Neues u. Nachrichten Archiv- November 2013

F1-Jugend und F2-Jugend weiter auf der Erfolgsspur

Beide Mannschaften sind in ihren Pflichtspielen noch ungeschlagen

Dynamisch wie immer: TuS F2-Jugend im Heimspiel gegen Altenessen 18. - (Foto: r.f.).
Dynamisch wie immer: TuS F2-Jugend im Heimspiel gegen Altenessen 18. - (Foto: r.f.).

F1- und F2-Jugend befinden sich weiter auf der Erfolgsspur. Beide Mannschaften gewannen am Samstagvormittag (30.11.) ihre Heimspiele an der Pelmanstraße und bleiben damit in ihren Pflichtspielen noch ungeschlagen. Die F1-Jugend schraubte mit einem, wenn auch glücklichen 2:0 (2:0) Erfolg gegen den FC Stoppenberg ihre Saisonbilanz auf sieben Siege und ein Unentschieden. Liam und Robin erzielten die Tore gegen starke Gäste. Die F2-Jugend gewann mit dem heutigen 4:0 gegen die F2 von Sportfreunde Altenessen 18 auch ihr sechstes von sechs Pflichtspielen in dieser Spielzeit. - (30.11./mal).

Hart erkämpfte Punkte: TuS F1-Jugend gegen die F1 des FC Stoppenberg an der Pelmanstraße. - (Foto: r.f.).
Hart erkämpfte Punkte: TuS F1-Jugend gegen die F1 des FC Stoppenberg an der Pelmanstraße. - (Foto: r.f.).
Jubel nach dem Abpfiff: TuS F1-Jugend nach ihrem Heimerfolg gegen den FC Stoppenberg. - (Foto: r.f.)
Jubel nach dem Abpfiff: TuS F1-Jugend nach ihrem Heimerfolg gegen den FC Stoppenberg. - (Foto: r.f.)

Hervorragende Leistung der Bambini 2 heute am Lichtenhorst

Hoch zufrieden mit der Darbietung ihrer Mannschaft zeigten sich auch die Trainer der Bambini 2, die - in ihrem erst vierten Spiel überhaupt - zwar bei den Jungbambini des Vogelheimer SV mit 0:3 (0:0) unterlagen, doch mit großem Einsatz und deutlichen Fortschritten überzeugen konnten. Mit ein bisschen Glück wäre gegen körperlich überlegene Gastgeber sogar mehr drin gewesen ...  - (30.11./mal).

TuS Bambini 2 am Vogelheimer Lichtenhorst. - (Foto: r.f.).
TuS Bambini 2 am Vogelheimer Lichtenhorst. - (Foto: r.f.).
Halbzeit: TuS Bambini 2 im Spiel bei den Bambini 2 des Vogelheimer SV. - (Foto: r.f.).
Halbzeit: TuS Bambini 2 im Spiel bei den Bambini 2 des Vogelheimer SV. - (Foto: r.f.).

Niederlage für arg ersatzgeschwächte Alte Herren 1 in Karnap

Die heute stark ersatzgeschwächte Alte Herren 1 musste am Samstagnachmittag (30.11.)  mit einem 4:6 (0:3) beim FC Karnap ihre zweite Niederlage in Folge hinnehmen. Bereits in den ersten 15 Minuten hatten die Gastgeber gegen eine überforderte TuS-Abwehr drei Treffer vorgelegt. Immerhin konnte man sich im Laufe des Spiels steigern, so dass wenigstens die zweite Hälfte mit 4:3 gewonnen wurde … Torschützen für den TuS: Mark Asthoff (3) und Mark Dost. Besonderer Dank geht an Dennis Zahn und Sascha Schneider, die kurzfristig aushalfen. - (30.11./mal/hil).

Kantersieg für die D1-Jugend: 10:0 Heimerfolg gegen Haarzopf

D2-Jugend mit zweitem Sieg in Folge - C-Jugend unterliegt in Karnap

Mit einem in dieser Höhe nicht zu erwartenden, aber mehr als verdienten 10:0 (6:0) Heimsieg gegen den SuS Haarzopf wartete die D1-Jugend am Samstagmittag (30.11.) auf. Felix Feislachen (3., 7., 20. und 23.), Justin Milizia (11.) und Raschid Koaik mit einem sehenswerten Weitschuss (15.) trafen vor der Pause, nach dem Wechsel sorgten weitere Tore von Rachid Laghmouch (35., 45.), Justin Milizia (38.) und Felix Feislachen (50.) mit seinem fünften Treffer am heutigen Tag (nach überstandener Blinddarm-OP) für ein zweistelliges Resultat gegen den Tabellensiebten vom Föhrenweg. Herauszuheben wäre noch der erste Einsatz von Timo Allgut für die "TuS Löwen" und die Tatsache, dass drei der vier besten Torschützen der D-Jugend Kreisklasse Gruppe B derzeit vom TuS Holsterhausen kommen: Felix Feislachen (1.Platz), Rachid Laghmouch (2.) und Justin Milizia (4.) - (30.11./mal/dife). - ...

Zweiter Sieg in Folge: TuS D2-Jugend im Heimspiel gegen die D3 des FC Karnap. - (Foto: r.f.).
Zweiter Sieg in Folge: TuS D2-Jugend im Heimspiel gegen die D3 des FC Karnap. - (Foto: r.f.).

