Neues u. Nachrichten Archiv- September 2013

Sonntagspiele: Kein guter Tag für den TuS

Erste, Zweite und A1 mit Heimniederlagen - Dritte übernimmt die Rote Laterne

Erste Mannschaft im Spiel gegen Union Frintrop (Foto: mal).
Erste Mannschaft im Spiel gegen Union Frintrop (Foto: mal).

So gut das Wetter, so schlecht die Ausbeute - so lässt sich das Fazit für die Spiele der TuS Mannschaften an diesem Sonntag (29.9.) zusammenfassen. Den Anfang machte die Erste Mannschaft mit einem 0:2 (0:1) an der Pelmanstraße gegen Union Frintrop. Nach der 1:0 Führung der Unionisten in der 27. Minute dauerte es zwar bis vier Minuten vor dem Abpfiff, ehe mit dem zweiten Frintroper Treffer die Partie endgültig entschieden war, dennoch nahm Union verdientermaßen drei Punkte mit zum Wasserturm. Zu allem Überfluss kassierte Semir Sadzak noch die Rote Karte aufgrund seiner verbalen Einlassungen. - Ebenfalls verdient gewann anschließend die A-Jugend des TuSEM gegen den TuS, wenn auch am Ende etwas zu hoch. Die Gäste gingen nach einem Abwehrfehler nach vier Minuten in Führung, postwendend gelang Chakib Elhamraa nach einem langen Ball von Fabian Kreisel der 1:1 Ausgleich. Noch vor dem Pausenpfiff erzielten die Gäste den zweiten Treffer, bei dem die TuS Defensive erneut nicht gut aussah. Ein überflüssiger Foulelfmeter führte sieben Minuten nach Wiederbeginn zum 1:3, acht Minuten später kam der TuS durch Hendrik Schwarz noch einmal auf 2:3 heran. Doch spätestens nach dem 2:4 in der 65. Minute und einer Roten Karte für TuS-Verteidiger Erik Großmann (Foulspiel) war die Partie zugunsten des TuSEM entschieden. Die letzten beiden Tore zum 2:6 Endstand fielen dann kurz vor dem Abpfiff und nicht mehr ins Gewicht. - ...

TuS A-Jugend im Spiel gegen den TuSEM (Foto: mal).
TuS A-Jugend im Spiel gegen den TuSEM (Foto: mal).

Der Dritten Mannschaft gelang es trotz einer 1:0 Halbzeitführung durch Lukas Deja (30.) nicht beim bisherigen punktlosen Letzten TuS Helene 4 zum Erfolg zu kommen. Stattdessen drehten die Platzherren das Spiel in eine 1:4 Niederlage aus Sicht der Dritten, die damit die Rote Laterne in der Kreisliga C übernahm. - Am Nachmittag hatte dann die Zweite Mannschaft an der Pelmanstraße die Erste von Wacker Bergeborbeck zu Gast. Leandro Lachnicht glich mit seinem Treffer nach einer guten halben Stunde die Führung der Gäste (25.) aus, nach dem Wechsel brachte Dennis Zahn mit einem verwandelten Strafstoß den TuS sogar in Front (54.), ehe die Bergeborbecker ebenfalls per Elfmeter in der 60. Minute ausglichen und durch zwei weitere Tore in der 66. und 84. Minute das Spiel für sich entschieden. - (29.9./mal).

Zweite Mannschaft im Spiel gegen Wacker Bergeborbeck (Foto: mal).
Zweite Mannschaft im Spiel gegen Wacker Bergeborbeck (Foto: mal).

Fußballsamstag Teil 2: B-Jugend gewinnt gegen Schonnebeck

Alte Herren 2 gegen Wattenscheid - F2 machte es der E3 nach: zweistellig

TuS B-Jugend im Spiel der Leistungsklasse gegen SpVgg. Schonnebeck (Foto: mal).
TuS B-Jugend im Spiel der Leistungsklasse gegen SpVgg. Schonnebeck (Foto: mal).

Die TuS B-Jugend gewann am Samstagnachmittag (28.9.) ihr Heimspiel gegen die SpVgg. Schonnebeck mit 4:0 (3:0). Tore von Deniz Osmani (8.) und Burak Karabulut (23.) jeweils nach einer Ecke, sowie ein weiterer Treffer von Hannes Vester (29.) sorgten für eine 3:0 Pausenführung. Nach dem Wechsel gefiel die Mannschaft weiter durch hohen Einsatz und verdiente sich die drei Punkte redlich. Der vierte Treffer gelang Nico Herding acht Minuten vor dem Abpfiff. - Ihr spielfreies Pflichtspielwochenende nutzte die F2-Jugend zu einem Testspiel gegen die F3 des Vogelheimer SV und gewann an der Pelmanstraße mit 17:1 (8:0). Die Tore erzielten Bennet (8), Hermann (7) und Tim (2). - Am späten Samstagnachmittag (28.9.) empfing die Alte Herren 2 (Ü40) die Altligamannschaft der DJK Wattenscheid 1997, während die Alte Herren 1 an diesem Wochenende spielfrei war. Nach der frühen Führung durch Thomas Lemberg (2.) blieben einige weitere, hochkarätige Chancen ungenutzt. Stattdessen kamen die Gäste zunächst zum Ausgleich, ehe Tore von Dierk Barkhofen und Peter Schilling für einen Zwei-Tore-Vorsprung sorgten. Nachdem die Gäste noch einmal auf 2:3 heran kamen, musste unnötigerweise bis zum Schlusspfiff um den knappen Heimerfolg gezittert werden. - (28./29.9./mal).

TuS Alte Herren 2 (Ü40) im Spiel gegen die Altligamannschaft der DJK Wattenscheid (Foto: mal).
TuS Alte Herren 2 (Ü40) im Spiel gegen die Altligamannschaft der DJK Wattenscheid (Foto: mal).
TuS B-Jugend im Spiel gegen SpVgg. Schonnebeck (Foto: mal).
TuS B-Jugend im Spiel gegen SpVgg. Schonnebeck (Foto: mal).

