Neues u. Nachrichten Archiv - April 2015

Kreispokalfinale der B-Junioren, Freitag, 1. Mai, 16.00 Uhr, Sportanlage Schetters Busch,

DJK SG Altenessen - DJK TuS Holsterhausen 1921

Mit dabei am 2. Mai sind beide jahrgangsälteren TuS Bambini-Mannschaften. - (30.4./mal).

Hohe Niederlage für die Vierte Mannschaft im vorgezogenen Abendspiel

In einem vorgezogenen Meisterschaftsspiel verlor die Vierte Mannschaft am Dienstagabend (28.4.) beim Tabellenneunten DJK JuSpo Altenessen 3 mit 1:10 (0:7). Den Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:7 erzielte Florian Leers zwanzig Minuten vor Spielende. - (28.4./mal).

B2-Jugend ließ dem Tabellenletzten Fatihspor keine Chance

Erste verliert in Bergeborbeck - Dritte Mannschaft siegt klar gegen den HSV

TuS B2-Jugend im Spiel gegen Fatihspor. - Fotos: abo.
TuS B2-Jugend im Spiel gegen Fatihspor. - Fotos: abo.

Mit einem klaren 9:0 (3:0) Erfolg gegen den Tabellenletzten Fatihspor setzte die B2-Jugend am Sonntagmorgen (26.4.) ihren Aufwärtstrend in der Rückrunde weiter fort. Treffer von Justin Born (4.) und Somar Bahnan (23.) sowie ein Eigentor der Gäste (16.) sorgten für eine 3:0 Pausenführung, nach dem Wechsel trafen Hana Darwish (50.), Diuan Darwish (60.), Pascal Slupski (78.) sowie Somar Bahnan mit drei weiteren Toren (53.,63.,75.) zum Endstand. TuS-Torwart Raphael Weidmann parierte darüber hinaus noch einen unberechtigten Foulelfmeter (siehe Foto). - ...

Einen schweren Stand hatte die Vierte Mannschaft im Heimspiel gegen ESC Preußen 2. - Fotos: mal.
Einen schweren Stand hatte die Vierte Mannschaft im Heimspiel gegen ESC Preußen 2. - Fotos: mal.

Am Mittag unterlag die Erste Mannschaft bei Ballfreunde Bergeborbeck mit 1:2 (1:0). Metin Berkant brachte den TuS nach sechs Minuten in Führung, doch Gegentreffer in der 75. und 80. Minute drehten die Partie zugunsten der Gastgeber. - Zeitgleich behielt die Dritte Mannschaft gegen den HSV klar mit 8:3 (5:2) die Oberhand. Niko Malioukas (4.) und Marcel Sommer (5.) sorgten mit ihren Toren für ein frühes 2:0, dem 1:2 Anschlusstreffer (20.) ließen Leo Lachnicht (22.) und Jannik Meier (26.) prompt zwei weitere Tore folgen. Auch das 2:4 aus Sicht der Gäste (39.) beantwortete Marcel Sommer mit dem schnellen 5:2 (44.). Nach der Pause trafen erneut Leo Lachnicht (53.) und Niko Malioukas (66.) sowie Tobias Pitz (78.) für den TuS, während der HSV lediglich zum zwischenzeitlichen 6:3 verkürzen konnte (55.) - Anschließend unterlag die Vierte Mannschaft an der Pelmanstraße der Zweiten des ESC Preußen mit 0:9. Nach einem 0:7 Rückstand zum Seitenwechsel gelang es in den zweiten 45 Minuten das Ergebnis wenigstens halbwegs in Grenzen zu halten. - ...

TuS B1-Jugend im Meisterschaftsspiel gegen SG Altenessen. - Fotos: mal.
TuS B1-Jugend im Meisterschaftsspiel gegen SG Altenessen. - Fotos: mal.

