Neues u. Nachrichten Archiv - Oktober 2012

Offizielle Einweihung am 17. November

Nun ist es offiziell, die Einweihung der neuen Platzanlage an der Pelmanstraße mit Vertretern u. a. der Stadt Essen ist auf Samstag, den 17. November terminiert worden. Die damit offizielle Eröffnung erfolgt ab 14.00 Uhr im Rahmen einer kleinen Feier in Anwesenheit des Leiters des Sportamtes Herrn Kurtz, von Bürgermeister Jelinek sowie einer Reihe weiterer Vertreter der Stadt, der Verwaltung, des Sportamtes und des ESPO. Zusätzlich werden die an den Bauarbeiten beteiligten Firmen und Architekten durch die Stadt eingeladen. - (31.10./ mal).

Rückzug

Erst vor kurzem bekam die Dritte drei Punkte aus dem nicht zustande gekommenen Spiel bei FC Alanya 2 zugesprochen. Nun zog Alanya seine zweite Mannschaft aus dem Spielbetrieb der Gruppe 2 der Kreisliga C zurück. Die "gewonnenen" drei Punkte fallen somit wieder aus der Tabellenwertung heraus... - (31.10./mal).

Das Premierenwochenende auf Kunstrasen in Bildern

Foto: r.f.
Foto: r.f.

Eine kleine Zusammenstellung von Bildern des Premierenwochenendes auf dem neuen Kunstrasen am 27./28. Oktober von den Bambini 2 bis zur ersten Mannschaft ist ab sofort im Menupunkt "Kunstrasen" unter "Spielstart ..." zu finden. (31.10./mal).

Erster Kunstrasensonntag an der Pelmanstraße 

B-Jugend siegt zum Auftakt gegen TuSEM, die Zweite gegen Borbeck  - Erste Mannschaft verspielt 2:0 Halbzeitführung gegen Sterkrade 

TuS B-Jugend präsentierte sich heute mit guter Chancenauswertung gegen den TuSEM (Foto: mal).
TuS B-Jugend präsentierte sich heute mit guter Chancenauswertung gegen den TuSEM (Foto: mal).

Der Premierensonntag auf Kunstrasen an der Pelmanstraße begann am Mittag mit einem 6:0 (5:0) der B-Jugend gegen den TuSEM. Ali Koaik per Foulelfmeter (10.), Alex Papachristos (11.), Pascal Müller (15.), Erik Großmann (23.) und Burak Karabulut (34.) sorgten in einer ausgeglicheneren Partie, als das Ergebnis es erscheinen lässt, für eine nahezu optimale Chancenauswertung der B1 in der ersten Hälfte. Nach dem Wechsel erzielte Alex Papachristos mit seinem zweiten Treffer (65.) den 6:0 Endstand, in einem Spiel mit einem verdienten Sieger in Gelb-Schwarz. ... 

Eine erfolgreiche Premiere auf heimischem Kunstrasen feierte die 2. Mannschaft (Foto: mal).
Eine erfolgreiche Premiere auf heimischem Kunstrasen feierte die 2. Mannschaft (Foto: mal).
Foto: mal.
Foto: mal.

... Zeitgleich auswärts antreten mussten die A-Jugend und die dritte Mannschaft. Die A-Jugend verlor beim bisher ausnahmslos siegreichen Tabellenzweiten SC Phönix mit 0:6, im Spiel der Dritten war die Partie bei Atletico Essen bereits nach einer Viertelstunde mit einer 3:0 Führung der Gastgeber entschieden. Zwei weitere Atletico-Tore in der zweiten Hälfte schraubten das Ergebnis auf 5:0 in die Höhe. - An der Pelmanstraße empfing um 13.00 Uhr die zweite Mannschaft zu ihrer Kunstrasenpremiere die Zweite des SV Borbeck. Nach torloser erster Halbzeit, gewann die Zweite am Ende mit 5:0 und steht mit diesem Sieg nun auf Platz 1 der Kreisliga C Gruppe 1. - Anschließend empfing die Erste die SpVgg. Sterkrade 06/07 zum "Kellerduell". Zwei Tore von Kolja Grant (28. und 34.) brachten den TuS in Führung, doch in der zweiten Hälfte drehten die Gäste aus Oberhausen durch Treffer in der 48., 58. und 61. Minute die Partie noch zu ihren Gunsten.  - (28.10./mal).

