Neues u. Nachrichten Archiv - Mai 2012

Pfingstturniere der Jugend - EM 2012: F1 wurde Europameister

E1 im Viertelfinale - E2 bei der Ballkontakt EM - AH2: 3:3 gegen RW Leithe

Europameister 2012: TuS F1 (Russland) links und E1-Sieger SW Meckinghoven (Portugal) rechts. - (Foto: SV Phönix Bochum 1910).
Europameister 2012: TuS F1 (Russland) links und E1-Sieger SW Meckinghoven (Portugal) rechts. - (Foto: SV Phönix Bochum 1910).

Es war das Wochenende der Europameister-schaften bei den F-, E- und D-Junioren. Dabei setzten sich am Samstag (26.5.) die TuS E1 und F1 als Gäste des SV Phönix Bochum in ihren Vorrundengruppen durch und zogen ins Viertelfinale ein. Nach zwei Siegen und einem Remis in der Vorrunde holte die F1 (als Russland) dann am Sonntag zum Turnier-gewinn aus. Mit einem 3:0 Viertelfinalsieg gegen den SV Schermbeck (Portugal) und einem 3:1 im Halbfinale gegen den TuSEM (Spanien) zog die F1 ins Finale ein und besiegte im Endspiel den BV Brambauer-Lünen (Schweden) mit 4:1. - Durch ein 0:0 gegen einen überraschend starken TuSEM (Griechenland), ein 0:3 gegen ESG 99/06 (Russland) und ein spätes 1:0 gegen Eintracht Gelsenkirchen 3 (Tschechien) erreichte auch die E1 (als Polen) als Gruppenzweiter das sonntägliche Viertel-finale, wo man sich dem stark aufspielenden späteren "Europameister" SW Meckinghoven (Portugal) denkbar knapp mit 1:2 geschlagen geben musste. Somit erlitt die Mannschaft von Trainer Dirk Feislachen dasselbe Schicksal wie bereits bei der F-Jugend WM 2010... - Alle Ergebnisse der wie immer super organisierten Bochumer EM sind als pdf.-Datei unter "Turnierspielpläne" zu finden. - Hoffentlich geht es unserer Nationalmannschaft nicht ähnlich wie jenen der F+E-Jugend EM, denn diese schieden beide in der Vorrunde aus...

Die TuS E2 war heute Russland: Essener Ballkontakt Europameisterschaft an der Raumerstraße (Foto: mal).
Die TuS E2 war heute Russland: Essener Ballkontakt Europameisterschaft an der Raumerstraße (Foto: mal).

Als Nationalteam Russlands ging die TuS E2 gegen überwiegend jahrgangsältere E1-Mannschaften bei der Ballkontakt EM 2012 an der Raumerstraße an den Start. Das Eröffnungsmatch gegen Tschechien (Bfr. Bergeborbeck) ging 0:3 verloren. Im zweiten Spiel kämpfte sich die Mannschaft gegen Polen (TuRa 86) nach einem 0:3 Rückstand bravourös auf 2:3 heran (Tore: Jule nach Top-Vorarbeit von Magheen und Lasse mit einem Solo), doch der Ausgleich wollte nicht mehr fallen, ein Heber strich kurz vor dem Ende knapp über die Latte. Leider blieb das Pech der E2

Lasse Kalthoff mit dem 2:3 für die TuS E2 gegen "Polen" (Foto:mal).
Lasse Kalthoff mit dem 2:3 für die TuS E2 gegen "Polen" (Foto:mal).