Zuvor gelang der D2-Jugend gegen den Tabellennachbarn FC Karnap 3 der zweite Sieg in Folge. Nach einer 4:1 Halbzeitführung machte es die Mannschaft in der zweiten Hälfte noch einmal spannend, gewann am Ende aber dennoch verdient mit 5:4. - ...

Das Leben ist eine Baustelle: TuS C-Jugend im Auswärtsspiel in Karnap. - (Foto: abo).
Das Leben ist eine Baustelle: TuS C-Jugend im Auswärtsspiel in Karnap. - (Foto: abo).

Mit einer 0:4 (0:1) Niederlage kehrte hingegen die C-Jugend von der Karnaper Lohwiese nach Holsterhausen zurück. Nach dem 0:1 in der 10. Spielminute brachte der zweite Treffer der Gastgeber eine Viertelstunde vor Spielschluss in einem hart umkämpften Spiel diesen endgültig auf die Siegerstraße. Die weiteren Karnaper Tore fielen in der 59. und 63. Minute, ein Abseitstor des TuS in der ersten Spielhälfte fand leider keine Anerkennung des Unparteiischen. - (30.11./mal).

C-Jugend im Auswärtsspiel in Karnap. - (Foto: abo).
C-Jugend im Auswärtsspiel in Karnap. - (Foto: abo).

Knappe Niederlage für die E2-Jugend im Freitagabendspiel

Knapp mit 2:3 (1:1) verlor die E2-Jugend ihr auf Freitagabend (29.11.) vorgezogenes Spiel bei der E2 des FC Karnap. Trotz zweimaliger Führung und guter Leistung musste die Mannschaft durch einen 20-Meter-Distanzschuss eine Minute vor dem Abpfiff doch noch den Siegtreffer des gastgebenden Tabellenvierten von der Lohwiese hinnehmen. - E1- und E3-Jugend sind an diesem Wochenende spielfrei. - (29./30.11./mal).

E1-Spiel verlegt - Hallenrunde - Interner Klassiker am Mittwoch

Das Spiel der E1-Jugend am morgigen Samstag (30.11.) beim FC Karnap wurde kurzfristig verlegt und findet nicht statt. +++ Die Pläne für die Hallenwinterrunden der D-, E- und F-Junioren sind inzwischen veröffentlicht und auf diesen Seiten einsehbar unter "Junioren / Hallenwinterrunden". +++ Am kommenden Mittwoch (4.12.) kommt es zur freundschaftlichen Neuauflage des internen TuS-Klassikers E3 gegen F1. Anstoß ist um 17.00 Uhr an der Pelmanstraße.  - (29.11./mal).

Sonntagspiel der Ersten gegen Helene kurzfristig zur Pelmanstraße verlegt

Das Spiel der Ersten Mannschaft am Sonntag (01.12.) gegen TuS Helene findet nicht, wie ursprünglich vorgesehen in Altenessen, sondern an der Pelmanstraße statt, die Anstoßzeit (14.15 Uhr) bleibt unverändert. - (29.11./mal).

C-Jgd. gewinnt gegen TuS 81 - D2-Jgd. landet Auswärtssieg

D1-Jugend: 1:1 beim Tabellennachbarn an der Borbecker Prinzenstraße

TuS C-Jugend im Heimspiel gegen TuS Essen-West 81. - (Foto: mal).
TuS C-Jugend im Heimspiel gegen TuS Essen-West 81. - (Foto: mal).

Im Heimspiel der Leistungsklasse gegen den Tabellenletzten TuS Essen-West 81 behielt die TuS C-Jugend am Samstagmittag (23.11.) an der Pelmanstraße mit 6:0 (3:0) die Oberhand. Nach einem Pfostentreffer in der Anfangsminute lag der TuS bereits nach gut zehn Minuten mit 3:0 in Führung und auch im weiteren Verlauf des Spiels geriet der Sieg nie ernsthaft in Gefahr. - Einen ebenso verdienten 1:0 Auswärtserfolg konnte die D2-Jugend mit personeller Unterstützung der D1 verbuchen. Ein Tor von Leon Darda bereits in der ersten Spielhälfte entschied das Spiel bei der D1 von TuRa 86 an der Serlostraße. - Bis fünf Minuten vor dem Ende hielt die 1:0 Führung der D1-Jugend im Samstagspiel bei Tabellennachbar SV Borbeck. Doch dann erzielten die Gastgeber durch einen unglücklichen Freistoss doch noch den Ausgleich zum 1:1 Endstand. Julien Schinkowski hatte mit seinem Tor den TuS nach einer Viertelstunde in Führung gebracht. Trotz zahlreicher Ausfälle zeigte die D1 ein gutes, vor allem defensiv solides Spiel, konnte aber mehrere hundertprozentige Chancen nicht verwerten und verpasste so den Sprung in die Spitzengruppe der Tabelle - aber auch bei anderen lief nicht alles rund (siehe Foto) ... - (23./24.11./mal/dife).

Die Bildrechte des Fotos wurden vom Urheber zurückgenommen.

Auslosung 20. Essener Hallenmeisterschaft - AH2 unterliegt Heimaterde

Die Erste Mannschaft trifft in der Qualifikationsrunde der 20. Essener Hallenmeisterschaft in der Gruppe 4 auf den Bader SV 1991, TuS 84/10 Essen, Ballfreunde Bergeborbeck und den VfB Essen-Nord 09. Gespielt wird am 04. Januar, ab 17.00 Uhr in der Sporthalle Bergeborbeck. - Die Alte Herren 2 unterlag am Samstag der AH des TSV Heimaterde mit 3:6 (1:2), die Tore für die TuS Ü40 erzielten Toni Rodriguez und Peter Schilling. - (24.11./mal).

