Neues u. Nachrichten Archiv - Januar 2012

Erste holt Platz 5 bei den Hallenmeisterschaften!!!

Marcel Wagener als bester Torwart des Turniers ausgezeichnet

Platz 5 nach einem 6:4 Sieg im Neunmeterschießen (Foto: r.f.).
Platz 5 nach einem 6:4 Sieg im Neunmeterschießen (Foto: r.f.).
Spannendes Finale im Spiel um Platz 5: Im Neunmeterschießen parierte Marcel gleich zweimal. Zusammen mit Omar Allouche vom FC Kray wurde er zum besten Torwart des Turniers gewählt. (Foto: r.f.)
Spannendes Finale im Spiel um Platz 5: Im Neunmeterschießen parierte Marcel gleich zweimal. Zusammen mit Omar Allouche vom FC Kray wurde er zum besten Torwart des Turniers gewählt. (Foto: r.f.)

ESC Rellinghausen 06, SC Steele 03/20 und ESC Preußen 02 hießen die Gegner der Ersten in der Gruppe 2 der heutigen Finalrunde der 18. Essener Hallenmeisterschaft. Nach einem 1:1 gegen den ESC Preußen 02, unterlag die Mannschaft Finalist SC Steele 03/20 mit 3:5. Im letzten Gruppenspiel vermasselte der TuS Landesligist ESC Rellinghausen mit einem 5:2 den Finaleinzug und zog selber ins Spiel um Platz 5 ein, das mit einem 6:4 nach Neunmeterschießen gegen die SpVgg. Schonnebeck endete. - Ein großartiger Erfolg!!!  (29.01./mal.).

 

Hier die Spielergebnisse der Finalrunde 

http://hallenfussball-essen.com/index.php?option=com_content&view=article&id=523&Itemid=565

 

Die Ergebnisse der abschließenden Finalspiele:

um Platz 7: DJK Katernberg 1919 - ESC Preußen 02  9:5, 

um Platz 5: SpVgg. Schonnebeck 1910 - DJK TuS Holsterhausen  4:6,

um Platz 3: SV Burgaltendorf 1913 - ESC Rellinghausen 06  4:7,

um Platz 1: FC Kray - SC Steele 03/20  7:6.

Gruppenspiel der Finalrunde: TuS - ESC Rellinghausen 06  5:2 (Foto: r.f.)
Gruppenspiel der Finalrunde: TuS - ESC Rellinghausen 06 5:2 (Foto: r.f.)

Hallenmeisterschaft: Erste schafft sogar die Finalrunde!!!

Erste im Zwischenrundenspiel gegen SuS Niederbonsfeld (Foto: r.f.)
Erste im Zwischenrundenspiel gegen SuS Niederbonsfeld (Foto: r.f.)

Es geht sogar NOCH WEITER für die Erste bei den diesjährigen Essener Hallenmeisterschaften, obwohl mit dem Endrundeneinzug bereits viel mehr erreicht wurde als zu erwarten war! In der Endrundengruppe 1 zog die Mannschaft heute (28.01.) nach einem 3:0 gegen Titelverteidiger SC Phönix und einem 3:2 gegen DJK SG Altenessen zusammen mit Gruppensieger und Niederrheinligist FC Kray, dem man im Abschlussspiel 1:4 unterlag, in die Finalrunde der letzten acht Teams ein. - Hier die Ergebnisse der Endrunde: 

http://hallenfussball-essen.com/index.php?option=com_content&view=article&id=522&Itemid=563

Los geht es mit den Finalspielen am morgigen Sonntag (29.01.) um 12.00 Uhr in der Sporthalle "Am Hallo". Wir hoffen auf eine gelbe Supporterwand und drücken kräftig die Daumen! (28.01./mal).

E-Jgd. Hallenwinterrunde: E1 erreicht die Endrunde!

Foto: b.f.
Foto: b.f.

Für die E1 stand heute in der Sporthalle Bergeborbeck die Hallenwinterrunde auf dem Programm. Nach einem 2:0 gegen TuSEM und zwei torlosen Unentschieden gegen den SC Phönix und Adler Frintrop wurde die Mannschaft Erster in ihrer Vorrundengruppe und erreichte die Endrunde der Hallenmeisterschaft, die am 26. Februar ausgetragen wird! (28.01./mal).

Nachholspiel der C1: Wieder ein Krankenwagen!

TuS C1 gegen VfB Frohnhausen 2, Endstand 2:0  (Foto: mal).
TuS C1 gegen VfB Frohnhausen 2, Endstand 2:0 (Foto: mal).

Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison kam es bei einem Spiel der C1 zu einem Krankenwageneinsatz vor Ort. Sechs Minuten vor dem Ende im heutigen Nachholspiel der TuS C1 gegen die C2 des VfB Frohnhausen wurde Rene Allgut im vollen Lauf bei einem "Zweikampf" im Sprintduell gegen die Metallbande geschleudert. Erste Diagnose: Schwere Prellungen und Ergüsse, wie es scheint kein Bruch ... - Das Spiel selber gewann die C1 Dank einer großartigen läuferischen und kämpferischen Leistung der gesamten Mannschaft verdient mit 2:0 (1:0). Die Tore für den TuS erzielten Nico Herding (11.) und Burak Karabulut (66.). (28.01./mal).