auch im letzten Spiel treu. Gegen Griechenland (SC Werden-Heidhausen) verlor das Team zum Abschluss sehr unglücklich mit 0:2. Weitere Fotos zum Turnier sind auf der Spielberichtsseite der E2 zu finden. - Auch die D-Jugend musste als Nationalteam Kroatiens am Nachmittag beim VES Europa Cup von Rhenania Bottrop drei Niederlagen hinnehmen. Einem 0:7 gegen Gruppensieger Arminia Klosterhardt, der 27 Tore in drei Spielen erzielte, folgten ein knappes 0:1 gegen die D2 von ESG 99/06 und ein 1:3 gegen Blau-Weiß Fuhlenbrock. - Die Alte Herren 2 trennte sich, ebenfalls am Samstag, mit Unterstützung einiger Spieler der AH1 an der Pelmanstraße von Rot-Weiß Leithe Ü40 leistungsgerecht 3:3 unentschieden. In einem ansehnlichen und fairen Spiel erzielten Toni Rodriguez, Pierre Olschewski und Marian Wieliczko die Tore für den TuS. - (26.-28.5./mal+dife).

EM Vorbereitung - Jugendturniere am Pfingstwochenende

EM 2012: D1 in Bottrop - E1 und F1 in Bochum - E2 an der Raumerstraße

EM Vorbereitung der E2-Jugend (Foto: p.a.).
EM Vorbereitung der E2-Jugend (Foto: p.a.).

E2, E1, F1 und die D-Jugend tragen am kommenden Wochenende bereits „ihre“ Europameister-schaften aus. Die D-Jugend tritt als Nationalmannschaft Kroatiens beim vom SV Rhenania Bottrop ausgerichteten VES Europa Cup an, E1 und F1 gehen als Team Polens (E1) bzw. Russlands (F1) bei der EM 2012 des SV Phönix Bochum an den Start. - Intensive Vorbereitungen trafen Trainer, Betreuer und Spieler der E2, die den TuS bei der Europameisterschaft der Fußballschule Ballkontakt vertreten. Dank großzügigen Sponsorings der drei Seniorenteams sowie von Josh, Ditsche und dreier Eltern (Allen ein großes Dankeschön dafür!!!) konnten für die Mannschaft Trikots der russischen Landesauswahl besorgt und in Eigenarbeit die Ausstattung für den TuS-Support angefertigt werden (siehe Foto). Gespielt wird die Ballkontakt EM an der Raumerstraße. Die genauen Zeiten und Spielorte aller Pfingstturniere sind dem Wochenspielplan sowie den Turnierspielplänen auf den Jugendseiten zu entnehmen. - (23.5./mal).

Erste und Zweite: Abstiegsgespenst und rote Laterne

Turbulente Schlussminuten entschieden die heutigen Spiele - AH2 siegt 6:1

Es lauert. (Foto: forum.westline.de)
Es lauert. (Foto: forum.westline.de)

Turbulente letzte zehn Minuten entschieden jeweils die Partien zu Ungunsten der Ersten und Zweiten am heutigen Sonntag (20.5.). Dennis Deutschmann konnte im Spiel der Ersten kurz nach der Pause die 1:0 Halbzeitführung der gastgebenden Rot-Weißen aus Mülheim ausgleichen, doch ein Doppelschlag in der 81. und 83. beließen die drei Punkte am Winkhauser Weg. Damit ist die erste Mannschaft nur noch einen Punkt und einen Tabellenplatz vom Abstiegsrang entfernt. - Die Zweite lag bis zur 80. Minute beim Tabellenzweiten Ballfreunde Bergeborbeck mit 0:1 hinten, musste dann jedoch zwei weitere Treffer hinnehmen, Rene Ryman gelang in der 87. Minute der Anschlusstreffer, das abschließende 4:1 für die Ballfreunde fiel in der Schlussminute. Hierdurch übernahm die Zweite die rote Laterne von SC Phönix II. - Während die dritte Mannschaft spielfrei war und der Gegner der Alte Herren 1 bereits im Laufe der Woche abgesagt hatte, gewann die Alte Herren 2 gestern Nachmittag an der Seumannstraße bei Atletico Essen problemlos mit 6:1. Die Treffer für die TuS Ü40 erzielten Dirk Mollenhauer (2), Dirk Weißkopf (2), Detlef Salat und Uwe Schröder. - (20.5./mal).