Am Nachmittag verlor die B1-Jugend gegen Tabellenführer SG Altenessen mit 0:2 (0:1). Schwerer als die Niederlage wiegt dabei das verletzungsbedingte Ausscheiden zweier Stammspieler, deren Einsatz im Kreispokalfinale am kommenden Freitag, in dem sich beide Mannschaften erneut gegenüber stehen werden, mehr als fraglich ist. Die Zuschauer sahen zunächst ein ausgeglichenes Spiel mit einem ausgewogenen Chancenverhältnis, aufgrund der zweiten Hälfte nahmen die Gäste dann jedoch verdientermaßen die drei Punkte mit zur Kuhlhoffstraße. - Zuvor gelang der Zweiten Mannschaft ein 2:1 (1:1) Auswärtserfolg bei der Zweiten von Ballfreunde Bergeborbeck. Max Engel traf nach 18 Minuten zum 1:0, unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff glichen die Gastgeber aus. Den Siegtreffer erzielte der eingewechselte Nico Breuer zwanzig Minuten vor dem Abpfiff. -  (26.4./mal/abo).

E2 machte es zweistellig - E1 ohne Stammkeeper beim TuSEM

"Freud und Leid" beim Frintrop-Tag der Bambini - F1 spielte unentschieden

TuS E2-Jugend im Heimspiel gegen die E2 von TuS Helene. - Fotos: o.k. (1-3), mal (4-5).
TuS E2-Jugend im Heimspiel gegen die E2 von TuS Helene. - Fotos: o.k. (1-3), mal (4-5).

Mit schönen Spielzügen und sehenswerten Toren besiegte die TuS E2-Jugend am Samstagmittag (25.4.) an der Pelmanstraße die E2 von TuS Helene mit 14.1 (6:0). Durch die gleichzeitige Niederlage der ESC Preußen E2 stehen beide Mannschaften nunmehr punktgleich an der Spitze der Tabelle. Die Tore erzielten Liam, Emir, Tullio, Robin und Adrian, weiter mit dabei waren Levin, der für Max heute das Tor hütete, Berdihan, Sagheen und Jamal. - Ohne ihren noch längere Zeit verletzt ausfallenden Stammtorwart Carlos, den heute Torjäger Lars gut vertrat, unterlag die E1-Jugend am Samstagmorgen beim TuSEM mit 1:9 (0:2). Im Nieselregen am Fibelweg hielt der TuS gegen die spielstarken Gastgeber zunächst gut dagegen, geriet jedoch durch einen "Zufallstreffer" und einen unglücklich abgefälschten Schuss mit 0:2 in Rückstand. Nach der Pause ging dann allerdings vorüber gehend die Ordnung verloren, aber auch nach dem 0:7 zeigte der TuS weiter eine gute Moral und kam durch Rico wenigstens noch zu einem Ehrentreffer. - ...

TuS E1-Jugend am Fibelweg. - Fotos: p.d.
TuS E1-Jugend am Fibelweg. - Fotos: p.d.

"Freud und Leid" gab es in den samstäglichen Duellen der Bambini gegen Adler Union Frintrop. Während sich die Bambini 1 der Frintroper Bam1 mit 0:6 geschlagen geben musste, ließ die ebenfalls jahrgangsältere Bambini 2 der Bam4 von Adler Union beim 20:1 nicht den Hauch einer Chance. - ...

TuS Bambini 2 im Spiel gegen Adler Union Frintrop 4. - Fotos: dage.
TuS Bambini 2 im Spiel gegen Adler Union Frintrop 4. - Fotos: dage.

Das Spiel der F2-Jugend gegen BV Altenessen konnte am Samstagmorgen (25.4.) nicht stattfinden, der Gegner bekam kurzfristig keine spielfähige Mannschaft zusammen. - Die F1-Jugend trennte sich an der Pelmanstraße von der F1 des TuSEM mit 3:3 (2:3). Tore von Arda und Bennet sorgten für eine 2:1 Führung, erneut Bennet gelang nach der Pause der hoch verdiente und insgesamt leistungsgerechte Ausgleich. - (25./26.4./mal).