Erneute "Auswärtsdreier" für beide F-Jugendteams

E-Jugendmannschaften und Bambini 1 mit Heimniederlagen

F2 am Fibelweg, v.l.n.r. Arda, Melih, Bennet, Jan Niklas, Nico, Tim, davor Colin und Torwart Leo. - (Foto: a.k.)
F2 am Fibelweg, v.l.n.r. Arda, Melih, Bennet, Jan Niklas, Nico, Tim, davor Colin und Torwart Leo. - (Foto: a.k.)

Ein hart erkämpfter 1:0 Auswärtssieg gelang der F1-Jugend am Samstagmittag (23.11.) bei einer starken F1 von Sportfreunde Altenessen 18. Das Tor des Tages am Nordfriedhof erzielte Liam nach einer Viertelstunde Spielzeit. - Auch die F2-Jugend nahm drei Auswärtspunkte mit zurück nach Holsterhausen. Mit 6:1 gewann die Mannschaft nach jeweils drei Treffern von Melih und Arda bei der F3 des TuSEM. - ...

F1-Jugend im Auswärtsspiel am Altenessener Nordfriedhof. - (Foto: ok).
F1-Jugend im Auswärtsspiel am Altenessener Nordfriedhof. - (Foto: ok).

Ohne Punkte blieben hingegen alle drei E-Jugendteams in ihren heutigen Heimspielen. Zwar konnte die E3-Jugend gegen den unangefochtenen Tabellenführer TuSEM 3 mit 1:0 in Führung gehen, doch am Ende siegten die Gäste vom Fibelweg mit 9:3 (3:1). Für den TuS trafen Paul vor und nach der Pause sowie Lars zum zwischenzeitlichen 2:5. - ...

TuS E3-Jugend im Heimspiel gegen Tabellführer TuSEM 3. - (Foto: p.d.).
TuS E3-Jugend im Heimspiel gegen Tabellführer TuSEM 3. - (Foto: p.d.).

Gegen eine ruppig agierende E2 des FC Stoppenberg verlor die E2-Jugend am Samstagvormittag (23.11.) mit 1:9, die E1-Jugend unterlag der E1 des FC Stoppenberg, dem derzeitigen Tabellenzweiten trotz eines Halbzeitstands von 1:1 am Ende deutlich mit 3:10. Torschützen für die E1: Mats, Lennart und Marko. - Auch die Bambini 1 musste am heutigen Samstag (23.11.) Lehrgeld bezahlen. Mit 2:9 unterlag das Team der TuSEM Bambini 1. Die Tore für den TuS erzielten Jan und Ismael. - (23./24.11./mal).

TuS E2-Jugend im Heimspiel gegen die E2 des FC Stoppenberg. - (Foto: p.d.).
TuS E2-Jugend im Heimspiel gegen die E2 des FC Stoppenberg. - (Foto: p.d.).

Ein voller Erfolg: Das DFB-MOBIL hielt an der Pelmanstraße

E-Jugendspieler und Trainer waren von DFB-Teamern begeistert

Foto: r.f.
Foto: r.f.

Voller Eifer waren alle TuS E-Jugendspieler bei der Sache, als am frühen Donnerstagabend (21.11.) das DFB-Mobil an der Pelmanstraße Station machte. Zwei DFB-Teamer leiteten ein modernes E-Jugendtraining. Im Mittelpunkt der praktischen Demonstration stand die einfache Organisation und Durchführung eines entwicklungsgerechten Trainings für die Jugendfußballer. Entscheidend hierbei: Die Vereinstrainer wurden aktiv in das Demonstrationstraining eingebunden und ihre Fragen unmittelbar beantwortet. - Mit den 30 DFB-Mobilen besucht der DFB seit Mai 2009 bundesweit seine Fußballvereine. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben. - Die E-Jugendlichen des TuS waren jedenfalls begeistert von dem Training der gut gelaunten DFB-Teamer und wünschten sich schon den nächsten Stop des DFB-Mobils an der Pelmanstraße. - (22./23.11./mal/r.f.).

NRZ, 23.11.2013.
NRZ, 23.11.2013.
Foto: r.f.
Foto: r.f.

Hart erkämpfter Punkt für die B-Jugend in Altenessen

Sieg und Niederlage für die Bambini 1 - Freundschaftsspiele der A1 und C1

TuS B-Jugend im Auswärtsspiel bei SG Altenessen an der Kuhlhoffstraße. - (Foto: mal).
TuS B-Jugend im Auswärtsspiel bei SG Altenessen an der Kuhlhoffstraße. - (Foto: mal).