D1: Heimsieg gegen Tgd. - F1: Furiose Aufholjagd mit happy end

E1+E2 verlieren in Schönebeck - Kantersieg für die E3 an der Seumannstraße

TuS E3-Jugend im Spiel bei der E3 des ESC Preußen 02 an der Seumannstraße (Foto: p.d.).
TuS E3-Jugend im Spiel bei der E3 des ESC Preußen 02 an der Seumannstraße (Foto: p.d.).

Der Fußballsamstag (28.9.) an der Pelmanstraße begann am frühen Morgen mit einem 4:1 (1:1) Heimsieg der D1-Jugend gegen Tgd. Essen-West. Felix Feislachen erzielte nach einer Viertelstunde die Führung, die Gäste nutzten kurz vor der Halbzeit (28.) eine lethargische Phase des TuS und glichen zum 1:1 aus. Nach dem Wechsel waren die "TuS-Löwen" besser im Spiel und produzierten zahlreiche Torchancen. Doch es dauerte bis zum Doppelschlag von Rachid Lagmouch (42. und 50.) bis der Siegeswille der Tgd.ler nachliess. Den am Ende hoch verdienten 4:1 Siegtreffer durch Kapitän Felix Feislachen (57.) brachte die drei Punkte unter Dach und Fach, ein noch höherer Sieg wäre dem Spielverlauf nach durchaus angemessen gewesen. Damit haben sich die "Löwen" wieder auf Platz vier der Tabelle vorgearbeitet - Eine furiose und erfolgreiche Aufholjagd gelang anschließend der F1-Jugend im Spiel gegen TuRa 86. Nach einem 1:5 Pausenrückstand, drehte die Mannschaft in einem dramatischen Spiel das Ergebnis in der zweiten Hälfte noch in einen 8:6 Erfolg (!). Die Tore für den TuS erzielten Emir (3), Liam (2), Jamal (2) und Teo. Gerüchte besagen, dass sich beide F1-Trainer anschließend für die Anschaffung eines Defilibrators ausgesprochen haben ... - ...

TuS F1-Jugend im Spiel gegen TuRa 86 (Foto: o.k.).
TuS F1-Jugend im Spiel gegen TuRa 86 (Foto: o.k.).

Die E1-Jugend unterlag hingegen an der Ardelhütte der E1 der SG Schönebeck mit 1:4, die E2-Jugend musste sich an gleicher Stelle der Schönebecker E4 mit 0:4 (0:2) geschlagen geben. - Einen Kantersieg landete die E3-Jugend im Auswärtsspiel bei der E3 des ESC Preußen. Nach zwischenzeitlichem 7:0 und 9:2 hieß es am Ende an der Seumannstraße 16:4 (!) für den TuS. Die Tore erzielten Lars (8), Tom (3), Paul (2), Camillo, Hari und Rico. - Die in der Meisterschaft heute spielfreie D2-Jugend empfing am Samstagmittag (28.9.) die D-Jugend des ETuS Bissingheim aus Duisburg zu einem Freundschaftsspiel an der Pelmanstraße. Nach 2 x 30 Minuten hatten die Gäste die Partie verdientermaßen 4:1 (1:0) zu ihren Gunsten entschieden. Das Tor für die TuS D2 erzielte Philipp Grap nach Vorarbeit von Raschid Koaik. - (28./29.9./mal/dife).

TuS D2-Jugend im Freundschaftsspiel gegen ETuS Bissingheim aus Duisburg (Foto: mal).
TuS D2-Jugend im Freundschaftsspiel gegen ETuS Bissingheim aus Duisburg (Foto: mal).
TuS E3-Jugend im Spiel bei der E3 des ESC Preußen 02 an der Seumannstraße (Foto: p.d.).
TuS E3-Jugend im Spiel bei der E3 des ESC Preußen 02 an der Seumannstraße (Foto: p.d.).

Pokal-Aus für die B-Jugend in Vogelheim

Entscheidender Treffer fiel mit dem Schlusspfiff - C-Jugendspiel abgesagt

Freistoß zum 1:0 für die Platzherren: TuS B-Jugend im Pokalspiel beim Vogelheimer SV (Foto: mal).
Freistoß zum 1:0 für die Platzherren: TuS B-Jugend im Pokalspiel beim Vogelheimer SV (Foto: mal).

In einem ähnlich ausgeglichenen Spiel wie bereits vor neun Tagen in der Meisterschaft an gleicher Stelle verlor die B-Jugend am Dienstagabend (24.9.) in der ersten Runde des Kreispokals beim Vogelheimer SV mit 1:3 (0:1). Zur Halbzeit lagen die Gastgeber nicht unverdient durch einen direkt verwandelten Freistoß in der 9. Minute mit 1:0 in Führung. Nach dem Wechsel drängte der TuS mit Macht auf den Ausgleich, der jedoch einfach nicht fallen wollte. Stattdessen kassierte man in Unterzahl (5-Minuten-Strafe) eine Viertelstunde vor dem Ende den zweiten Gegentreffer. Die Mannschaft ließ trotz Zwei-Tore-Rückstand nichts unversucht und wurde in der letzten Minute der regulären Spielzeit für ihre Bemühungen mit dem 1:2 belohnt, den Treffer erzielte der eingewechselte Jan Montzka nach herrlichem Zuspiel von Till Gruhs in die Spitze. In der zweiminütigen Nachspielzeit versuchte der TuS noch einmal Alles, musste jedoch mit dem Schlusspfiff ein sehenswertes Kontertor der Vogelheimer zum 1:3 Endstand hinnehmen. - Das für Samstag (28.9.) angesetzte Spiel der C-Jugend bei der SG Schönebeck wurde von Seite des TuS in Ermangelung ausreichender einsatzfähiger und spielberechtigter Spieler abgesagt. Die Partie wird mit 2:0 für die SGS gewertet. - (24./26.9./mal).