D2-Jugend fehlte eine Minute zum dreifachen Punktgewinn

Niederlagen für beide Alte Herren Teams am Samstagnachmittag

Kurz vor einem Sieg stand die D2-Jugend am Nachmittag gegen die D2 von VfB Frohnhausen, doch nach einer 1:0 Führung, die aus einem Strafstoß in der 30. Minute resultierte, musste die Mannschaft sechzig Sekunden vor dem Abpfiff den 1:1 Ausgleich hinnehmen. - Leider nichts wurde es aus einem erhofften Punktgewinn für die D1-Jugend im Spiel der Leistungsklasse gegen Ballfreunde Bergeborbeck. Trotz einer frühen 1:0 Führung musste man sich den Gästen am Ende mit 2:4 (1:2) geschlagen geben. - ...

TuS D1-Jugend im Heimspiel gegen Ballfreunde Bergeborbeck. - Fotos: mal.
TuS D1-Jugend im Heimspiel gegen Ballfreunde Bergeborbeck. - Fotos: mal.

Ebenfalls Niederlagen gab es am Nachmittag für beide Alte Herren Teams. Während die Alte Herren 1 bei Ballfreunde Bergeborbeck mit 2:3 unterlag, verlor die Alte Herren 2 (Ü40), trotz Leistungssteigerung im Vergleich zur Vorwoche an der Pelmanstraße gegen Rot-Weiß Leithe mit 2:4. Die Tore für den TuS erzielten Toni Rodriguez aus der Distanz und Elmar Drescher zum 2:4 Endstand. Den Treffern der Wattenscheider Gäste gingen vermeidbare Abspielfehler voraus, während der TuS noch zweimal die Latte traf. - (25./26.4./mal).

Gelungene Spielpremiere der U13 Mädchen am Mittwochabend

Kulisse an der Pelmanstraße trotz Niederlage angetan

TuS U13 Mädchen im Spiel gegen vfL Sportfreunde 07. - Foto: r.f.
TuS U13 Mädchen im Spiel gegen vfL Sportfreunde 07. - Foto: r.f.

Eine gelungene Spielpremiere feierte die TuS U13 Mädchen - Mannschaft am Mittwochabend (22.4.) an der Pelmanstraße. Vor stimmungsvoller Kulisse, und vor allem von der TuS E2-Jugend lautstark unterstützt, spielte das Team mit viel Einsatz und lieferte ihren Gegnerinnen, der MU13 von Sportfreunde 07 einen großen "Fight". Am Ende gewannen die sympathischen Gäste mit 5:1 (2:1), das Tor für den TuS nach einem schnellen Konter zum zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Sina Cadornini. - (22./24.4./mal/meloh).

Spielpremiere der TuS U13 Mädchen.
Spielpremiere der TuS U13 Mädchen.
Fotos: mal (li.), meloh (re.).
Fotos: mal (li.), meloh (re.).

TuS U13 Mädchen im Spiel gegen VfL Sportfreunde 07. - Foto: r.f.
TuS U13 Mädchen im Spiel gegen VfL Sportfreunde 07. - Foto: r.f.

B1 gab klare Führung aus der Hand - Niederlagen für B2 + A1

Erste und Zweite Mannschaft gewannen ihre Heimspiel mit 5:1

TuS B1-Jugend im Heimspiel gegen ESC Preußen. - Foto: mal.
TuS B1-Jugend im Heimspiel gegen ESC Preußen. - Foto: mal.