Seine beiden Treffer reichten leider nicht zum Sieg der Ersten: Kolja Grant im Laufduell (Foto: mal).
Seine beiden Treffer reichten leider nicht zum Sieg der Ersten: Kolja Grant im Laufduell (Foto: mal).

Premiere für den Kunstrasen

Die ersten Spiele bei herrlichem Sonnenschein an der Pelmanstraße 

Enes-Musa, der Jüngste der Jüngsten (Bambini 2) gibt symbolisch die neue Platzanlage frei (Foto: mal).
Enes-Musa, der Jüngste der Jüngsten (Bambini 2) gibt symbolisch die neue Platzanlage frei (Foto: mal).

Den Anfang machten am heutigen Samstag (27.10.) um 09.30 Uhr die Bambini 2 mit einem Trainingsspiel und die F1, die sich nach ausgeglichener erster Hälfte der F1 des TuSEM am Ende mit 2:8 geschlagen geben musste.  ...

F1 im Spiel gegen den TuSEM bei immer noch schattigen fünf Grad (Foto: mal).
F1 im Spiel gegen den TuSEM bei immer noch schattigen fünf Grad (Foto: mal).

... Noch ärger traf es die E3, die anschließend gegen die E3 des ESC Preußen mit 1:15 verlor. Zeitgleich hatte es die TuS F2 erneut mit einem jahrgangsälteren Gegner zu tun. ...

Trotz hoher Niederlage guter Dinge: TuS E3 nach dem Abpfiff des Spiels gegen ESC Preußen (Foto: mal).
Trotz hoher Niederlage guter Dinge: TuS E3 nach dem Abpfiff des Spiels gegen ESC Preußen (Foto: mal).

... Dennoch hieß es zum Seitenwechsel gegen die F2 des TUSEM "nur" 1:1, erst in der zweiten Hälfte entschieden die Jungs von der Margarethenhöhe das Spiel mit 5:1 für sich. ...

TuS F2 im Spiel gegen die F2 des TuSEM (Foto: r.f.).
TuS F2 im Spiel gegen die F2 des TuSEM (Foto: r.f.).

... Um 11.45 Uhr hatte dann die D-Jugend die D2 von Ballfreunde Bergeborbeck zu Gast. Den nun immer zahlreicher werdenden Zuschauern bot sich ein spannender Spielverlauf mit einem unentschiedenen Ausgang. ...

Eine von zahlreichen Ecken für D-Jugend im Spiel gegen Bergeborbeck (Foto: mal).
Eine von zahlreichen Ecken für D-Jugend im Spiel gegen Bergeborbeck (Foto: mal).

... Nach 1:0 Führung, 1:2 Rückstand und 3:2 Führung kassierte die TuS D1 per Kopf nach einer Ecke doch noch den 3:3 Ausgleich. ...

Mit steigenden Temperaturen trafen gegen Mittag immer mehr Besucher auf der Platzanlage ein (Foto: mal).
Mit steigenden Temperaturen trafen gegen Mittag immer mehr Besucher auf der Platzanlage ein (Foto: mal).

... Anschließend ließ die C-Jugend, mit schicken neuen Trikots aufgelaufen, beim 8:0 (4:0) der C1 des SC Frintrop keine Chance und blieb damit erneut ohne Gegentor. Für den TuS trafen Hannes Vester (2), Pierre Münster (2), Nico Herding, Rene Allgut, Till Gruhs und  ...

Ungefährdet mit 8:0 gewann die C-Jugend ihr Meisterschaftsspiel gegen den SC Frintrop (Foto: mal).
Ungefährdet mit 8:0 gewann die C-Jugend ihr Meisterschaftsspiel gegen den SC Frintrop (Foto: mal).

...Nick Lohmann per Strafstoß. Danach waren dann die Alten Herren am Zug. Die Alte Herren 1 machte den Anfang und trennte sich nach Toren von Thomas Bramkamp und Mark Asthoff  vom TuS Union 09 Mülheim 2:2. Die Alte Herren 2 (Ü40) hatte im Anschluss die SpVgg. 92/28 Katernberg zu Gast. Nach einem 0:1 Pausenrückstand sorgten Tore von Marian Wieliczko, Toni Rodriguez (2) und Tony Gashi noch für einen souverän herausgespielten 4:1 Endstand. ... 