Im einzigen Meisterschaftsspiel einer TuS Jugendmannschaft an diesem Wochenende gelang der B-Jugend am Samstagnachmittag (16.11.) bei der SG Altenessen ein hart erkämpftes 1:1 (1:0) Unentschieden. Hannes Vester sorgte kurz vor der Pause mit einem Schuss von der Strafraumgrenze für die Führung, der Ausgleich fiel neun Minuten nach Wiederanpfiff durch einen, wie alle Beteiligten zugaben, unberechtigten Foulelfmeter. Insgesamt konnte man dennoch mit dem Punktgewinn zufrieden sein, da die Altenessener über die gesamte Spielzeit gesehen die Spiel bestimmende Mannschaft waren und gleich mehrfach am ausgezeichneten TuS-Keeper Frederik Karbenn scheiterten. - Zeitgleich verlor die A-Jugend "in Freundschaft" an der Pelmanstraße dem Krefelder TSV Preußen mit 3:6, die C-Jugend musste sich in einem Testspiel nach schwacher Vorstellung durch ein Elfmetertor in der Schlussminute auswärts dem TuS 84/10 mit 3.4 geschlagen geben. Die Tore für den TuS erzielten Francisco Gaspar (1:0, 2.), Dylan Lehnhardt (2:2, 42.) und Nils Eichler (3:3, 45.) - ...

TuS C-Jugend im Freundschaftsspiel bei TuS 84/10 an der Germaniastraße. - (Foto: mal).
TuS C-Jugend im Freundschaftsspiel bei TuS 84/10 an der Germaniastraße. - (Foto: mal).

Am frühen Samstagmorgen (16.11.) unterlag die Bambini 2 in ihrem zweiten Auftritt überhaupt am Fibelweg dem Bambini-Jungjahrgang des TuSEM mit 1:7. - Die Bambini 1 traten an der Haedenkampstraße beim allmonatlichen Bambini Fußball Treff des Kreises gegen den Ball. Tore von Jannik (3), Jan und Ismael sowie zwei Eigentore des Gegners bescherten dem TuS zunächst einen 7:0 Erfolg gegen Gastgeber Tgd. Essen-West, das zweite Spiel gegen die SG Altenessen endete denkbar knapp mit 0:1. - (16./17.11./mal).

Seniorenspiele am Sonntag - Punktgewinn für die Zweite gegen Croatia

TuS I. Mannschaft - DJK SG Altenessen 2  2:4 (1:1), Torfolge: 1:0 Yaw Abdei (10.), 1:1 (Eigentor, 36.), 1:2 (49.), 1:3 (68.), 2:3 Marc Nern (75.), 2:4 (85.).

TuS II. Mannschaft - NK Croatia Essen  4:4 (2:1), Torfolge: 1:0 Frederik Hein (15.), 2:0 Yannick Schiprowski (17.), 2:1 (22.), 2:2 (50.), 3:2 Pascal Portten (64.), 3:3 (69.), 3:4 (75.), 4:4 Pascal Portten (Strafstoß, 85.).

Atletico Essen - TuS III. Mannschaft  3:0. - (17./18.11./mal).

Testsspielsiege der E2- und E3-Jugend in Dellwig und Borbeck

Testspielserie der E2 hält - Hohe Hürde für die E3 am nächsten Samstag

E3-Jugend im Testspiel an der Theodor-Hartz-Straße. - (Foto: p.d).
E3-Jugend im Testspiel an der Theodor-Hartz-Straße. - (Foto: p.d).

Ihre Serie erfolgreicher Freundschaftsspiele fortsetzen konnte die E2-Jugend am Samstagvormittag (16.11.) am Dellwiger Hessebad. Nach Toren von Julius Wilkop (3), Norman Lehmann (3), Maksim Piterski und Bariscan Celik gewann die Mannschaft bei DJK Dellwig 1910 mit 8:3. - Gut begonnen, aber dann erst einmal nachgelassen, so lautete der Spielverlauf der E3-Jugend im Testspiel bei der E2 von Eintracht Borbeck. Schnell führte der TuS an der Theodor-Hartz-Straße mit 4:0, um den Gegner dann auf 5:5 herankommen zu lassen. Am Ende brachte die Mannschaft den Sieg doch noch unter Dach und Fach und gewann mit 8:6. Die Tore für die E3 erzielten Paul (4), Lars (3) und Camillo. Am kommenden Samstag (23.11.) wartet mit dem bisher ausnahmslos siegreichen Spitzenreiter TuSEM 3 dann in der Meisterschaft eine hohe Hürde auf die E3. - (16.11./mal).

E2-Jugend nach Spielschluss am Scheppmannskamp in Dellwig. - (Foto: mbr).
E2-Jugend nach Spielschluss am Scheppmannskamp in Dellwig. - (Foto: mbr).

Alte Herren am Samstag: AH1 mit erster Saisonniederlage - AH2 gegen RWE

Erste Niederlage für die Alte Herren 1 seit dem Sommer: Im Heimspiel gegen Wacker Gladbeck unterlag die Mannschaft am Samstagnachmittag (16.11.) mit 1:2. Leider fiel der Anschlusstreffer durch Daniel Schempershofe zu spät, wobei bei besserer Chancenverwertung gegen eine gute Gästemannschaft auch ein Unentschieden ein durchaus leistungsgerechtes Resultat gewesen wäre. - Im Anschluss unterlag die Alte Herren 2 nach indiskutabler Defensivleistung, wie es heißt, gegen die Alte Herren von Rot-Weiss Essen mit 1:13 (0:5). Den "Ehrentreffer" gegen einen entsprechend personell bestückten Gast von der Hafenstraße erzielte Alex Gau. - (16.11./mal/hil).

Engagiertes Testspiel beider D-Jugend Mannschaften

D1 siegte erwartungsgemäß deutlich - D2 kämpfte unermüdlich

Die Bildrechte des Mannschaftsfotos wurden vom Urheber zurückgenommen.