Der Fußball-Sonntag (19.4.) an der Pelmanstraße begann mit einer 1:5 (1:2) Niederlage der B2-Jugend gegen die B2 des ESC Preußen. Paul Slupski traf für den TuS nach einer halben Stunde zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Nach ausgeglichener erster Hälfte "brachen" zwei klare Abseitstore sowie ein nicht gegebener Strafstoß der TuS B2 in der zweiten Hälfte "das Genick". - Anschließend gewannen Erste und Zweite Mannschaft ihre Heimspiele jeweils mit 5:1. Für die Erste gegen AL-ARZ Libanon trafen Patrick Gudden (32.) und Christopher Kräling (45.) vor der Pause sowie Sam Soltani (48.), erneut Patrick Gudden (56.) und Metin Berkant (85.) nach dem Wechsel. Der Gegentreffer fiel zwei Minuten vor der Halbzeit. - Zwei Tore von Philipp Henneken brachten die Zweite Mannschaft im Spiel gegen DJK Katernberg 1919 3 mit 2:0 in Führung. Noch vor der Pause verkürzten die Gäste auf 2:1, doch Tore von Milan Brinkmann, Max Engel und Philipp Seegers stellten den Heimerfolg für die Zweite sicher. - ...

TuS B1-Jugend im Spiel gegen ESC Preußen.
TuS B1-Jugend im Spiel gegen ESC Preußen.
Fotos: mal.
Fotos: mal.

TuS B2-Jugend im Spiel gegen ESC Preußen 2.
TuS B2-Jugend im Spiel gegen ESC Preußen 2.
Fotos: abo.
Fotos: abo.

Am Nachmittag führte die B1-Jugend gegen den Tabellenzweiten ESC Preußen bis 13 Minuten vor dem Ende klar mit 5:2, kassierte danach jedoch noch drei Gegentore und hatte Glück in der Nachspielzeit als die Gäste nur den Innenpfosten trafen. Hannes Vester nach Torwartfehler (15.) und Nico Herding (25.) nach Freistoß von Jan Herrmann hatten für eine 2:0 Führung gesorgt, den Anschlusstreffer der Gäste nur zwei Minuten später, beantwortete Pierre Münster per Kopf fünf Minuten nach Wiederanpfiff mit dem 3:1. Sieben Minuten später gelang dem ESC nach einem Konter der zweite Treffer, ehe Jan Herrmann per Strafstoß (58.) und Hannes Vester nach einem Abwehrfehler (62.) für den TuS erfolgreich waren. In der 66. Minute hatte René Allgut Pech als sein Schuss nach einem Sololauf vom Innenpfosten zurück ins Feld prallte. Es wäre das 6:2 und damit vermutlich die Entscheidung gewesen. Stattdessen erzielten die Preußen mit einem Sonntagsschuss das 5:3 (67.) und bliesen anschließend zur weiteren Aufholjagd. - ...

TuS A-Jugend im Spiel bei Adler Union Frintrop. - Fotos: mal.
TuS A-Jugend im Spiel bei Adler Union Frintrop. - Fotos: mal.

Zuvor musste sich die A-Jugend bei Tabellenführer Adler Union Frintrop mit 0:8 geschlagen geben. Nach einem 0:7 zur Pause und dem verletzungsbedingten Ausscheiden von Carlos Sommer und Nikolas Langenbach gelang es dabei mit einer, trotz Niederlage engagierten Vorstellung die Niederlage in den zweiten 45 Minuten in Grenzen zu halten. Bei den sich durchaus bietenden eigenen Möglichkeiten stand der Mannschaft das Glück nicht zur Seite. So scheiterten Ali Koaik und Alex Papachristos im letzten Moment am Frintroper Torwart und ein Freistoß von Fabian Kreisel klatschte ans Aluminium. - Während die Dritte Mannschaft am Sonntag spielfrei war, unterlag die Vierte bei der Zweiten des Bader SV mit 0:2. - (19.4./mal/abo).

Bambini 2 trug Freundschaftsspiel bei Westfalia Herne aus

"Ballbesitz gewinnt kein Spiel": Heimniederlage der Alte Herren 1 gegen WAT

Die Bambini 2 absolvierte am Samstagvormittag (18.4.) ein Freundschaftsspiel bei Westfalia Herne. Der TuS war zunächst die Spiel bestimmende Mannschaft, nach der Pause kam die Westfalia auf und gewann am Ende mit 5:1. - (19.4./mal/Fotos: bdb).