Einweihung auch der Stehränge im Spiel der C-Jugend gegen Frintrop (Foto: mal).
Einweihung auch der Stehränge im Spiel der C-Jugend gegen Frintrop (Foto: mal).

... Zwar hatten die meisten, jedoch nicht alle TuS-Jugendteams an diesem Samstag die Gelegenheit den neuen Kunstrasenplatz an der Pelmanstraße erstmals zu bespielen. E1 und E2 mussten zur Hagenbecker Bahn "reisen". Während die E1 der Ballfreunde E1 mit 1:8 unterlag, gelang der E2 mit einem 6:2 gegen die E2 aus Bergeborbeck ein weiterer Sieg. Bereits um 10.00 Uhr begann für die Bambini 1 der 2. Bambini Fußball Treff der Saison, heute ausgetragen an der Keplerstraße. Erneut schlug sich die Mannschaft prächtig und bewies gute Moral. Nach einem 1:1 im über weite Strecken überlegen geführten Auftaktspiel gegen Eintracht Borbeck und einem anschließenden 0:6 gegen TuS Essen-West 81, ließ die Mannschaft nach einem zwischenzeitlichen 0:2 gegen SG Schönebeck die Köpfe alles andere als hängen und erkämpfte sich in den Schlussminuten noch ein 2:2 Unentschieden. - (27./28.10./mal).

TuS Bambini 1 beim heutigen Bambini Fußball Treff an der Keplerstraße

Für großen Einsatz belohnt: TuS Bambini 1 an der Keplerstraße (Foto: mal).
Für großen Einsatz belohnt: TuS Bambini 1 an der Keplerstraße (Foto: mal).
Bambini 1 und Trainer in der Holsterhauser Morgensonne (Foto: mal).
Bambini 1 und Trainer in der Holsterhauser Morgensonne (Foto: mal).

Startwochenende an der Pelmanstraße

Vorschau: Der erste Spieltag auf dem neuen Kunstrasen

21.10.2012: Warten auf den Anpfiff (Foto: mal).
21.10.2012: Warten auf den Anpfiff (Foto: mal).
25.10.2012: Letzter Anstrich (Foto: mal).
25.10.2012: Letzter Anstrich (Foto: mal).
26.10.2012: Vorabend (Foto: mal).
26.10.2012: Vorabend (Foto: mal).

A-Jugend: Aus im Kreispokal-Viertelfinale

Geänderte Anstoßzeiten für Erste und B-Jugend am Sonntag

Im Viertelfinale des Kreispokals unterlag die A-Jugend am Montagabend (22.10.) als letzte im Pokal verbliebene TuS-Mannschaft dem Vogelheimer SV am Lichtenhorst mit 0:2. - Für den kommenden Kunstrasenpremierensonntag mussten kurzfristig die Anstoßzeiten der ersten Mannschaft und der B-Jugend getauscht werden. Die B-Jugend spielt nun bereits um 11.00 Uhr gegen den TuSEM, die erste Mannschaft am Nachmittag um 15.00 Uhr gegen die SpVgg. Sterkrade 06/07, deren Trainer am Montag im Übrigen kurzfristig "das Handtuch warf"... (22./24.10./mal).

Zweite siegt auch bei Union - Erste kann doch noch gewinnen

Zwei Tore von Dennis Deutschmann beim ersten Saisonsieg in Frintrop

Am frühen Sonntagmorgen (21.10.) konnte die zweite Mannschaft den nächsten "Dreier einfahren". Am Wasserturm sorgten Tore von Dennis Zahn und Niko Malioukas vor der Pause sowie von Simon Chhadeh und Dennis Zahn mit seinem zweiten Kopfballtreffer nach Flanke von Recep Erdogmus nach dem Wechsel für ein klares 4:0 (2:0) bei der Dritten von Union Frintrop. - An gleicher Stelle gelang der ersten Mannschaft am Mittag mit einem 2:1 (0:0) bei Union Frintrops Erster der erste Saisonsieg. Dennis Deutschmann brachte den TuS in der 76. Minute in Führung, sechs Minuten später sorgte er mit einem verwandelten Foulelfmeter für das 2:0. Zwei Minuten vor dem Ende gelang Union, ebenfalls per Strafstoß, lediglich noch der 1:2 Anschlusstreffer. - Die dritte Mannschaft spielte am Nachmittag bei Tabellennachbar Fatihspor II. 0:0 unentschieden, die B-Jugend unterlag in einem Testspiel der B2 der SG Schönebeck an der Ardelhütte mit 1:6, den Ehrentreffer erzielte Pablo Theis Navarro. - (21.10./mal). 