TuS B-Jugend im Pokalspiel beim Vogelheimer SV (Foto: mal).
TuS B-Jugend im Pokalspiel beim Vogelheimer SV (Foto: mal).

Erste erneut erfolgreich - Drei Punkte auch für A- und B-Jugend

Aufholjagd der Zweiten wurde nicht belohnt: 2:3 nach 2:2 und 0:2 bei BVA

TuS B-Jugend im Spiel gegen den FC Karnap (Foto: mal).
TuS B-Jugend im Spiel gegen den FC Karnap (Foto: mal).

Drei Punkte mehr auf ihrem Konto hat die Erste Mannschaft nach ihrem 3:0 (0:0) Auswärtserfolg bei AL ARZ Libanon am Sonntag (22.9.). Timm Lindemann brachte den TuS nach 68 Minuten in Führung, Marc Nern erhöhte in der 78. auf 2:0, zwei Minuten später traf Pascal Portten zum 3:0 Endstand. - Pech hingegen für die Zweite Mannschaft, nach Toren in der 34. und 51. Minute lag das Team von Trainer Detlef Meier bei der Zweiten Mannschaft von BV Altenessen schon mit 0:2 in Rückstand, ehe Tore von Jan Lukas "Totti" Grüter (67.) und Recep Erdogmus (84.) den ersten Punktgewinn in Reichweite brachten. Doch vier Minuten vor dem Abpfiff gelang den Gastgebern doch noch das Spiel entscheidende 3:2. - Ebenfalls drei Punkte holten jeweils die A- und B-Jugend am zweiten Spieltag der Leistungsklasse. Nach torloser und ausgeglichener erster Hälfte brachten Max Engel (70.) und Pablo Theis Navarro (78.) die A-Jugend im Auswärtsspiel beim FC Karnap auf die Siegerstraße. Der Gegentreffer der Gastgeber zum 2:1 Endstand fiel fünf Minuten vor dem Ende. - In einem typischen Kampfspiel gelang der B-Jugend am frühen Nachmittag an der Pelmanstraße ein 3:0 (1:0) Heimerfolg, ebenfalls gegen den FC Karnap. Ali Koaik brachte den TuS nach 23 Minuten per Foulelfmeter in Führung, Till Gruhs war im Fünfmeterraum von den Beinen geholt worden. Ein Tor von Hannes Vester (45.) sowie ein weiterer, ebenso unstrittiger Foulelfmeter, dieses Mal von Burak Karabulut, dem Gefoulten selber verwandelt (76.) sorgten für den ersten Dreier im zweiten Spiel für die B1. - (22.9./mal)

Anschlusstreffer zum 1:2: Zweite Mannschaft im Spiel bei BV Altenessen 2 (Foto: r.f.).
Anschlusstreffer zum 1:2: Zweite Mannschaft im Spiel bei BV Altenessen 2 (Foto: r.f.).
Typisches Kampfspiel: TuS B-Jugend (schwarze Trikots) gegen den FC Karnap (Foto: mal).
Typisches Kampfspiel: TuS B-Jugend (schwarze Trikots) gegen den FC Karnap (Foto: mal).

Klarer Sieg für die Alte Herren 1 - Alte Herren 2 gewinnt bei SGA

Krankenwageneinsatz überschattete das Spiel der Dritten gegen Frintrop

Krankenwageneinsatz im Spiel der Dritten gegen SC Frintrop 3 (Foto: mal).
Krankenwageneinsatz im Spiel der Dritten gegen SC Frintrop 3 (Foto: mal).

Klar und verdient mit 6:2 gewann die Alte Herren 1 am Samstagnachmittag (21.9.) an der Pelmanstraße gegen die AH2 des VfB Frohnhausen. Die Treffer für den TuS erzielten Christian Zwillich per Kopf, Marc Asthoff (2), Thomas Bramkamp (Elfmeter), Andre Klein und Daniel Schempeshofe. Ebenfalls in die Torschützenliste eintragen konnte sich F1-Trainer Ralf Raueiser, er traf ins eigene Tor... - Auch die Alte Herren 2 (Ü40) gingen am Samstag (21.9.) als Sieger vom Platz. Toni Rodriguez und Elmar Drescher schossen die Tore beim 2:0 Erfolg bei der Ü40 der SG Altenessen. - Überschattet wurde das Sonntagspiel (22.9.) der Dritten Mannschaft gegen SC Frintrop 05/21 3 durch eine schwere Verletzung von Dominik Krause, der mit einem offenen Bruch ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Dritte hatte zu diesem Zeitpunkt die frühe 3:0 Führung der Gäste (4.,9.,17.) durch Tore von Toni Rodriguez (34.) und Hasret Kilicaslan auf 2:3 verkürzt. Nach dem längeren Einsatz des Rettungswagens erhöhten die Frintroper schnell auf 5:2 (65.,67.) und ließen kurz vor dem Abpfiff noch den sechsten Treffer folgen. - (22.9./mal)

TuS F2-Jugend im Samstagspiel gegen Sportfreunde Katernberg 2 (Foto: p.d.).
TuS F2-Jugend im Samstagspiel gegen Sportfreunde Katernberg 2 (Foto: p.d.).

Sechs-Punkte-Samstag für die F-Jugend - C1 unterliegt SGA

E2 verliert knapp mit 2:3 - D2 holt einen Punkt - E1 und D1 mit Niederlagen

TuS C-Jugend im Spiel gegen SG Altenessen an der Pelmanstraße (Foto: mal).
TuS C-Jugend im Spiel gegen SG Altenessen an der Pelmanstraße (Foto: mal).