Die Erfahrung, dass "Ballbesitz kein Spiel gewinnt", machte die TuS Alte Herren 1 am Samstagnachmittag (18.4.) im Heimspiel gegen die Alte Herren der DJK Wattenscheid. Die Gäste, die kurzfristig als Spielpartner gefunden werden konnten, gewannen am Ende mit 6:4. Wenigstens standen nach Spielschluss ausreichend Kaltgetränke zur Verfügung ... - Zeitgleich zum Spiel an der Pelmanstraße war die Alte Herren 2 am Fibelweg zu Gast. Dort gab es allerdings für die TuS Ü40 nichts zu holen, 8:0 für den TuSEM hieß nach achtzig eher weniger aufregenden Minuten. - (18.4./mal/owei).

E2-Jgd. im Top-Duell ohne Glück  -  auch die E1 verliert mit 3:4

Skandalöses Verhalten des Gegners beim Spiel der F1 an der Serlostraße

TuS E2-Jugend im Spitzenspiel an der Seumannstraße. - Fotos: mal.
TuS E2-Jugend im Spitzenspiel an der Seumannstraße. - Fotos: mal.

Das Glück war der E2-Jugend im samstäglichen Spitzenspiel Erster gegen Zweiter bei der E2 des ESC Preußen nicht hold. Nach einem frühen 0:2 Rückstand glich der TuS noch vor der Pause durch Tore von Liam nach Sololauf und Bogenlampe von Emir aus und bestimmte, wie auch in der zweiten Hälfte weitestgehend das Spiel. Wenige Minuten nach Wiederbeginn brachte ein Kopfball-Eigentor der Platzherren nach Freistoß von Tullio den TuS in Führung, doch das allzeit gefährliche Offensivduo der Preußen sorgte fast im Gegenzug zunächst für den Ausgleich sowie sechs Minuten vor Spielende mit einem erneuten Konter für den 3:4 Endstand aus Sicht des TuS, der so, trotz sehr guter Leistung, mit leeren Hände nach Hause fahren musste. - ...

Auch die E1-Jugend musste sich ihrem Gegner, der E2 von Adler Union Frintrop am Samstagvormittag (18.4.) an der Pelmanstraße mit 3:4 (1:3) geschlagen geben. Mark gelang kurz vor der Halbzeit der Anschlusstreffer zum 1:3, Bleon nach Solo und Flanke von Mark verkürzte nach der Pause auf 2:3. Kurz darauf parierte der Frintroper Torwart mit einer Glanzparade einen Schuss von Tom. Nachdem die Gäste dann den vierten Treffer erzielten, schöpfte der TuS doch noch einmal Hoffnung als Lars den Gästekeeper mit einem Distanzschuss zum 3:4 überwand. Weitere Tore fielen jedoch keine mehr. - Übelst beschimpft und angegangen wurden Trainer, Spieler und Betreuer der F1-Jugend nach dem Abpfiff ihres Auswärtsspiels bei TuRa 86, das 1:1 endete. - (18.4./mal/p.d./a.k.).

E1 im Spiel gegen Adler Union 2.
E1 im Spiel gegen Adler Union 2.
Fotos: p.d.
Fotos: p.d.

TuS E1-Jugend im Spiel gegen Adler Union Frintrop E2. - Foto: mal.
TuS E1-Jugend im Spiel gegen Adler Union Frintrop E2. - Foto: mal.

Rumpf-Sieben der F1 gewinnt in Frintrop - Niederlagen für D1, D2 und C-Jgd.