Jugendspiele: C-Jugend verpasst Platz 2 - E1 gewinnt Testspiel

Reichte nicht zum Sieg: Das 1:0 für die TuS C1 durch Ali Koaik (Foto: mal).
Reichte nicht zum Sieg: Das 1:0 für die TuS C1 durch Ali Koaik (Foto: mal).

"Nach der Saison ist vor der Saison", und so spielte die E1 am Freitagabend (18.5.) ihr erstes D-Jugend Spiel als 9er Mannschaft bei Blau-Schwarz Gladbeck. Mit ersatzgeschwächter Mann-schaft und ergänzt durch neue Spieler brauchten "die Löwen" eine Halbzeit um in Schwung zu kommen. In einem spannenden und zunächst ausgeglichenen Spiel kam es zu zahlreichen Chancen auf beiden Seiten. In Halbzeit zwei und nach einigen Umstellungen schlugen "die Löwen" dann zu und führten bis kurz vor Schluss mit 4:0 bevor die Gastgeber zum Anschlusstreffer kamen. Das hat Spaß gemacht und es werden weitere D-Jgd. Testspiele folgen. Die Treffer erzielten Rashid L. (erstes Tor im ersten Spiel - Respekt!), Felix F. (2) und Leon, dem wir zu seinem Geburtstag alles Gute wünschen! (19.5./dife). - Die C-Jugend vergab hingegen ihren "Matchball", um am letzten Spieltag doch noch auf Platz 2 vorzurücken: Ein Sieg im letzten Spiel bei SG Schönebeck 2 hätte dazu gereicht, doch die Mannschaft konnte leider an diesem Tag zu keinem Zeitpunkt an ihre guten Leistungen der gesamten Rückrunde anknüpfen. Die 1:0 Führung durch einen von Ali Koaik früh verwandelten Freistoß, glichen die Gastgeber eine Viertelstunde nach Wiederbeginn aus.  - Die F3 unterlag in einem Freundschaftsspiel der F1 von Eintracht Borbeck an der Theodor-Hartz-Straße sehr unglücklich, wie es hieß, mit 2:4.  - Unterhaltsam machte es die D-Jugend im Freundschaftsspiel bei der D2 von TuS 84/10. Nach einer 3:0 Führung (Tore: Bela, Dylan und Justin), drehten die Gastgeber binnen der 44. und 52. Minute das Spiel in ein 3:4 aus Sicht des TuS.  Anschließend sorgten jedoch Treffer von Bela und Cedrik doch noch für einen 5:4 Erfolg. - (19.5./mal).

Jugendturniere am Vatertag

Bambini 1 in Mintard - E2-Jugend holt Platz 2 in Bergeborbeck

TuS Bambini 1 in Mintard (Foto: mal).
TuS Bambini 1 in Mintard (Foto: mal).

Die TuS Bambini 1 waren am heutigen Vatertag (17.6.) Gast beim Bambini-Treff von DJK Blau-Weiß Mintard. Jede Menge Bambinikicker, Eltern und andere Verwandte tummelten sich auf dem Kunstrasenfeld "im Schatten" der Ruhrtalbrücke und bekamen unterhaltsame Spiele geboten. Die TuS Bambini 1 gewannen ihr Auftaktspiel gegen TuS Wickrath aus M.-Gladbach  mit 5:0, mussten sich aber anschließend, trotz einer tollen Leistung von Maximilian im Tor einer starken Mannschaft des TuSEM 0:3 geschlagen geben. Spannend ging es im Spiel gegen die II. des Gastgebers zu, das Geschehen wogte hin und her, am Ende gewannen die Mintarder mit 2:1, Torschütze für den TuS war Saghin. Im Abschlussspiel sorgten dann Tore von Teo (2) und Jamal für ein verdientes 3:0 gegen den FSV Kettwig. - Zeitgleich wurde die E2-Jugend mit Unterstützung von Rashid Koaik und Felix Nitz  Zweiter beim E2-Turnier von Ballfreunde Bergeborbeck an der Hagenbecker Bahn. Nach Siegen gegen Bfr. Bergeborbeck (2:0) und SG Osterfeld (4:0) endeten die Partien gegen TuS Essen-West 81 und Spfr. Altenessen 18 jeweils torlos. - (17.6./mal).

