte Tore und behielt gegen das jahrgangsältere Team vom Föhrenweg am Ende mit 6:3 die Oberhand . - (7.1./mal).

Hallenwinterrunden der F- u. E-Jugend an diesem Wochenende

Erste Mannschaft und Alte Herren 2 eröffneten das Fußballjahr der Senioren

Vorrundenaus ohne Niederlage: TuS E1-Jugend bei der Hallenwinterrunde am Sonntag. - Foto: meng.
Vorrundenaus ohne Niederlage: TuS E1-Jugend bei der Hallenwinterrunde am Sonntag. - Foto: meng.

Kaum sind die letzte Rakete gezündet, der letzte Böller verklungen und der letzte Kanonenschlag osteuropäischer Herkunft vom Kampfmittelräumdienst beseitigt, geht es auch schon wieder los. Das neue Fußballjahr startete am Samstag (3.1.) mit dem Alte Herren Turnier von JuSpo Essen-West, mit dabei die TuS Alte Herren 2 (Ü40). Nach einem Unentschieden und drei Niederlagen wurde die TuS AH2 in der Halle der Gesamtschule Bockmühle Fünfter ihrer Gruppe, die drei dabei erzielten Treffer gingen auf das Konto von Toni Rodriguez (2) und Tony Gashi. - Am Abend überzeugte die Erste Mannschaft in der Sporthalle Bergeborbeck in der Qualifikation der diesjährigen Hallenmeisterschaft mit drei Siegen in drei Spielen und Platz 1 in der Gruppe 4. Nachfolgend alle Ergebnisse plus Tabelle. Gegner der Ersten in der Vorrunde Gruppe 4 am kommenden Samstag (10.1) sind Spfr. 1918 Altenessen, TuS Helene und Tgd. Essen-West. - ...

In der Vorrunde ausgeschieden sind hingegen die TuS E1- und F1-Jugend bei den an diesem Wochenende beginnenden Kreis-Hallenwinterrunden der Jugend. Die F1-Jugend unterlag am Samstag (3.1.) als bessere Mannschaft im Auftaktspiel dem TuSEM unglücklich mit 0:1. Ein anschließendes Remis gegen Adler Union Frintrop und ein 1:0 Erfolg durch ein Tor von Arda gegen Eintracht Borbeck reichten danach leider nicht mehr zum Gruppensieg. Ebenfalls in der Halle der Gustav-Heinemann-Gesamtschule ging die E1-Jugend am Sonntagnachmittag (4.1.) an den Start, und schied ungeschlagen aus. Alle drei Partien gegen den BVA, FC Stoppenberg und VfB Frohnhausen endeten jeweils torlos. - (2.-4.1./mal).

Gelungener Jahresauftakt für die Bambini 1 in der Halle

Ganze achtzehn Sekunden fehlten zur Endspielteilnahme in Brüggen

TuS Bambini 1 beim Hallentreff in Brüggen am linken Niederrhein. - Foto: diba.
TuS Bambini 1 beim Hallentreff in Brüggen am linken Niederrhein. - Foto: diba.

Bereits am frühen Sonntagmorgen (4.1.) reiste die Bambini 1 an den linken Niederrhein zum Bambini-Hallentreff von TuRa Brüggen. Am Ende fehlten im letzten Gruppenspiel gegen Sportfreunde Neuwerk ganze 18 Sekunden zum Einzug ins Finale, dann erzielten die Mönchengladbacher den 1:1 Ausgleich. Zuvor hatte der TuS gegen SG Erfttal 1975 und die I. Mannschaft der Gastgeber jeweils mit 1:0 gewonnen und gegen TSF Bracht 0:0 unentschieden gespielt. Auch das abschließende Spiel um Platz 3 gegen Preußen Krefeld endete Remis (1:1), womit sich beide Teams Rang 3 teilten. Die Tore erzielten Lowe (2), Genc und Tim. - (5.1./mal).

Ältere Meldungen  siehe unter 

   

                                     "Neues und Nachrichten - Archiv"

DJK TuS Essen-
Holsterhausen 1921 e.V.
Pelmanstraße 91
45131 Essen
Tel. 0201-775070
info@tusholsterhausen.de

Fanpage der Jugendabteilung

www.facebook.com/tusholsterhausen.essen

Seniorenabteilung bei Facebook

www.facebook.com/djktusholsterhausen

95 Jahre Fußball in ...

1921 - 2016