Niederlagen gab es am Samstag (18.4.) für die D1, D2 und die C-Jugend. Die D2-Jugend unterlag bei der D1 von Sportfreunde Katernberg mit 0:3, die C-Jugend kam an der Pelmanstraße gegen Adler Union Frintrop mit 3:15 (1:9) unter die Räder. Die Tore für den TuS resultierten aus zwei Eigentoren der Gäste (!) sowie durch Albin Loshaj mit dem letzten Treffer der Partie. Die D1-Jugend verlor bei Adler Union Frintrop mit 0:10 (0:4). - Demgegenüber siegte die nach diversen Ausfällen nur mit sieben Spielern angereiste F2-Jugend bei der F4 von Adler Union Frintrop mit 4:1. Die Tore erzielten Sofian und Ian, die beide jeweils zweimal trafen. - (18.4./mal/p.d./a.k.).

E2-Spitzenspiel am Samstag - Bambini 2 bei Traditionsverein

F1-Jugend gewann am Donnerstagabend Testspiel am Krausen Bäumchen

Im Top-Duell der E-Jugend Gruppe D trifft die TuS E2-Jugend am frühen Samstagmorgen (18.4.) auf Tabellenführer ESC Preußen 02. Das für die Meisterschaft vorentscheidende Spiel beginnt um 09.30 Uhr an der Seumannstraße. - Beim Westdeutschen Meister des Jahres 1959, SC Westfalia 04 Herne, die Älteren werden sich erinnern, bestreitet die Bambini 2 am Samstagvormittag (18.4.) ein Freundschaftsspiel. Anstoß ist um 11.00 Uhr an der Forellstraße in Herne. - Die F1-Jugend gewann am Donnerstagabend (16.4.) ein Freundschaftsspiel bei der F1 des ESC Rellinghausen 06 mit 3:1. - (17.4./mal).

Fotos unten: nal (li.), meloh (am Morgen danach, re.).
Fotos unten: nal (li.), meloh (am Morgen danach, re.).

 

 

 

Ehemaliges HSV Vereinsheim in Flammen

 

Das frühere Vereinsheim des Holsterhauser SV an der Planckstraße ging am Donnerstagabend (16.4.) in Flammen auf. Ein Großaufgebot der Feuerwehr versuchte dem Geschehen Herr zu werden. Die starke Rauchentwicklung war in weiten Teilen Holsterhausens zu beobachten. Offizielle Meldungen zur Brandursache liegen noch nicht vor. - (16./17.4./mal).

Null - Punkte - Sonntag für die Seniorenteams

Aufstieg ist nun auch für die Erste Mannschaft endgültig kein Thema mehr

Nachdem die Zweite und Dritte Mannschaft bereits im Laufe der Saison das Thema Aufstieg ad acta legen mussten, gilt dasselbe spätestens seit Sonntag (12.4.) auch für die Erste. Nach einer 1:3 (0:0) Niederlage bei der Zweiten Mannschaft der SG Altenessen beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter TuS 84/10 nunmehr bereits sieben Punkte. Den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:2 erzielte Daniel Valaev nach einer knappen Stunde. - Auch den übrigen Seniorenteams war kein Punktgewinn vergönnt. Die Zweite unterlag beim Tabellendritten Atletico mit 1:2 (1:1). Ein Eigentor brachte die Gastgeber nach 24 Minuten in Führung, Philipp Henneken traf unmittelbar vor dem Pausenpfiff zum Ausgleich. Die Entscheidung zugunsten der Gastgeber fiel zwölf Minuten vor dem Ende. - Ebenfalls mit 1:2 (1:2) verlor die Dritte Mannschaft am Mittag im Heimspiel gegen den Tabellenelften TuS Essen-West 81 3. Der TuS, der durch Freddie Hein nach Freistoß von von Niko Peters in Führung gegangen war, traf dabei dreimal das Aluminium und scheiterte gleich mehrfach am Keeper der 81er, während die Gäste mit ihren beiden Treffern noch vor der Pause den Spielverlauf auf den Kopf stellten. - Anschließend musste auch die Vierte mit einer 0:2 (0:1) Niederlage dem bisherigen Schlusslicht TuRa 86 2 die Punkte überlassen. - (12.4./mal/fhei).