Erfolgreich verlief die Pflichtspielpremiere der F2-Jugend am Samstagmorgen (21.9.) gegen die F2 der Sportfreunde Katernberg. Tore von Melih (9., 26.), Colin (25.) und Mirac sorgten für einen 4:2 (1:1) Erfolg an der Pelmanstraße gegen eine äußerst undiszipliniert - aggressive Gästemannschaft vom Lindenbruch. - Zeitgleich gelang der F1-Jugend im Parallelspiel gegen die Katernberger F1 der zweite Sieg im zweiten Spiel. Drei Tore von Jamal in den ersten vier Minuten sorgten für eine rasche Führung, anschließend trafen Emir (7., 12., 22) und Teo (13.) vor der Pause, sowie Liam (26.) und erneut Jamal (29., 39.) und Emir (35., 38.) mit jeweils zwei weiteren Toren zum 12:5 (7:2) Endstand. - Knapp mit 2:3 (0:2) verlor die E2-Jugend anschließend gegen die E2 des Vogelheimer SV, beide Tore für den TuS erzielte Nils Gonzales y Hanke (35., 45.). Hingegen musste sich die E1-Jugend der E1 des Vogelheimer SV deutlich mit 2:6 geschlagen geben. Bereits zur Halbzeit führten die Gäste mit 4:0. - ...

TuS F1-Jugend im Heimspiel gegen Sportfreunde Katernberg (Foto: o.k.).
TuS F1-Jugend im Heimspiel gegen Sportfreunde Katernberg (Foto: o.k.).

Nichts zu holen gab es auch für die D1-Jugend im Auswärtsspiel bei der D4 der SG Schönebeck. Den Ehrentreffer markierte Rachid Laghmouch in der Schlussminute. - Auch die C-Jugend verlor ihr Spiel gegen die SG Altenessen am frühen Samstagnachmittag (21.9.) an der Pelmanstraße. Die Gäste gingen mit dem Pausenpfiff mit 1:0 in Führung, als der TuS verletzungsbedingt einen zentralen Defensivspieler weniger auf dem Feld hatte, und erhöhten unmittelbar nach Wiederbeginn auf 2:0. Fünf weitere Gegentore (42., 43., 52., 55. und 62.) sorgten am Ende für eine 0:7 Heimniederlage der C1. - Die D2-Jugend holte beim 1:1 (0:1) bei der D6 der SG Schönebeck einen Punkt. Die 1:0 Halbzeitführung der Gastgeber glich Daniel Behnan mit seinem Treffer in der zweiten Hälfte aus. - ...

TuS D2-Jugend im Auswärtsspiel an der Ardelhütte (Foto: p.a.).
TuS D2-Jugend im Auswärtsspiel an der Ardelhütte (Foto: p.a.).

Einiges schief lief heute beim ersten Bambini 1 Fußball Treff des Kreises in der neuen Saison. Gastgeber JuSpo Altenessen wunderte sich unvorbereitet über seine Gastgeberrolle, der Verein verfügt über gar keine Bambinimannschaft. Der 2007er Mannschaft des TuS wurden das 2008er Team aus Frohnhausen und eine 2009er (!) Mannschaft des ESC Preußen als Gegner zugeteilt. Allzu große Begeisterung lösten die Siege der Bambini 1 - 11:0 gegen Preußen und 3:1 gegen VfB Frohnhausen - daher bei den Beteiligten nicht aus. - (21.9./mal)

TuS C-Jugend im Spiel gegen SG Altenessen (Foto: abo).
TuS C-Jugend im Spiel gegen SG Altenessen (Foto: abo).

Spielverlegungen für Zweite und B-Jugend - E3: Spielabsage

Kurze Nacht für die Zweite Mannschaft am Wochenende

Die Anstoßzeit des Spiels der Zweiten Mannschaft am kommenden Sonntag (22.9.) bei BV 06 Altenessen 2 wurde von 17.00 Uhr auf 09.15 Uhr vorgezogen... - Der Austragungstag des Kreispokalspiels der B-Jugend in der kommenden Woche beim Vogelheimer SV wurde nun bereits zum dritten Mal verlegt. Derzeitiger Stand: Gespielt wird nun am Dienstag (!), den 24.09. um 17.45 Uhr am Lichtenhorst. - Union Frintrop zog am Freitag (20.9.) seine E2-Jugend zurück. Hierdurch ist die TuS E3-Jugend am Samstag (21.9.) spielfrei. - (19./20.9./mal).

Leider kein Glück ...

.. hatten D1-Jugend und 2. Mannschaft beim WAZ/Opel Gewinnspiel ...

Beide Mannschaften hatten beim Gewinnspiel der WAZ in Kooperation mit Opel mitgemacht, um einen von 60 Jako-Trikotsätzen zu gewinnen. Unter mehr als 200 Einsendern  konnte man sich dann leider nicht durchsetzen ... - Eingesandt wurden das spektakuläre Meisterfeierbild aus der vergangenen Saison für 'die Zweite', während die D1-Jugend es mit einem Foto in Neoprenanzügen beim Wasserski probierte - beides wollte die Jury nicht auszeichnen...  Naja, wichtig is' auf dem Platz ! - (16.9./dife)

Undankbar: C-Jugend im Kreispokalspiel bei Niederrheinligist Adler Frintrop (Foto: abo).
Undankbar: C-Jugend im Kreispokalspiel bei Niederrheinligist Adler Frintrop (Foto: abo).

... und auch nicht die C-Jugend im Kreispokal am Montag

Während die D1-Jugend "kampflos" die nächste Runde erreichte - Gegner TuS 84/10 hatte auf eine Austragung des Spiels verzichtet - musste die C-Jugend am Montagabend (16.9.) in der ersten Pokalrunde beim Niederrheinligisten Adler Frintrop eine 1:19 (0:9) Niederlage hinnehmen. Den Ehrentreffer erzielte Kriste Dushaj kurz vor dem Abpfiff. - (16.9./mal).

Heimsiege für Erste und A-Jugend - Auswärtspunkt für B-Jugend

Zweite unterliegt Frintrop 2 - Dritte verliert unglücklich - AH2 spielt 3:3

Das 4:1 durch Patrick Gudden im Spiel der Ersten gegen RuWa Dellwig (Foto: r.f.).
Das 4:1 durch Patrick Gudden im Spiel der Ersten gegen RuWa Dellwig (Foto: r.f.).