E2-Jugend: Zweiter beim E2-Turnier in Bergeborbeck (Foto: p.a.).
E2-Jugend: Zweiter beim E2-Turnier in Bergeborbeck (Foto: p.a.).

A-Jugend unterliegt im Elfmeterschießen

Es hat leider nicht gereicht. Die A-Jugend unterlag im Entscheidungsspiel um Platz 2 ihrer Gruppe an der Prinzenstraße dem SC Phönix im Elfmeterschießen und verpasste damit die Gelegenheit für die "neue" A-Jugend-Mannschaft in der kommenden Woche im Qualifikationsspiel gegen den anderen Gruppenzweiten den Aufstieg in die Leistungsklasse perfekt zu machen. In einer Partie, die spielerisch auf beiden Seiten doch einiges zu wünschen übrig ließ, holte der TuS zweimal einen Rückstand auf, besaß im Verlauf der 90 Minuten die weitaus besseren und zahlreicheren Tormöglichkeiten und war insgesamt die bessere Mannschaft. So hieß es jedoch nach zwei Toren von Philip Kossen am Ende "nur" 2:2. Zum Held des Elfmeterschießens avancierte dann der Torwart des SC Phönix, der gleich zwei Strafstöße parieren konnte. Für den TuS trafen Philip Kossen und Leo Lachnicht vom Punkt. Am Ende lautete das Resultat 4:6 n.E. (2:2, 1:2). - (15.5./mal) 

Banges Hoffen am Spielfeldrand: TuS A1 an der Prinzenstraße (Foto: mal).
Banges Hoffen am Spielfeldrand: TuS A1 an der Prinzenstraße (Foto: mal).

Spiele der Seniorenteams am Sonntag: Erste 1:2 in Mülheim

Dritte: 4:2 nach 0:2 in Dellwig - Zweite: 1:1 bei JuSpo Essen-West

Elfmetertor: Dennis Janscheidt (Foto: 1.Mannschaft).
Elfmetertor: Dennis Janscheidt (Foto: 1.Mannschaft).

Alle drei Seniorenteams mussten an diesem Sonntag (13.5.) auswärts antreten. Die zweite Mannschaft spielte nach einer 1:0 Halbzeitführung - Torschütze Felix Kubi in der 10. Spielminute - beim Tabellenelften JuSpo Essen-West 1:1 unentschieden. Der Ausgleich fiel eine Viertelstunde vor dem Abpfiff. - Nach einer, wie es heißt, "unterirdischen ersten Halbzeit", gewann die dritte Mannschaft beim Tabellenletzten RuWa Dellwig 3 an der Levinstraße mit 4:2 (0:2). Die Treffer erzielten Pascal Portten, Marius Schröder, Tobias Hoffmann und Kristijan Dujmovic. - Die erste Mannschaft unterlag am Nachmittag bei Tabellenführer und Landesliga-aufsteiger Mülheimer SpV. 07 knapp mit 1:2. Der MSV ging durch zwei Treffer vor der Halbzeit in Führung (36., 40.), Dennis Janscheidt verkürzte zwanzig Minuten vor dem Ende per Elfmeter. Da zeitgleich ESG 99/06 durch ein Last-Minute-Tor bei der Zweiten des ETB mit 3:2 gewann, beträgt der Vorsprung auf einen Abstiegsrang nur noch vier Punkte.  - (13.5./mal).

Jugendspiele am Wochenende: Auch E1 ist Vizemeister

Alte Herren 2: Zweiter Sieg in Folge - C-Jugend gewinnt gegen Tgd.

Am Ende sogar zweistellig: C1 im Spiel gegen Tgd. E.-West (Foto: mal).
Am Ende sogar zweistellig: C1 im Spiel gegen Tgd. E.-West (Foto: mal).