E2 gewinnt Hallenturnier in Haarzopf - 3 Siege für die Bambini 1

Bambini 1 beim Hallenturnier in Haarzopf. - Foto: kaba.
Bambini 1 beim Hallenturnier in Haarzopf. - Foto: kaba.

Die E2-Jugend wurde am Samstagnachmittag (11.4.) Sieger des Hallenturniers in Haarzopf. Nach einem 1:4 Rückstand im ersten Spiel gegen TuS Essen-West 81 siegte der TuS am Ende noch mit 6:4. Anschließend gewann die ohne jedes Hallentraining ins Turnier gegangene Mannschaft mit 3:1 gegen die Gastgeber sowie klarer als es das Ergenis aussagt mit 2:1 gegen den TuSEM. Die Tore für den TuS erzielten Liam, Emir, Teo und Tullio, mit dabei waren außerdem Levin, Sagheen und Berdihan. - Auch die Bambini 1 konnte am Vormittag an gleicher Stelle drei Siege einfahren. 7:1 gegen den TuSEM, 3:0 gegen DJK Katernberg 19 und 4:0 gegen SuS Haarzopf lauteten die Resultate, denen lediglich eine 0:2 Niederlage im dritten Spiel gegen die SG Schönebeck gegenüberstand. - (11.4./mal/m.d./diba).

Remis für beide Alte Herren Teams - Alte Herren 1 mit zwei Gesichtern

Nach einer desolaten ersten Hälfte und einem Halbzeitstand von 1:5, bließ die Alte Herren 1 im Samstagsspiel (11.4.) bei der SG Schönebeck wie bereits in der letzten Auswärtspartie in Mülheim zur Aufholjagd. 5:5 hieß es am Ende, so dass sich die Mannschaft wenigstens mit einem Unentschieden belohnte. Die Tore erzielten Pierre Olschewski (2), Mark Dost, Samir Alioui und André Klein. - Ebenfalls unentschieden spielte die Alte Herren 2 am Samstagnachmittag an der Pelmanstraße gegen die Ü50 des SV Fortuna Bottrop. Dabei reichten eine 1:0 und 3:1 Führung durch Tore von Toni Rodriguez (2) und Thomas Lemberg nicht zum Sieg, beim Abpfiff hieß es 3:3 (1:1) gegen das Alt-Liga-Team aus der Nachbarstadt.  - (12.4./mal/hil/jdum). 

D2 siegt beim TuSEM - D1 unterliegt beim Tabellenführer

2:1 Erfolg für die B2-Jugend im Freundschaftsspiel gegen Kupferdreh

TuS B2-Jugend im Testspiel gegen SG Kupferdreh-Byfang an der Pelmanstraße. - Fotos: abo.
TuS B2-Jugend im Testspiel gegen SG Kupferdreh-Byfang an der Pelmanstraße. - Fotos: abo.
D1-Jugend im Spiel an der Ardelhütte. - Fotos: s.v.g.
D1-Jugend im Spiel an der Ardelhütte. - Fotos: s.v.g.

Mit 3:0 (1:0) gewann die D2-Jugend am Samstagvormittag (11.4.) bei der D2 des TuSEM. Rachid Lagmouch brachte den TuS beim Tabellenletzten nach einer knappen halben Stunde in Führung und setzte auch kurz nach dem 2:0 mit dem dritten Treffer für den TuS in der 53. Minute den Schlusspunkt am Fibelweg. - Im Spiel der Leistungsklasse unterlag die D1-Jugend bei Spitzenreiter SG Schönebeck mit 0:9 (0:2). Nach früher Führung der Gastgeber (3.) und dem zweiten Treffer der SGS nach 15 Minuten Spielzeit hielt der TuS die Niederlage zunächst noch in Grenzen, ohne allerdings zu eigenen Chancen zu kommen. Nach dem zwischenzeitlichen 4:0 nach Wiederanpfiff legten die Gastgeber dann aber in der Schlussviertelstunde noch fünf weitere Treffer nach. Durch diese Niederlage rutschte die TuS D1-Jugend wieder auf einen Abstiegsplatz. - Zu einem Testspiel empfing die B2-Jugend am Samstagmittag (11.4.) die SG Kupferdreh-Byfang an der Pelmanstraße. Die frühe Führung der Gäste glich Jetmir Morina nach 31 Minuten aus. Drei Minuten vor dem Ende sorgte Somar Bahnan für das 2:1 und damit, trotz weiterhin verbesserungswürdiger Chancenauswertung, für ein nächstes Erfolgserlebnis der B2-Jugend in der Rückrunde. - (11./12.4./mal/s.v.g./abo).