Mit 5:1 (3:0) gewann die Erste Mannschaft ihr sonntägliches Heimspiel (15.9.) gegen RuWa Dellwig. Nach Toren von Semir Sadzak (14.), Emrah Turhal (24.) und einem Gästeeigentor (20.) lag der TuS bereits nach einer knappen halben Stunde mit 3:0 in Führung, sechs Minuten vor der Halbzeit verkürzten die Dellwiger auf 1:3. In der zweiten Hälfte erhöhten zunächst Patrick Gudden (61.) und dann erneut Emrah Turhal (66.) mit seinem zweiten Treffer am heutigen Tag auf 5:1. - ...

Verdienter Auswärtspunkt: B-Jugend im Spiel beim Vogelheimer SV (Foto: mal).
Verdienter Auswärtspunkt: B-Jugend im Spiel beim Vogelheimer SV (Foto: mal).

In ihrem Auftaktspiel der neuen Leistungsklassensaison erreichte die B-Jugend am Sonntagvormittag (15.9.) beim Vogelheimer SV ein 0:0 unentschieden. In einer von beiden Seiten intensiv geführten Partie besaß der TuS über die gesamte Spielzeit gesehen zwar leichte Feldvorteile, bei einem weitestgehend ausgeglichenen Chancenverhältnis stand am Ende aber ein insgesamt leistungsgerechtes Remis zu Buche. - Ähnlich spannend ging es im Spiel der A-Jugend gegen den SC Phönix an der Pelmanstraße zu, im Unterschied zur Partie am Lichtenhorst jedoch auch voller Hektik gegen einen in Teilen sehr undisziplinierten Gegner. Hendrik Schwarz brachte die TuS A-Jugend früh per Foulelfmeter in Führung, die Gäste aus Frohnhausen drehten das Spiel jedoch durch Treffer vor und nach der Halbzeit. Ein Kopfballtor von Carlos Sommer brachte knapp zwanzig Minuten vor dem Ende den Ausgleich, Pablo Theis Navarro erzielte drei Minuten vor dem Abpfiff den viel umjubelten Siegtreffer zum letztlich gerechten 3:2 Endstand. - ...

Eine von drei verletzungsbedingten Auswechslungen der A-Jgd. im Spiel gegen den SC Phönix (Foto: mal).
Eine von drei verletzungsbedingten Auswechslungen der A-Jgd. im Spiel gegen den SC Phönix (Foto: mal).

Unglücklich mit 1:2 verlor die Dritte Mannschaft in der Kreisliga C bei FC Alanya II. Ein Eigentor brachte die Gastgeber nach elf Minuten in Führung, Florian Leers markierte sieben Minuten vor dem Ende der Ausgleich, doch vier Minuten später gelang dem FCA der entscheidende Siegtreffer zum 2:1. - ...

Unter Wert geschlagen: Zweite Mannschaft im Spiel gegen SC Frintrop 2 (Foto: r.f.).
Unter Wert geschlagen: Zweite Mannschaft im Spiel gegen SC Frintrop 2 (Foto: r.f.).

Eine Niederlage gab es auch für die Zweite Mannschaft im Heimspiel der Kreisliga B gegen die Zweite des SC Frintrop. Lange Zeit konnte die Mannschaft von Trainer Detlef Meier das Spiel offen halten. Nach einem 0:0 zur Pause ging der SCF in der 51. Minute in Führung. Keroy Dench gelang in der 73. Minute der Ausgleich, der jedoch nur zwei Zeigerumdrehungen bestand hatte. Nach ihrer erneuten Führung ließen die Gäste in den letzten zehn Minuten zwei weitere Treffer folgen und siegten am Ende deutlich mit 1:4. - ...

Glanzparade des guten Gästekeepers: A-Jugend im Spiel gegen den SC Phönix (Foto: mal).
Glanzparade des guten Gästekeepers: A-Jugend im Spiel gegen den SC Phönix (Foto: mal).

Während die Alte Herren 1 dieses Wochenende im Emsland verbrachte, trennte sich sich die Alte Herren 2 (Ü40) am Samstagnachmittag (14.9.) an der Pelmanstraße in einem durchaus ansehnlichen Spiel von der Ü40 der Sportfreunde Niederwenigern 3:3 unentschieden, ein gerechter Ausgang einer Partie, in der der TuS zweimal einem Rückstand hinterherlaufen musste, aber auch die 3:2 Führung durch Elmar Drescher am Ende keinen Bestand hatte. Die übrigen beiden Tore erzielten Thomas Lemberg und Toni Rodriguez. - (15.9./mal).

Das entscheidende Tor zum 3:2: TuS A-Jugend im Spiel gegen den SC Phönix (Foto: r.f.).
Das entscheidende Tor zum 3:2: TuS A-Jugend im Spiel gegen den SC Phönix (Foto: r.f.).
Torjubel mit anschließender Gelber Karte: TuS A-Jugend im Spiel gegen den SC Phönix (Foto: r.f.).
Torjubel mit anschließender Gelber Karte: TuS A-Jugend im Spiel gegen den SC Phönix (Foto: r.f.).
Der Torschütze nicht mehr zu sehen: TuS A-Jugend im Spiel gegen Phönix (Foto: mal).
Der Torschütze nicht mehr zu sehen: TuS A-Jugend im Spiel gegen Phönix (Foto: mal).

Meisterschaftsauftakt der Jugend: Klarer Sieg für die E3-Jugend

F1-Jugend mit Punktgewinn in Altenessen - Niederlagen für D2 und E2-Jgd.

4:1 Auftaktheimsieg für die D1-Jugend - C-Jugend geht am Ende unter

Voller Einsatz: E3-Jugend im Spiel gegen die E3 der SpVgg. Schonnebeck an der Pelmanstraße (Foto: p.d.).
Voller Einsatz: E3-Jugend im Spiel gegen die E3 der SpVgg. Schonnebeck an der Pelmanstraße (Foto: p.d.).