Die komplette TuS D-Jugend nutzte das spielfreie Wochenende zu einem mannschaftsinternen Testspiel. Schon früh wurde klar, dass die D2 nicht gewillt war, als Sparringspartner anzutreten. Gute Laufarbeit und schnelles, direktes Spiel brachten der Mannschaft von Frank Allgut den 1:3 Anschlusstreffer. Die "TuS Löwen" traten danach aufs Gaspedal und nutzten vor allem ihre körperliche Überlegenheit und Ballsicherheit zu sechs weiteren Treffern. In der zweiten Hälfte ließen die D1ler dann nichts mehr anbrennen, konnten jedoch nicht wirklich überzeugen, obwohl es am Schluss 16:1 für die Jahrgangsälteren hieß... - (16.11./dife).

Erneuter Rückzug in der A-Jugend Leistungsklasse

Nach RuWa Dellwig zog nun auch Sportfreunde 1918 Altenessen mit sofortiger Wirkung seine A-Jugend aus der Leistungsklasse zurück. Damit sind dort die beiden letzten Tabellenplätze der Saison bereits vergeben. - (15.11./mal).

Das DFB - MOBIL kommt zur Pelmanstraße

am Donnerstag, den 21.11., ab 17:30 Uhr - Zielgruppe sind E-Jugendspieler

Das DFB-Mobil war zuletzt am 04. Mai 2010 an der Pelmanstraße - damals noch auf Asche... - (Foto: mal).
Das DFB-Mobil war zuletzt am 04. Mai 2010 an der Pelmanstraße - damals noch auf Asche... - (Foto: mal).

Bereits im Mai 2010 war das DFB-Mobil schon einmal an der Pelmanstraße, damals noch auf Asche. Am Donnerstag, den 21. November ist es wieder soweit. Gegen 17.30 Uhr wird mit der Trainingseinheit begonnen, die zwei DFB-Mobil Teamer durchführen werden. Die Dauer des Trainings beträgt ca. 90 Minuten, Zielgruppe sind E-Junioren/-innen.  - Nach Abschluss dieser Einheit und dem Aufräumen der Trainingsutensilien findet im Vereinsheim („Eckfahne“) eine ca. 45-minütige Infoveranstaltung statt. Zu dieser Veranstaltung sind alle Jugendtrainer/innen, aber natürlich auch interessierte Vereinsmitglieder und Eltern herzlich eingeladen.- (14.11./mal).

Gerade einmal drei Wochen seit dem Start der Aktion hat es in diesem Jahr gedauert, bis alle Felder vergeben waren! Rekordverdächtig! - 13. November 2013.

Die Jugendabteilung sagt wieder einmal ...

Stand: 13.11.2013. - Anklicken zum Vergrößern!
Stand: 13.11.2013. - Anklicken zum Vergrößern!

B-Jugend: 11:0 nach fulminanter erste Halbzeit gegen RuWa

Erste: Remis - Dritte gewinnt gegen Tgd. - Niederlagen für Zweite + A-Jugend

TuS B-Jugend im Heimspiel gegen RuWa Dellwig. - (Foto: mal).
TuS B-Jugend im Heimspiel gegen RuWa Dellwig. - (Foto: mal).

Mit einem fulminanten Start legte die B-Jugend am Sonntagvormittag (10.11.) im Heimspiel gegen RuWa Dellwig den Grundstein zu einem 11:0 Erfolg, gegen einen Gegner, der keineswegs angetreten war, um die Punkte freiwillig in Holsterhausen zu lassen. Mit hohem Einsatz und entsprechender Laufbereitschaft führte der TuS bereits nach 18 Spielminuten mit 6:0 und noch vor der Halbzeit legte die Mannschaft weitere vier Treffer nach. In der zweiten Hälfte schaltete man dann ein bis zwei Gänge zurück, sodass die zweiten vierzig Minuten nicht mehr das Niveau der ersten Halbzeit erreichten. Die Torschützen in einer kompakten Mannschaft am heutigen Tag: Till Gruhs (4, darunter ein Hattrick binnen sechs Minuten), Burak Karabulut (3), Deniz Osmani (2), Hannes Vester und Renè Allgut mit dem schönsten Treffer des Tages kurz vor dem Seitenwechsel. - Anschließend empfing die Dritte Mannschaft die Zweite von Tgd. Essen-West an der Pelmanstraße und verließ nach einem 3:1 (1:0) den letzten Tabellenplatz in der Kreisliga C. Mike Wittig brachte den TuS in Führung (22.), nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich der Westler (55.) brachten Tore von Marcel Ader (77.) und Hasret Kilicaslan (89.) die drei Punkte unter Dach und Fach. - ...

Dritte Mannschaft im Heimspiel gegen Tgd. Essen-West 2. - (Foto: mal).
Dritte Mannschaft im Heimspiel gegen Tgd. Essen-West 2. - (Foto: mal).