In dieser Szene noch gescheitert, später den Ehrentreffer erzielt:  Pablo Theis Navarro im Testspiel der TuS B-Jugend an der Ardelhütte (Foto: mal).
In dieser Szene noch gescheitert, später den Ehrentreffer erzielt: Pablo Theis Navarro im Testspiel der TuS B-Jugend an der Ardelhütte (Foto: mal).

Bereits gestern (20.10.) verlor die Alte Herren 2 (Ü40) nach einer 2:1 Halbzeitführung beim SC Werden-Heidhausen mit 2:3. Die Tore für den TuS am Volkswald schossen Uwe Lemberg und Dirk Weißkopf. - Die Alte Herren 1 gewann bei der deutlich älteren AH des Rüttenscheider SC ungefährdet mit 5:0. - (21.10./mal).

Noch 6 Tage!

Noch sechs Tage bis zur Erstbespielung (Foto: mal).
Noch sechs Tage bis zur Erstbespielung (Foto: mal).

Drei Punkte für die Dritte am Grünen Tisch

Abb.: heimwerkerlexikon.selbermachen.de
Abb.: heimwerkerlexikon.selbermachen.de

Die dritte Mannschaft erhält aus der nicht ausgetragenen Partie am 23.09. bei FC Alanya II. drei Punkte am Grünen Tisch. Wie die "AM" am letzten Freitag vermeldeten, war "das Spiel für 13:00 Uhr angesetzt, der Spielbericht wurde vom Heimverein erst gegen 13:25 Uhr erstellt, da man offensichtlich versuchte, ausreichend Spieler zu suchen(!?). Ein nachträglich" präsentierter "Spieler gehörte offensichtlich nicht dem Verein an, da er sein Geburtsdatum nicht kannte bzw. ein falsches angab". - Spielwertung: 2:0 für TuS Holsterhausen III. - (15.10./mal).

Zweite erneut siegreich: 3:2 Erfolg in Frintrop

Niederlagenserie der Ersten hält an: 0:7 beim Spitzenreiter SCO 1920

Das Wahrzeichen von Bedingrade (Foto: mal).
Das Wahrzeichen von Bedingrade (Foto: mal).

Die zweite Mannschaft hält sich weiterhin an der Tabellenspitze der Kreisliga C. Mit einem 3:2 (2:0) beim Tabellenelften Adler Frintrop IV. gelang der Mannschaft von Trainer Detlef Meier der sechste Sieg im achten Spiel. Tore von Freddie Hein (12.) und Niko Malioukas (40.) sorgten für eine 2:0 Pausenführung. Zehn Minuten vor dem Ende gelang den Gastgebern der Anschluss, doch Freddie Hein mit seinem zweiten Treffer am heutigen Sonntag (14.10.) stellte in der 88. Minute den alten Abstand wieder hier. Für Adler reichte es danach nur noch zu einem weiteren Tor (89.), die drei Punkte hielt der TuS aber bis zum Abpfiff fest. - Nichts Neues bei der ersten Mannschaft: Mit 0:7 (0:3) musste das Team beim Spitzenreiter Spiel-Club Oberhausen 1920 eine weitere deutliche Niederlage einstecken. - (14.10./mal). 

Dritte "zeigte Reaktion": knappe Niederlage beim Tabellenersten

2:4 der Alten Herren 2 in Altenessen - zwei Tore von Sven Barleben

Am Lichtenhorst in Vogelheim (Foto: mal).
Am Lichtenhorst in Vogelheim (Foto: mal).

"Die richtige Antwort" auf das Debakel der Vorwoche in Frintrop gab nach Auskunft ihres Trainers Dirk Weißkopf die dritte Mannschaft am Sonntagvormittag (14.10.) beim verlustpunktfreien Tabellenführer Vogelheimer SV III. - Tobias Hofmann brachte den TuS früh in Führung (2.), Pascal Portten egalisierte nach einer halben Stunde das zwischenzeitliche 2:1 für den VSV. Noch vor der Pause gelang den Gastgebern der dritte Treffer, entschieden wurde die Partie jedoch erst zwei Minuten vor dem Abpfiff mit dem 4:2 Endstand für Vogelheim. - Ebenfalls mit 2:4 (1:2) unterlag die Alte Herren 2 (Ü40) am Samstagnachmittag (13.10.) beim BV Altenessen. Zweifacher Torschütze war Sven Barleben zum 1:1 und 2:4. - (14.10./mal).