Zum Saisonauftakt gelang der E3-Jugend am Samstagvormittag (14.9.) an der Pelmanstraße ein klarer 10:2 (4:1) Erfolg gegen die E3 der SpVgg. Schonnebeck. Gegen durchaus engagierte Gäste zeigte die Mannschaft eine gute Leistung und konnte immer dann gefallen, wenn die Mitspieler gesucht - und gefunden - wurden. Resultat waren einige schön heraus gespielte Tore und ein verdienter "Dreier". Die Treffer für die E3 erzielten Lars (3), Paul, Rico (beide 2), Tom, Erion und Bleon. - ... 

Freude über den ersten Saisonsieg: E3-Jugend an der Pelmanstraße (Foto: mal).
Freude über den ersten Saisonsieg: E3-Jugend an der Pelmanstraße (Foto: mal).

Ein beachtliches 4:4 Unentschieden gelang der F1-Jugend in ihrem ersten Pflichtspiel als jahrgangsältere Mannschaft bei der F1 der SG Altenessen. Nach Toren von Jamal (1:0) und Robin (2:2) stand es zur Halbzeit 2:2. Vier Minuten vor dem Abpfiff ging die gastgebende SGA dann mit 4:3 in Führung, doch Emir, der auch das dritte Tor für den TuS erzielt hatte, gelang zwei Minuten vor dem Ende per Kopf nach Ecke von Tullio doch noch der viel umjubelte Ausgleich. - Demgegenüber unterlag die D2-Jugend trotz früher Führung (10.) durch Leon Darda der D1 von Union Frintrop an der Pelmanstraße mit 2:5 (1:3). Den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:4 erzielte Elias El-Aamraoui (40.). - ...

Unentschieden an der Kuhlhoffstraße: TuS F1-Jugend im Spiel gegen SG Altenessen (Foto: m.d.).
Unentschieden an der Kuhlhoffstraße: TuS F1-Jugend im Spiel gegen SG Altenessen (Foto: m.d.).

Erfolgreich gestaltete hingegen die D1-Jugend ihren Saisonauftakt an der Pelmanstraße mit einem 4:1 (2:0) gegen die D5 der SG Schönebeck. Philip Grap brachte die Mannschaft von Trainer Dirk Feislachen mit zwei Treffern bereits vor der Pause (20., 25.) auf die Siegerstraße, nach dem Wechsel trafen Philipp Adams für den TuS und die Gäste jeweils einmal binnen einer Minute (35.), ehe ein Tor von Eric Wolf eine Viertelstunde vor Spielschluss für den Endstand sorgte. Daneben hat die D1-Jugend "kampflos" die nächste Pokalrunde erreicht. Gegner TuS 84/10 sagte das für Montag (16.9.) angesetzte Spiel der 1. Runde mangels einsatzfähiger Spieler bereits heute ab. - ...

D2-Jugend im Spiel gegen die D1 von Union Frintrop an der Pelmanstraße (Foto: mal).
D2-Jugend im Spiel gegen die D1 von Union Frintrop an der Pelmanstraße (Foto: mal).

Eine knappe halbe Stunde gelang es der neu formierten C-Jugend an der Seumannstraße bei Meisterschaftsmitanwärter ESC Preußen lediglich einen Gegentreffer zuzulassen (6.)., doch dann sorgten die Gastgeber mit drei Treffern binnen vier Minuten für eine klare 4:0 Halbzeitführung. In der 46. und 49. Minute erzielten die Preußen die Tore Nummer fünf und sechs, ehe der TuS in den letzten acht Spielminuten fünf weitere Treffer kassierte und mit einer deftigen Auswärtsniederlage im Gepäck die Heimreise Richtung Pelmanstraße antrat. - ...

C-Jugend im Spiel beim ESC Preußen (Foto: abo).
C-Jugend im Spiel beim ESC Preußen (Foto: abo).

E1- und E2-Jugend waren am Morgen an der Seumannstraße zu Gast. Die E2-Jugend musste sich dabei der E2 des ESC Preußen mit 0:7 (0:3) geschlagen geben, während die E1-Jugend gegen die E1 des ESC Preußen 3:3 unentschieden spielte. - (14./15.9./mal).

Punktgewinn: E1-Jugend im Auswärtsspiel beim ESC Preußen (Foto: r.f.).
Punktgewinn: E1-Jugend im Auswärtsspiel beim ESC Preußen (Foto: r.f.).
E2-Jugend im Spiel bei der E2 des ESC Preußen an der Seumannstraße (Foto: r.f.).
E2-Jugend im Spiel bei der E2 des ESC Preußen an der Seumannstraße (Foto: r.f.).

Jugend: Rückzüge anderer Teams - Spiel der F2 abgesetzt

Pokal: Spiele der Ersten und B-Jugend verschoben - Erste Bambini Spielrunde

Von neuerlichen Rückzügen anderer Mannschaften sind gleich drei TuS Jugendteams "betroffen". Das morgige Spiel (14.9.) der TuS F2 gegen Katernberg 19 findet in Folge des Rückzugs der Katernberger F2 nicht statt. - In der Gruppe der TuS D2 hat sich die D1 von RuWa Dellwig abgemeldet, in der A-Jugend - Leistungsklasse zog sich die A-Jugend von RuWa Dellwig vom Spielbetrieb zurück. - Neu terminiert wurde die Kreispokalpartie der B-Jugend beim Vogelheimer SV. Gespielt wird nun am Donnerstag, 26.09., Anstoß: 17.45 Uhr. - Das Kreispokalspiel der Ersten Mannschaft bei TuS Essen-West 1881 findet nicht wie ursprünglich vorgesehen in der kommenden Woche statt, muss jedoch bis spätestens 15./17.10. ausgetragen werden. - Terminiert wurde auch die erste Bambini Spielrunde der neuen Saison, und zwar auf Samstag, 21.09., Spielort: Bamler-/Erbslöhstraße. Gegner der TuS Bambini 1 werden sein die Mannschaften von ESC Preußen, JuSpo Altenessen und VfB Frohnhausen 2.