... - Eine 0:4 (0:2) Niederlage musste zeitgleich die A-Jugend bei Adler Frintrop hinnehmen. Das 1:0 der Gastgeber resultierte aus der 35. Minute, der letzte Gegentreffer fiel mit dem Schlusspfiff. - Auch für die Zweite Mannschaft gab es eine Auswärtsniederlage. Mit 1:5 unterlag das Team an der Keplerstraße der Zweiten von TuS Essen-West 81. Die Gastgeber führten bereits nach sieben Minuten mit 2:0, zur Halbzeit stand das Endresultat fest. Den Treffer für die Zweite erzielte Nikolas Malioukas zehn Minuten vor dem Seitenwechsel. - Ebenfalls auswärts antreten musste am Sonntagnachmittag (10.11.) die Erste Mannschaft. Eine 3:1 Führung nach 0:1 Rückstand am Nordfriedhof bei Sportfreunde Altenessen 18 reichte dabei leider am Ende nur zu einem Punkt, da die Gastgeber durch Strafstoß in der 76. und ihren dritten Treffer in der 88. Minute doch noch ausgleichen konnten. Die Tore für den TuS markierten Patrick Gudden (33., 64.) und Matthias Schuster (57.). - (10.11./mal).

Zweite Mannschaft im Auswärtsspiel bei TuS Essen-West 81 2. - (Foto: r.f.).
Zweite Mannschaft im Auswärtsspiel bei TuS Essen-West 81 2. - (Foto: r.f.).

Alte Herren 2 verlieren gegen uncharmante Gäste - AH1 spielfrei

Eine zwanzigjährige Freundschaftsspiel-Tradition der Alte Herren 2 (Ü40) mit der Ü40 des SV Leithe fand am Samstag ein unrühmliches Ende. Trotz 4:1 Führung der Gäste fielen diese mit Verbalattacken und Schiedsrichterbeleidigungen aus der Rolle, was dann auch zwei Rote Karten für den SVL zur Folge hatte, um anschließend mit entsprechend harter Gangart das I-Tüpfelchen auf ein unsägliches Gastspiel an der Pelmanstraße zu setzen. Die Tore für den TuS erzielten Dierk Barkhofen zum 1:2 Pausenstand (37.) sowie erneut Diek Barkhofen (75.) und Peter Schilling (78.) kurz vor dem Ende. - Die Alte Herren 1 hatte nach der Spielabsage des Gegners unter der Woche am Samstag spielfrei. - (10.11./mal).

F-Jugendteams weiter unwiderstehlich - E1 gewinnt beim TuSEM

Drei Punkte für die E3 in Frintrop - D1 schafft Ausgleich in der Schlussminute

Eines von 15 Toren der F1-Jugend im Heimspiel gegen den SV Borbeck. - (Foto: mal).
Eines von 15 Toren der F1-Jugend im Heimspiel gegen den SV Borbeck. - (Foto: mal).

Die TuS F1- und F2-Jugend konnten am Samstagvormittag (9.11.) ihre Serie ungeschlagener Pflichtspiele fortsetzen. Die F1-Jugend gewann nach Toren von Jamal (5), Liam (4), Robin (4), Emir und Bleron gegen den SV Borbeck mit 15:0 (7:0), hinzu kam ein Eigentor der Gäste. - Im Parallelspiel siegte die F2-Jugend gegen die F2 von Eintracht Borbeck mit 7:1. - Ebenfalls erfolgreich gestalten konnten die E1 und E3 ihre heutigen Auswärtspartien. Die E1-Jugend gewann beim TuSEM mit 6:1 (3:0), die E3-Jugend nahm am Frintroper Wasserturm nach einer 3:2 Halbzeitführung mit 8:2 gegen die Adler E5 drei Punkte mit nach Holsterhausen, Torschützen: Lars (3), Paul (3) und Rico. Hinzu kam ein Frintroper Eigentor. - Mit 2:10 (0:4) geschlagen geben musste sich hingegen die E2-Jugend bei der E2 des TuSEM. Die Tore gegen den Tabellenführer vom Fibelweg erzielten Justin Salis und Norman Lehmann. - ...

TuS F2-Jugend im Heimspiel gegen DJK Eintracht Borbeck. - (Foto: mal).
TuS F2-Jugend im Heimspiel gegen DJK Eintracht Borbeck. - (Foto: mal).

... - Ohne u. a. ihren Torjäger Felix Feislachen musste die D1-Jugend am Samstagmittag (9.11.) ihr Heimspiel gegen DJK Dellwig 1910 bestreiten. Die Gäste führten zur Pause mit 1:0, doch in der Schlusssekunde gelang Daniel Berisa-Avdi doch noch der Ausgleich zum 1:1 Endstand. 16:5 Torschüsse zeigen deutlich, dass die D1 sich wieder einmal nicht für ein von Beginn an kompromisslos geführtes Spiel mit klarer Überlegenheit belohnte. Hinzu kam die erste gelbe Karte für die Mannschaft überhaupt, die in der extrem hektischen Schlussphase des Spiels gezogen wurde. - ...

Erleichterung pur bei der D1-Jugend nach dem späten Ausgleich! - (Foto: koaik)
Erleichterung pur bei der D1-Jugend nach dem späten Ausgleich! - (Foto: koaik)

... - Anschließend unterlag die D2-Jugend gegen Ballfreunde Bergeborbeck 2 mit 2:5 (1:2). Beide Treffer für Gelb-Schwarz markierte Magheen Sasikumar zum zwischenzeitlichen 1:2 und 2:4. - Die C-Jugend verlor am Nachmittag bei Spitzenreiter Ballfreunde Bergeborbeck mit 1:8 (0:3). Bereits nach vier Minuten geriet die Mannschaft durch einen äußerst fragwürdigen Foulelfmeter in Rückstand und sah  sich auch im weiteren Spielverlauf bei einigen Entscheidungen wiederholte Male arg benachteiligt. Das Tor für den TuS erzielte Betel Schamas nach einer knappen Stunde Spielzeit. - (9./11.11./mal).