Vorstand kündigt Verstärkungen für die Erste an

Die NRZ schreibt: "TuS hofft auf neuen Schwung" für sein Bezirksligateam

NRZ: 11.10.2012.
NRZ: 11.10.2012.

"100 Sponsoren für 1000 Ideen" - jetzt mitmachen!

Die alljährliche Sponsorentafel der Jugendabteilung geht in eine neue Runde

Sponsorentafel der Jugendabteilung Saison 2012/13. - Stand: 06.10.2012. - Anklicken zum Vergrößern!
Sponsorentafel der Jugendabteilung Saison 2012/13. - Stand: 06.10.2012. - Anklicken zum Vergrößern!

59 Felder in gerade einmal drei Tagen wurden bereits"erworben"!

Unsere alljährliche Aktion geht in eine neue Runde! Auch in der aktuellen Saison kann die TuS - Jugendabteilung Eure Unterstützung gebrauchen, nicht alle Ideen lassen sich von Mitgliedsbeiträgen allein realisieren. Jeder, der unsere Kinder und Jugendlichen fördern möchte, kann ein "Spielfeld" (oder natürlich auch mehrere) "kaufen". In den ersten drei Tagen der Aktion wurden bereits 59 (!) von hundert Felder "erworben", ganz vorne mit dabei: beide Alte Herren Teams!!! Ein herzlicher Dank dafür, aber auch an alle anderen! - Weitere Informationen zum "Erwerb" der Felder sowie der auch zukünftig jeweils aktuelle Stand sind zu finden unter: "Verein / Sponsorentafel - Jugendabteilung". - (6.10./mal).

Alte Herren 1: Dritter Sieg im dritten Spiel

Hohe "Klatsche" für die Dritte in Frintrop - Alte Herren 2 unterliegen TuRa

Willkommen an der Keplerstraße (Foto: mal).
Willkommen an der Keplerstraße (Foto: mal).

Die Alte Herren 1 gewann am Samstagnachmittag (6.10.) auch ihr drittes Spiel nach ihrer ausgedehnten Sommerpause. Im Eberhard-Piekenbrock-Stadion an der Keplerstraße ging die Mannschaft im Spiel gegen Gastgeber TuS Essen-West 81 nach Toren von Mark Asthoff, Ralf Raueiser und Mike Hönig am Ende mit 3:2 als Sieger vom Platz. - Demgegenüber verlor die Alte Herren 2 bei TuRa 86 zeitgleich an der Serlostraße mit 1:3 (1:2), Torschütze für den TuS: Alexander Gau. - Gar eine zweistellige Niederlage musste die dritte Mannschaft am frühen Sonntagmorgen (7.10.)  in Frintrop hinnehmen und unterlag bei Adlers Fünfter am Wasserturm mit 1:11 (0:6). Den Ehrentreffer erzielte Patrick Ständer sechs Minuten vor dem Abpfiff. - Bereits am Dienstagabend (2.10.) hatte sich die F2-Jugend im Nachholspiel der F3 der SG Schönebeck an der Ardelhütte mit 2:6 geschlagen geben müssen. -  (6./7.10./mal).

Zweite weiter auf der Erfolgsspur

In einem vorgezogenen Meisterschaftsspiel gewann die zweite Mannschaft am Donnerstagabend (4.10.) bei SC Phönix II. mit 2:1 (1:0). Tore von Timm Fröhlich (23.) und Mike Weinert (84.) sorgten an der Raumerstraße für eine 2:0 Führung, vier Minuten vor dem Ende verkürzten die Gastgeber noch auf 1:2. Mit diesem Sieg bleibt die zweite Mannschaft weiterhin ungeschlagen. - Das ebenfalls für heute angesetzte Spiel der D-Jugend bei DJK Dellwig 1910 wurde abgesagt. - (4.10./mal)

Erste bleibt auch bei Phönix im achten Spiel ohne Punkt

Abendspiele am Donnerstag für die Zweite und die D-Jugend

NRZ, 04.10.2012.
NRZ, 04.10.2012.