Unter der Woche: A-Jugend gewinnt Testspiel gegen Burgaltendorf

Am Mittwochabend (11.9.) traf die A-Jugend auf der Bezirkssportanlage in Überruhr in einem Testspiel auf den SV Burgaltendorf. Nach Toren von Christopher Kräling (1:1) und Max Engel (2:2 und 3:2) gewann der TuS mit 3:2. - (13.9./mal)

WAZ / Opel Trikotgewinnspiel

D-Jugend beteiligt sich mit einem ungewöhnlichen Beitrag an Gewinnspiel

(11.9./dife).

Erste Testspiele der A- und B-Jugend - Zweite verliert klar

Punktgewinn für die Erste in Bergeborbeck - Heimniederlage für die Dritte

Werbebanner als Untertitel: TuS B-Jugend im Testspiel gegen den Rüttenscheider SC (Foto: mal).
Werbebanner als Untertitel: TuS B-Jugend im Testspiel gegen den Rüttenscheider SC (Foto: mal).

Während die Erste Mannschaft am Sonntagnachmittag (8.9.) mit einem Punktgewinn (1:1) aus Bergeborbeck zurückkehrte, musste die Zweite Mannschaft bei der Zweiten des SuS Haarzopf eine deutlich 0:5 (0:3) Niederlage hinnehmen. Das Tor für die Erste bei den Ballfreunden an der Hagenbecker Bahn erzielte Patrick Gudden nach einer knappen halben Stunde, fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff gelang den Gastgebern der Ausgleich. - Ihre ersten Testspiele nach der Sommerpause trugen die A-Jugend und die B-Jugend am Sonntag (8.9.)  an der Pelmanstraße aus. Dabei trennte sich die A-Jugend am Vormittag von TuS Helene 4:4 (1:1) unentschieden. Pablo Theis Navarro mit dem schönsten Tor des Tages nach einem Doppelpass glich vor der Pause die Gästeführung aus, nach dem Wechsel trafen erneut Pablo Theis Navarro, Max Engels und Fabian Kreisel für den TuS. Die B-Jugend gewann am Nachmittag gegen die neu zusammengestellte B-Jugend des Rüttenscheider SC klar mit 12:0 (5:0). Fünf Tore in der Anfangsviertelstunde stellten die Weichen schnell auf Sieg. Die Treffer erzielten Burak Karabulut (3), Ali Koaik (2), Nikolas Langenbach (2), Hannes Vester (2), Till Gruhs, Henning Lorenz und Deniz Osmani. - Zuvor musste sich die Dritte Mannschaft in der Kreisliga C der Zweiten von DJK Dellwig 1910 mit 1:2 (0:2) geschlagen geben, Torschütze: Mike Wittig. - (8./13.9./mal).

Auch in dieser Szene zeigt die Gäste 18 "seine" Stärke - TuS B1 im Testspiel gegen den RSC (Foto: mal).
Auch in dieser Szene zeigt die Gäste 18 "seine" Stärke - TuS B1 im Testspiel gegen den RSC (Foto: mal).

Alte Herren 1 die Nummer eins in Holsterhausen

4:2 Sieg bei TuS 81 - Auch die Alte Herren 2 in Herne erfolgreich

Gut aus der Sommerpause kam die Alte Herren 1 am Samstag (7.9.) und startete mit einem Sieg in die neue Saison. Mit 4:2 gewann die Mannschaft nach zwischenzeitlicher 4:0 Führung bei TuS Essen-West 81 an der Keplerstraße. Dreifacher Torschütze: Daniel Schempeshofe. Außerdem traf Pierre Olschewski per Schulter(!). - Ebenfalls erfolgreich verlief der Samstagnachmittag für die Alte Herren 2 (Ü40) bei Blau-Weiß Herne-Baukau. Peter Schilling glich das frühe 1:0 der Gastgeber (umstrittener Strafstoß) kurz vor dem Seitenwechsel aus, nach der Pause brachten weitere Treffer von Thomas Lemberg und Dierk Barkhofen den TuS auf die Siegerstraße. - (7.9./mal).

F1-Jugend souveräner Turniersieger in Leithe

C-, E1-Jugend und Bambini 1 an diesem Wochenende an der Hubertusburg

Erfolgreicher Samstag: TuS F1-Jugend - Turniersieger in Leithe (Foto: m.d.).
Erfolgreicher Samstag: TuS F1-Jugend - Turniersieger in Leithe (Foto: m.d.).

Die TuS F1-Jugend wurde am Samstag (7.9.) souveräner Sieger des F1-Turniers des SV Leithe an der Wendelinstraße. Fünf Spiele, fünf Siege, 27:0 Tore, so lautete die makellose Bilanz gegen die Mannschaften von Phönix Bochum (3:0), Preußen-Eiberg (3:0), SV Leithe 2 (5:0), Fortuna Bredeney (8:0) und SV Kray 04 (8:0). - Gleich drei TuS Jugendteams waren an diesem Wochenende bei den Jugendturnieren der ESG 99/06 zu Gast. Dabei wurde die C-Jugend am Freitag (6.9.) Vierter im Endklassement. Im Spiel um Platz 3 unterlag die Mannschaft dem ESC Rellinghausen mit 0:3, nach einem 0:2 gegen die C2 der ESG 99/06 und einem 1:1 gegen SpVgg. Steele 03/09 in den Gruppenspielen, Torschütze: Nils Eichler (Elfmeter). - Die E1-Jugend war am Samstag (7.9.) und die Bambini 1 am Sonntag (8.9.) an der Hubertusburg im Einsatz, während das Turnier der D1-Jugend am Sonntag (8.9.) bei SG Eintracht Gelsenkirchen (12 Mannschaften aus ganz NRW) dem nächtlichen Dauerregen zum Opfer fiel. - (7./8.9./mal).