TuS C-Jugend im Auswärtsspiel an der Hagenbecker Bahn. - (Foto: abo).
TuS C-Jugend im Auswärtsspiel an der Hagenbecker Bahn. - (Foto: abo).

Kurzmeldungen: AH1-Spiel fällt aus - Hallentraining der Bam2

Das für Samstag (09.11.) angesetzte Auswärtsspiel der Alte Herren 1 wurde von Gegner TuRa 86 abgesagt. - Ab der kommenden Woche findet für die Bambini 2 (Jg. 2008 und jünger) anstelle des Dienstagstrainings auf der Platzanlage das Training mittwochs von 16.45 bis 18.00 Uhr in der Halle an der Gesamtschule Holsterhausen (Böcklin- / Rembrandtstraße) statt. Das Freitagstraining an der Pelmanstraße bleibt davon - je nach Witterung - unberührt.  - (07.11./mal).

Nur noch 10 Felder zu vergeben!

Anklicken zum Vergrößern! Stand: 04.11.13.
Anklicken zum Vergrößern! Stand: 04.11.13.

Sponsorentafel der Jugend: Nach nur zwölf Tagen seit dem Beginn der diesjährigen Aktion "100 Sponsoren für 1000 Ideen" sind nur noch zehn von hundert Feldern auf der Jugend-Sponsorentafel zu vergeben! Ein großer Dank gilt schon einmal allen Schnell- und "Groß"-Spendern, die sich nicht zweimal haben bitten lassen! - Aber bestimmt gibt es noch den ein oder anderen da draußen, der mit dabei sein möchte. - (4.11./mal). - Alles Weitere zur Sponsorentafel unter:

http://djkth.jimdo.com/sponsoren-1/

Nachbarschaftsduelle: Erste und AH1 gewinnen gegen TuSEM

A-Jugend: 2:1 gegen Frohnhausen - B-Jugend unterliegt beim Tabellenführer

Heimniederlage für die Zweite gegen Borbeck - AH2: Remis im Löwental

A-Jugend im Heimspiel gegen VfB Frohnhausen. - (Foto: mal).
A-Jugend im Heimspiel gegen VfB Frohnhausen. - (Foto: mal).

Nach der Niederlage beim Tabellenletzten TuRa in der Vorwoche gelang der Ersten Mannschaft am Sonntag (3.11.) ein 1:0 Heimsieg gegen den Tabellenvierten TuSEM. Die Gäste von der Margarethenhöhe verschossen beim Stand von 0:0 einen Strafstoß, das Tor des Tages erzielte Emrah Turhal in der 58. Spielminute. - Anschließend gewann die A-Jugend im Spiel der Leistungsklasse gegen den VfB Frohnhausen mit 2:1 (1:1). Max Engel brachte den TuS in Führung (27.), die jedoch nur fünf Minuten währte. Unmittelbar nach Wiederbeginn traf erneut Max Engel im Nachschuss zum 2:1 Endstand, nachdem der Erstversuch von Christopher Kräling noch abgewehrt worden war. In der Folge versäumte es der TuS den dritten Treffer zu machen, so dass es bis zum Ende spannend blieb. - Die Dritte Mannschaft unterlag im Auswärtsspiel der Dritten des TuSEM mit 0:4 (0:0). - Ihre erste Saisonniederlage musste auch die B-Jugend beim neuen Tabellenführer der Leistungsklasse, der SG Schönebeck hinnehmen. Die Gastgeber gingen nach 26 Minuten in Führung, fünf Minuten später hatte der TuS den Ausgleich auf dem Fuß, stattdessen schloss die SGS den darauf folgenden Konter mit dem 2:0 ab (32.). Noch vor der Halbzeit gelang den feldüberlegenen Schönebeckern das 3:0 (36.), ehe Ali Koaik per Foulelfmeter zum 1:3 Pausenstand verkürzte (39.). Burak Karabulut war zuvor von den Beinen geholt worden. In der zweiten Halbzeit hatte der TuS in Person von Till Gruhs Pech mit einem auf, vor oder hinter der Linie aufsetzenden Unterkantenlattentreffer (60.) und versäumte es zwei weitere gute Einschussmöglichkeiten zu nutzen. Auf der Gegenseite bewahrte Torwart Frederik Karbenn den TuS gleich mehrfach vor weiteren Gegentreffern, den einzigen in den zweiten vierzig Minuten erzielten die Gastgeber in der 56. Minute zum letztlich auch verdienten 4:1 Endstand. - ...

B-Jugend im Spiel bei der SG Schönebeck an der Ardelhütte. - (Foto: mal).
B-Jugend im Spiel bei der SG Schönebeck an der Ardelhütte. - (Foto: mal).

Im letzten Sonntagspiel (3.11.) verlor die Zweite Mannschaft am Nachmittag gegen den SV Borbeck mit 0:5 (0:1). Nach der 1:0 Pausenführung der Gäste (37.), musste die Zweite kurz nach Wiederbeginn (47.) den zweiten Treffer hinnehmen. Nach 68 Minuten erhöhten die Gäste auf 3:0 und ließen anschließend noch zwei weitere Tore binnen vier Minuten folgen (73. Strafstoß, 76.).  - In den Samstagspielen (2.11.) der Alten Herren gewann die Alte Herren 1 gegen den TuSEM an der Pelmanstraße mit 3:1 (1:1). Nach einem 0:1 Rückstand erzielten Anselm Buthe (2) und Mark Dost die Treffer für den TuS. - Die Alte Herren 2 (Ü40) spielten beim SC Werden-Heidhausen 2:2 unentschieden. Dabei erzielte Dierk Barkhofen beide Tore zum 1:0 und 2:2, das zweite davon per Kopf. - (3.11./mal).