Aufgrund des Sponsoren-laufs der Bardeleben-schule am Haumann-platz stand am heutigen Samstag (12.5.) nur ein reduziertes Programm für die TuS-Jugendmann-schaften auf dem Spielplan. Die Partien der E2, F2 und F3 waren abgesetzt worden. Im ersten Spiel des Tages gewann die C-Jugend an der Pelmanstraße gegen Tgd. Essen-West mit 10:1 (3:1). Dabei hatte es nach einem 0:1 Rückstand eine halbe Stunde lang nicht nach einem zweistelligen Sieg ausgesehen. Für den TuS trafen Burak Karabulut (2), Jan Montzka (2), Pierre Münster, Hendrik Rosin und Hannes Vester sowie Dario Tusla mit einem Hattrick in den letzten fünf Spielminuten. - Die D-Jugend unterlag am Mittag bei JuSpo Altenessen mit 0:3. - Spannend ging es beim Titelrennen der E-Jugend zu. Die E1 bezwang den bis dahin Zweitplatzierten Eintracht Borbeck an der Pelmanstraße mit 5:2 und zog damit in der Abschlusstabelle an den Borbeckern vorbei. Zeitgleich siegte der mit  zwei Punkten Vorsprung führende Spitzenreiter der Gruppe, SG Schönebeck 2 gegen den Vierten FC Karnap und sicherte sich vor dem TuS den Gruppensieg. - Bereits am Donnerstag trennte sich die F1 von der SG Altenessen an der Kuhlhoffstraße 4:4. - Der Alten Herren 2 gelang am Samstagnachmittag der zweite Sieg in Folge. Nach Toren von Marian Wieliczko (2) und Dirk Weißkopf sowie einem Eigentor der Gäste gewann die Mannschaft mit 4:2 gegen die Ü40 von TuS 84/10. Die Alte Herren 1 war an diesem Wochenende spielfrei. - (12.5./mal). 

A-Jugend Entscheidungsspiel um Platz 2

Foto: r.f.
Foto: r.f.

Am kommenden Dienstag, 15.05. spielt die A-Jugend in einem Entscheidungsspiel gegen den punktgleichen SC Phönix um Platz 2 ihrer Gruppe. Anstoß ist um 19.00 Uhr auf neutralem Platz an der Prinzenstraße in Borbeck. Der Sieger des Spiels trifft anschließend am Mittwoch, den 23. Mai auf den Zweiten der Parallelgruppe, DJK Eintracht Borbeck und spielt dabei um den Aufstieg in die Leistungsklasse. - (9.5./mal).

Neues vom Nachbarn ...

Dies und Das ...

Verlegung 1: Das Spiel der F1 bei SG Altenessen wurde vom kommenden Samstag (12.5.) auf Donnerstag (10.5.) vorverlegt, die Samstagsspiele der E2, F2 und  F3 wurden abgesagt. Grund: Der Grundschul-Sponsorenlauf am Haumannplatz. +++ Verlegung 2: Der Baubeginn für den Kunstrasenplatz verzögert sich um ca. 2 Wochen, anvisiert ist derzeit der 18.-20.06. +++ Verletzungspech bei der B1: Erik Großmann erlitt in der letzten Woche einen Schlüsselbeinbruch, Hendrik Schwarz im Spiel am letzten Sonntag einen Bänderriss. +++ Tischtennis: Ihre letzte Bundesligasaison für den TuS beendete die 1. Damenmannschaft auf dem vierten Tabellenplatz. +++ Pokalfinale in der "Eckfahne": Das DFB-Pokalfinale am kommenden Samstag kann in der Eckfahne geschaut werden. Dieter bittet um kurze Voranmeldung. - (8.5./mal).

9:1 zum Saisonabschluss: TuS B1 Vizemeister ...