Ein weiterer Rückzug in der Kreisliga C - ein Gegner weniger für die Vierte

Einen weiteren Rückzug hat die Kreisliga C zu vermelden. Am Donnerstag (9.4.) meldete TuS 84/10 seine zweite Mannschaft vom Spielbetrieb ab. Damit hat die Vierte Mannschaft des TuS einen Gegner, aber auch drei Punkte weniger, einer der beiden bisherigen Saisonsiege konnte gegen das Team von der Germaniastraße errungen werden. Ein kleiner Trost: dem Tabellennachbarn TuS Helene 4 ergeht es nicht anders ... - (10.4./mal).

TuS D1-Jugend zu Gast in der Glückauf-Kampfbahn

TuS D1- Jugend: Ausgeglichenes Spiel in freundschaftlicher Atmosphäre bei DJK Teutonia Schalke-Nord. - Foto: r.f.
TuS D1- Jugend: Ausgeglichenes Spiel in freundschaftlicher Atmosphäre bei DJK Teutonia Schalke-Nord. - Foto: r.f.

Einzig Bambini 1 und D1-Jugend waren an den Ostertagen im Einsatz. Die D1-Jugend war am Samstagmittag (4.4.) bei DJK Teutonia Schalke-Nord in der Gelsenkirchener Glückauf-Kampfbahn zu Gast. In einem ausgeglichenen Spiel in freundschaftlicher Atmosphäre nutzte die TuS D1 ihre sich bietenden Chancen besser und gewann am Ende mit 3:1. - ...

Bambini 1
Bambini 1

 

D1-Jugend
D1-Jugend

Nahezu zeitgleich trug die Bambini 1 bei der SG Wattenscheid 09 ein Freundschaftsspiel aus. Trotz einer ungewohnten 0:16 Niederlage ließ sich die Mannschaft die Ostertage aber dennoch nicht verderben. - (5.4./mal).

Nach dem Abpfiff: TuS Bambini 1 nach dem Freundschaftsspiel bei der SG Wattenscheid 09. - Foto: diba.
Nach dem Abpfiff: TuS Bambini 1 nach dem Freundschaftsspiel bei der SG Wattenscheid 09. - Foto: diba.

Testspiel der E2-Jugend am Mittwoch wurde verlegt

Das für Mittwochabend (1.4.) geplante Freundschaftsspiel der E2-Jugend gegen die E1 des SV Körne 83 wurde kurzfristig verlegt. Ein Ausweichtermin für das Testspiel gegen die Dortmunder Gäste steht noch nicht fest. - (3.4./mal).

TuS D1-Jugend in der Schalker Glückauf-Kampfbahn. - Fotos: r.f.
TuS D1-Jugend in der Schalker Glückauf-Kampfbahn. - Fotos: r.f.

Ältere Meldungen  siehe unter 

   

                                     "Neues und Nachrichten - Archiv"

DJK TuS Essen-
Holsterhausen 1921 e.V.
Pelmanstraße 91
45131 Essen
Tel. 0201-775070
info@tusholsterhausen.de

Fanpage der Jugendabteilung

www.facebook.com/tusholsterhausen.essen

Seniorenabteilung bei Facebook

www.facebook.com/djktusholsterhausen

95 Jahre Fußball in ...

1921 - 2016