Zweite Mannschaft im Heimspiel gegen SV Borbeck. - (Foto: mal).
Zweite Mannschaft im Heimspiel gegen SV Borbeck. - (Foto: mal).

E3 und F1 siegen hoch - Wichtiger "Dreier" für die C-Jugend

E1+E2 unterliegen Adler - Gäste der E3-Jgd. blieben nur eine Halbzeit lang ...

E3-Jugend im "25-Minuten-Heimspiel" gegen die E3 des SC Phönix. - (Foto: p.d.).
E3-Jugend im "25-Minuten-Heimspiel" gegen die E3 des SC Phönix. - (Foto: p.d.).

Ihre Siegesserie fortsetzen konnte am Samstagmittag (2.11.) die F1-Jugend im Auswärtsspiel bei BV Altenessen. Mit 13:0 (4:0) gewann der TuS an der Stankeitstraße eine hoch überlegen geführte Partie, die Treffer für die F1 erzielten Liam (4), Robin (3), Tullio (2), Emir (2) und Teo, hinzu kam ein Eigentor der Gastgeber. - Ebenfalls zweistellig mit 11:0 gewann die E3-Jugend ihr Heimspiel gegen die E3 des SC Phönix. Die Gäste hatten um eine sehr frühe Anstoßzeit gebeten (9.30 Uhr), beendeten angesichts des Stands von 11:0 für den TuS das Spiel jedoch bereits in der Halbzeit ... Die Tore für die E3 schossen so in nur 25 Minuten Spielzeit Lars (4), Paul (3), Tom (2), Camillo und Hari. - Anschließend unterlag die E2-Jugend an der Pelmanstraße der E3 von Adler Frintrop mit 0:6, während sich zeitgleich die E1-Jugend der Adler E1 mit 4:6 (1:3) geschlagen geben musste, Torschützen: Alper (3) und Bene. - ... 

F1-Jugend im Auswärtsspiel bei BV Altenessen. - (Foto: o.k.).
F1-Jugend im Auswärtsspiel bei BV Altenessen. - (Foto: o.k.).

Wichtige drei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt konnte danach die C-Jugend im Heimspiel gegen die C2 von Adler Frintrop einfahren. Nach früher Führung und einer Vielzahl "liegen gelassener" Torchancen stand es zum Seitenwechsel nur 1:1, drei Treffer in den zweiten 35 Minuten stellten jedoch den verdienten 4:1 Endstand sicher. - Eine 1:8 Niederlage musste hingegen die D2-Jugend im Auswärtsspiel bei der D2 von Adler Frintrop einstecken. Den Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:7 erzielte Philipp Grap. - D1- und F2-Jugend waren an diesem Wochenende spielfrei. - (2./3.11./mal).

C-Jugend im Heimspiel gegen die C2 von Adler Frintrop. - (Foto: mal).
C-Jugend im Heimspiel gegen die C2 von Adler Frintrop. - (Foto: mal).
E1-Jugend im Heimspiel gegen Adler Frintrop. - (Foto: s.v.g.).
E1-Jugend im Heimspiel gegen Adler Frintrop. - (Foto: s.v.g.).

Der neue `TuS ELFER` ist erschienen - Saisonstart 2013/14

Sponsoren-Spielfeld-Tafel der Jugendabteilung geht in eine neue Runde

Es ist wieder soweit, der neue `TUS ELFER`, Vereinszeitung der TuS - Jugendabteilung ist erschienen. Die ersten Spiele der neuen Spielzeit sind absolviert, Zeit für eine erste Zwischenbilanz und die Vorstellung aller zwölf Jugendmannschaften, die zurzeit für den TuS im Einsatz sind, in Wort und Bild. – Ein Jahr ist es her, da wurde unser neuer Kunstrasenplatz eingeweiht, wir wollen in diesem Heft daran erinnern und auch einen kleinen Rückblick auf die TuS Turnier Tage der Jugendabteilung im vergangenen Sommer halten. – Ansonsten findet Ihr in diesem Heft die vertrauten Rubriken und hoffentlich Unterhaltsames für Jeden. (01.11./mal). - Weitere Informationen zum `TUS ELFER` unter:

http://djkth.jimdo.com/junioren/tus-elfer-jugendvereinszeitung/

`100 SPONSOREN für 1000 IDEEN`, neue Saison, neue Ideen, die alljährliche Sponsorentafel-Aktion der Jugendabteilung geht in eine neue Runde. - Alles Weitere dazu unter:

http://djkth.jimdo.com/sponsoren-1/

Ältere Meldungen  siehe unter 

   

                                     "Neues und Nachrichten - Archiv"

DJK TuS Essen-
Holsterhausen 1921 e.V.
Pelmanstraße 91
45131 Essen
Tel. 0201-775070
info@tusholsterhausen.de

Fanpage der Jugendabteilung

www.facebook.com/tusholsterhausen.essen

Seniorenabteilung bei Facebook

www.facebook.com/djktusholsterhausen

95 Jahre Fußball in ...

1921 - 2016