.. und das mit nur einer Saisonniederlage - A1 beendet Saison auf Platz 3

Saisonabschluss der TuS B1, 9:1 Erfolg in Frohnhausen (Foto: mal).
Saisonabschluss der TuS B1, 9:1 Erfolg in Frohnhausen (Foto: mal).

Zum Saisonabschluss gewann die TuS B1 am Sonntagnachmittag bei der B2 von VfB Frohnhausen mit 9:1 (4:0). Die Tore erzielten Fabian Kreisel (4), Olli Frankowski (2), Sebastian Tautz, Hendrik Schwarz und Lukas Gruhs. Bei konsequenter Chancen-auswertung wäre ein noch höherer Sieg möglich gewesen... Damit wurde die Mannschaft Vizemeister der Kreisklasse Gruppe B, einen Punkt hinter Tabellenführer FC Alanya. Beendet wurde die Saison mit 13 Siegen, 2 Unentschieden und nur einer Niederlage in 16 Spielen. Das Team erzielte die meisten Tore (97) und kassierte die wenigsten Gegentreffer (13). Dabei wurde Gruppensieger FC Alanya in der Rückrunde auf eigenem Platz mit 5:0 in die Schranken gewiesen. Schade, dass es nicht zu einem Punkt mehr gereicht hat... - Auch die Saison der seit zwei Wochen spielfreien A-Jugend endete am heutigen Sonntag. Im Endklassement landete die Mannschaft nach einer hervorragenden Rückrunde punktgleich mit dem Zweiten SC Phönix und drei Punkte hinter Meister TuSEM auf dem dritten Platz. - (6.5./mal).

Heimspielsonntag bei den Senioren

Traf zum 1:1 Ausgleich: Dominic Breilmann (Foto: NRZ).
Traf zum 1:1 Ausgleich: Dominic Breilmann (Foto: NRZ).

Den Anfang des Heimspielsonntags für alle drei Seniorenteams machte am Vormittag die zweite Mannschaft gegen DJK Dellwig 1910. Die frühe Führung der Gäste (2.) konnte Mike Weinert nach einer guten halben Stunde (33.) egalisieren. Nach der Pause gelang dem Tabellenfünften der zweite Treffer (59.), die endgültige Entscheidung fiel kurz vor dem Abpfiff mit dem 1:3. - Anschließend gewann die Dritte gegen SC Frintrop III. mit 2:1 (1:0). Patrick Ständer brachte den TuS in Führung (30.), sechs Minuten nach dem überraschenden Ausgleich der Gäste (62.) stellte Dennis Kaminski mit dem 2:1 (68.) den verdienten Sieg sicher. - Im Nachmittagsspiel der Ersten gegen den Heisinger SV gingen die Gäste von der Uhlenstraße nach torloser erster Hälfte in der 69. Minute in Führung. Für den 1:1 Endstand sorgte Marc-Dominic Breilmann zwölf Minuten vor dem Abpfiff. - (6.5./mal).

Jugend und Alte Herren am Samstag: Viele Tore bei Dauerregen

C1: Kein Spiel für schwache Nerven - E1 mit Meisterchancen - F1 siegt 10:4

Ecke für die TuS C1 im Dauerregen an der Raumerstraße (Foto: mal).
Ecke für die TuS C1 im Dauerregen an der Raumerstraße (Foto: mal).