TuS C-Jugend beim Turnier der ESG 99/06 am Freitag (Foto: abo).
TuS C-Jugend beim Turnier der ESG 99/06 am Freitag (Foto: abo).
Charmant wie immer: F1 - Co-Trainer Ralf Raueiser verabschiedet die Bredeneyer Trainerin (Foto: m.d.).
Charmant wie immer: F1 - Co-Trainer Ralf Raueiser verabschiedet die Bredeneyer Trainerin (Foto: m.d.).

Patrick Gudden mit Pokal-Dreierpack in Katernberg

Erste nach Verlängerung eine Runde weiter - F1-Jugend: 5:5 im Testspiel

Abb.hardwareecke.de
Abb.hardwareecke.de

Eine Verlängerung benötigte die Erste Mannschaft am Mittwochabend (4.9.), um an der Meerbruchstraße beim C-Ligisten SpVgg. Katernberg die zweite Pokalrunde zu erreichen. Patrick Gudden glich die frühe Führung der Gastgeber (9., Strafstoß) in der 23. Minute aus, ehe er nach dem Wechsel per Elfmeter auch zum 2:1 (52.) traf. 25 Minuten vor dem Ende egalisierten die Katernberger die TuS - Führung, sodass es in die Verlängerung ging. Hier brachte erneut Patrick Gudden mit seinem dritten Tor am heutigen Tag und dem dritten Strafstoß des Spiels den TuS auf die Siegerstraße (107.), der in der Halbzeit eingewechselte Patrick Weinert machte vier Minuten später mit dem 4:2 Endstand "den Sack zu". - Ebenfalls am Mittwochabend trennte sich die F1-Jugend in ihrem ersten Testspiel an der Pelmanstraße vom Vogelheimer SV 5:5. Den Zuschauern wurde dabei ein gutes Spiel mit einem gerechten Endresultat geboten. - (5.9./mal).

Erste Mannschaft im Sonntagspiel gegen SG Schönebeck (Foto: r.f.).
Erste Mannschaft im Sonntagspiel gegen SG Schönebeck (Foto: r.f.).
Zweite Mannschaft im Sonntagspiel gegen Barisspor 84 (Foto: r.f.).
Zweite Mannschaft im Sonntagspiel gegen Barisspor 84 (Foto: r.f.).

Vorrunden-Aus für die D1 beim Hordel-Cup

Neu formierte D1 scheidet trotz guter kämpferischer Leistung früh aus

Frisch aus dem Urlaub - TuS D1 beim Hordel-Cup (Foto:dife)
Frisch aus dem Urlaub - TuS D1 beim Hordel-Cup (Foto:dife)

Im mit 16 Mannschaften besetzten Vorbereitungsturnier auf Bochumer Kunstrasen konnte sich die neu formierte D1 noch nicht recht als Mannschaft zusammenfinden. So gab es beim Turnier des TuS Hordel in den beiden Gruppenspielen (der dritte Gegner trat nicht an) zwei Niederlagen und leider nur ein, dies jedoch sehr sehenswertes Tor durch Felix Feislachen nach Flanke von Philip Grap. - Die noch nicht in voller Stärke angetretenen und durch zwei neue Spieler (Arthur und Eric) verstärkten "Löwen" versuchten durch Kampf ins Spiel zu kommen, was jedoch gegen klug kombinierende und z.T. rustikal spielende Mannschaften nicht gelang. Die Löwen nehmen einige neue Eindrücke mit und werden sicher weiter lernen. - (2.9. dife)

Erster Sieg für die Erste - Zweite verliert gegen Barisspor

Alte Herren 2 unterliegt Wanne - Dritte verpasst ein Remis in Borbeck

Zweite Mannschaft im Spiel gegen Barisspor 84 (Foto: mal).
Zweite Mannschaft im Spiel gegen Barisspor 84 (Foto: mal).

Im Heimspiel gegen die SG Schönebeck konnte die Erste Mannschaft am Sonntagvormittag (1.9.) den ersten Sieg in der neuen Saison einfahren. Die Tore beim 2:1 (1:0) Erfolg erzielten Marc Nern (22.) und Semir Sadzak (60.) per Strafstoß. Ein weiterer Elfmeter verhalf den Gästen in der 64. Minute zum Anschlusstreffer. - Anschließend verlor die Zweite Mannschaft gegen Barisspor 84 mit 1:2 (1:1). Jan Lukas "Totti" Grüter glich fünf Minuten vor der Halbzeit die frühe Gästeführung (7.) aus, der entscheidende Siegtreffer gelang den Vogelheimern dann nach einer guten Stunde (63.). - Zehn Minuten fehlten der Dritten Mannschaft bei SV Borbeck 2 zum Punktgewinn. Nach torloser erster Hälfte gingen die Gastgeber an der Prinzenstraße zunächst mit 2:0 in Führung (56., 68.), die Dominik Krause (76.) und Dirk Weißkopf per Strafstoß (80.) binnen fünf Minuten egalisierten. Doch durch zwei weitere Treffer des SVB in der 83. und 89. blieben die Punkte am Ende in Borbeck. -  Eine klare Angelegenheit für die Gäste war das Spiel der Alte Herren 2 (Ü40) am Samstagnachmittag (31.8.) an der Pelmanstraße gegen die Ü40 des DSC Wanne-Eickel. 8:2 hieß es am Ende für die Herner. Die Tore für den TuS erzielten Dierk Barkhofen und Markus Michelet. - (31.8./1.9./mal).

Ältere Meldungen  siehe unter 

   

                                     "Neues und Nachrichten - Archiv"

DJK TuS Essen-
Holsterhausen 1921 e.V.
Pelmanstraße 91
45131 Essen
Tel. 0201-775070
info@tusholsterhausen.de

Fanpage der Jugendabteilung

www.facebook.com/tusholsterhausen.essen

Seniorenabteilung bei Facebook

www.facebook.com/djktusholsterhausen

95 Jahre Fußball in ...

1921 - 2016