Auch im achten Saisonspiel reichte es für die erste Mannschaft nicht zum Punktgewinn. Nach einem 0:1 Pausenrückstand (38.) verlor das Team am Dienstagabend (2.10) durch zwei weitere Treffer in der 63. und 77. Minute beim SC Phönix mit 0:3. - Am Donnerstag (4.10.) ist die zweite Mannschaft an gleicher Stelle an der Raumerstraße bei der zweiten Mannschaft des SC Phönix zu Gast. Anstoß ist um 18.45 Uhr. - Ebenfalls am Donnerstag bestreitet die D-Jugend ihr am letzten Samstag ausgefallenenes Meisterschaftsspiel bei DJK Dellwig 1910. Anstoß ist um 18.00 Uhr am Sommerbad, Scheppmannskamp. - (2./4.10./mal)

Weitere drei Punkte für die Zweite - Erste: 1:3 in Sterkrade

A- und B-Jugend: Führungen reichten nicht zum Punktgewinn

Zweite Mannschaft: Nach einem 3:1 Erfolg in Dellwig weiterhin punktgleich an der Tabellenspitze (Foto: r.f.).
Zweite Mannschaft: Nach einem 3:1 Erfolg in Dellwig weiterhin punktgleich an der Tabellenspitze (Foto: r.f.).

Mit einem 3:1 bei der dritten Mannschaft von RuWa Dellwig gelang der Zweiten am Sonntagmittag (30.9.) der vierte Sieg im sechsten Spiel. Nachdem die Gastgeber per Strafstoß in der 17. Minute in Führung gegangen waren, stellten Tore von Dennis Zahn (43., ebenfalls per Strafstoß), Niko Malioukas (78.) sowie Recep Erdogmus in der Schlussminute die Weichen auf Sieg. Somit behauptete sich die Zweite gemeinsam mit TuRa 86 II. und SV Borbeck II. an der Tabellenspitze der Kreisliga C Gruppe 1. - In der Bezirksliga unterlag die erste Mannschaft beim Tabellenzweiten SpVgg. Sterkrade-Nord mit 1:3 (0:3). Den Ehrentreffer für den TuS erzielte Marc Nern eine Viertelstunde vor dem Abpfiff. -  Weder der A- noch der B-Jugend gereichten Führungen mit zwei Toren Unterschied heute zum Punktgewinn. Die A-Jugend musste sich bei RuWa Dellwig nach einem zwischenzeitlichen 4:2 am Ende mit 4:5 geschlagen geben. Die ersatzgeschwächte B-Jugend führte beim Vogelheimer SV in der Leistungsklasse nach 47 Minuten durch Tore von Burak Karabulut (6.) und Alex Papachristos (47.) mit 2:0, unterlag aber durch Treffer in der 48., 56., 61. und 80. Minute am Ende doch noch mit 2:4. - Bereits am Samstagnachmittag (29.9.) gewann die Alte Herren 2 beim FC Höntrop 80 ungefährdet mit 6:0 (3:0). Die Tore für den TuS erzielten Tony Gashi, Toni Rodriguez, Alex Gau (2) und Peter Schilling, hinzu kam ein Eigentor der Wattenscheider. - (30.9./1.10./mal).   

Es war mehr drin für die TuS B-Jugend beim 2:4 in Vogelheim (Foto: mal).
Es war mehr drin für die TuS B-Jugend beim 2:4 in Vogelheim (Foto: mal).
Ecke für die Gastgeber: TuS A-Jugend im Auswärtsspiel bei RuWa Dellwig (Foto: r.f.)
Ecke für die Gastgeber: TuS A-Jugend im Auswärtsspiel bei RuWa Dellwig (Foto: r.f.)

Ältere Meldungen  siehe unter 

   

                                     "Neues und Nachrichten - Archiv"

DJK TuS Essen-
Holsterhausen 1921 e.V.
Pelmanstraße 91
45131 Essen
Tel. 0201-775070
info@tusholsterhausen.de

Fanpage der Jugendabteilung

www.facebook.com/tusholsterhausen.essen

Seniorenabteilung bei Facebook

www.facebook.com/djktusholsterhausen

95 Jahre Fußball in ...

1921 - 2016