Erneut siegreich blieben in ihren Samstagsspielen (5.5.) die TuS E1 und F1. Die E1 gewann bei Katernberg 19 an der Meerbruchstraße mit 4:1 (2:1) und sicherte sich damit ihre Chancen auf die Meisterschaft im letzten Pflichtspiel am kommenden Samstag um 14.00 Uhr vor heimischer Kulisse. Noch deutlicher gewann die F1 bei Tgd. Essen-West mit 10:4. - Nichts für schwache Nerven war die ebenfalls bei Dauerregen ausgetragene Partie der C-Jugend an der Raumerstraße. Die Gastgeber, die C2 des VfB Frohnhausen, führten bereits mit 2:0 und 4:2, doch am Ende entschied der TuS durch zwei sehenswerte Tore von Ali Koaik das Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften mit 5:4 (2:2) für sich. Die übrigen Treffer für die C1 erzielten Pierre Münster, Dario Tusla und Nico Herding. - Hohe Niederlagen gab es hingegen für die E2, F2 und F3. Die E2 musste sich am Lichtenhorst der E2 des Vogelheimer SV mit 2:8 geschlagen geben, die F2 verlor zuhause gegen Bfrde. Bergeborbeck F2 mit 1:13 und die F3 unterlag bei der F6 der SG Schönebeck mit 2:9. - Auch die D-Jugend ließ beim 0:3 bei DJK Dellwig 10 die Punkte am Scheppmannskamp. - Die Alte Herren 2 gewann am Nachmittag im Walpurgistal beim Rüttenscheider SC mit 2:1. In einer Partie, in der ein Unentschieden dem Spielverlauf entsprochen hätte, erzielten Marian Wieliczko vor der Pause, und Manfred Schneider per Heber zum 2:1 Siegtreffer zwanzig Minuten vor dem Ende die Tore für den TuS. Nihat Sen erlitt bei einem unglücklichen Zusammenprall einen Riss des Trommelfells, wir hoffen mit ihm auf rasche Genesung! - Zeitgleich mit der AH2 behielt die Alte Herren 1 gegen Rheinland Hamborn an der Pelmanstraße mit 6:1 die Oberhand. Die Treffer gingen auf das Konto von Mark Dost (2), Pierre Olschewski (2), Thomas Hillebrand und Mike Wittig. - (5./6.5./mal).

Tag der Arbeit: Kreispokalendspiele in beiden Kreisen

F3 zu Gast beim F1-Turnier in Altenessen

Am 01. Mai vertrat die F3-Jugend den TuS beim F1-Turnier von Sportfreunde 1918 Altenessen am Wüllnerskamp und belegte Platz 3 in ihrer Gruppe. Die Ergebnisse der Gruppenspiele: 0:1 - DJK SG Altenessen F1, 0:7 - Spfr. Hamborn 07 F1, 2:1 - SV Gelsenkirchen-Hessler 06 F1.

Schrift zu klein? Plakatfoto einfach anklicken!
Schrift zu klein? Plakatfoto einfach anklicken!

Des Weiteren wurden auf der neuen Platzanlage am Schetters Busch in Schonnebeck die Kreispokalendspiele der D-, C-, B-, und A-Jugend ausgetragen. Die Ergebnisse der Endspiele im Kreis 13: D-Jgd.: RuWa Dellwig - SG Schönebeck 2:0, C-Jgd.: DJK SG Altenessen - ESC Preußen 02  4:3, B-Jgd.: FC Karnap - SG Schönebeck  7:3, A-Jgd.: Rot-Weiss Essen - FC Karnap 16:1. Wer sich die Kreispokalfinals der E- bis A-Jugend im Kreis 12 anschauen wollte, konnte dies an der Hubertusburg in Huttrop. Die Ergebnisse im Südosten (Kreis 12): E-Jgd.: ETB - ESG 99/06 6:2, D-Jgd.: ETB - FC Kray 7:0, C-Jgd.: ESG 99/06 - ESC Rellinghausen 3:0, B-Jgd.: ETB - ESG 99/06 2:0, A-Jgd.: ETB - Blau-Weiß Mintard 4:2. -(30.4./1.5./mal).

Ältere Meldungen  siehe unter 

   

                                     "Neues und Nachrichten - Archiv"

DJK TuS Essen-
Holsterhausen 1921 e.V.
Pelmanstraße 91
45131 Essen
Tel. 0201-775070
info@tusholsterhausen.de

Fanpage der Jugendabteilung

www.facebook.com/tusholsterhausen.essen

Seniorenabteilung bei Facebook

www.facebook.com/djktusholsterhausen

95 Jahre Fußball in ...

1921 - 2016