Weitere Spiele der Jugend und Senioren am Wochenende

TuS D1 im heutigen Spiel gegen TuS 84/10  (Foto: mal).
TuS D1 im heutigen Spiel gegen TuS 84/10 (Foto: mal).

In der Reihe der Heimspiele an der Pelmanstraße machte die B1 am gestrigen Freitagabend (27.01.) mit einem 7:1 im Freundschaftsspiel gegen den SC Werden-Heidhausen den Anfang. Am Samstag (28.01.) blieb zunächst die neu formierte F3 mit 7:0 gegen die F2 des SC Werden-Heidhausen siegreich. Anschließend musste sich die D-Jugend dem TuS 84/10 mit 2:3 (2:1) geschlagen geben (Tore: Bela Schwarz und Dylan Lehnhardt). Am Sonntag empfing die A-Jugend den SC Werden-Heidhausen an der Pelmanstraße. - Auswärts gewannen die Bambini 1 am Samstagmorgen beim SV Borbeck mit 8:1. Die F1 war bei TuS 84/10 im Einsatz. Die E2 schied am Sonntag (29.01.) bem Hallenturnier des TVD Velbert in einer starken Vorrundengruppe vorzeitig aus (28.01./mal). - Die dritte Mannschaft gewann am Sonntagmittag ihr Vorbereitungsspiel gegen Freizeitligist FC Westberg mit 7:1 (2:1), Tore: Kristijan Dumjovic 2, René Zander, Marius Schröder, Dennis Kaminski, Pascal Portten und ein Eigentor. Die Alte Herren 2 unterlagen dem FC Gladbeck mit 1:7 (0:2), Torschütze für den TuS: Peter Schilling. (27.-29.01./mal). 

"Verbandsliga": Arg gebeutelt vom Verletzungspech ...

... bleiben in dieser Saison die B1 und C1. Nach einem Unterarmbruch (Benedikt Kohl, 4 Monate), einer Aduktorenverletzung (Rene Allgut, 4 Wochen) und einem Oberarmbruch (Hannes Vester, 6 Monate) erwischte es im gestrigen Training der C-Jugend Innenverteidiger Sven Schümmelfeder mit einem Bänderriss im rechten Fußgelenk, der damit in den nächsten Wochen pausieren muss. Nicht viel besser sieht es in dieser Spielzeit bei der B1 aus. U. a. Sebastian Tautz, Erik Großmann, Zerin Kevric und Philipp Seegers fielen bzw. fallen weiterhin mit langwierigen Verletzungen aus. (26.01./mal).

Hallenmeisterschaft: Erste erreicht die Endrunde!

Foto: r.f.
Foto: r.f.

Die erste Mannschaft hat die Endrunde der Hallenmeisterschaft erreicht! Nach einer Auftaktniederlage gegen Kreisliga A - Tabellenführer FC Kettwig 08 (1:3), gewann das Team von Trainer Andre Bausch am gestrigen Samstag (21.01.) in der Sporthalle "Am Hallo" ihre beiden übrigen Spiele (6:1 gegen FC Karnap, 4:1 gegen SuS Niederbonsfeld) und qualifizierte sich so als Gruppenzweiter für die Runde der letzten 16 verbliebenen Teams, die am kommenden Wochenende an gleicher Stelle ausgetragen wird.  

Alle Ergebnisse der Zwischenrunde sind einzusehen unter: 

http://hallenfussball-essen.com/index.php?option=com_content&view=article&id=512&Itemid=559

 

Die zweite Mannschaft musste sich in einem Testspiel an der Hubertusburg ESG 99/06 II. mit 1:6 geschlagen geben. Hingegen gewann die Dritte an der Pelmanstraße ihr Vorbereitungsmatch gegen KLB-Schlusslicht Borussia Byfang II. nach 0:2 Rückstand mit 3:2 (Tore: Marius Schröder, Ricardo Leers, Tobias Hoffmann). Das gestrige Spiel der Alten Herren 2 in Katernberg fiel aus. Der Gegner der Alte Herren 1 hatte bereits im Laufe der Woche abgesagt. (22.01./mal).

 

C-Jugend gewinnt Freundschaftsspiel mit 1:0

C-Jugend bei hoher Luftfeuchtigkeit an der Prinzenstraße (Foto: mal).
C-Jugend bei hoher Luftfeuchtigkeit an der Prinzenstraße (Foto: mal).

In einem Freundschaftspiel bei einem Vertreter des Spitzenquartetts der Parallelgruppe gewann die C-Jugend am Samstagmittag (21.01.) an der Prinzenstraße gegen den SV Borbeck mit 1:0. Das Tor des Tages erzielte Ali Koaik nach Vorarbeit von Nico Herding (10.). Torwart Frederik Karbenn hielt in der 29. Minute einen Handelfmeter. (21.01./mal)

 

E1 wird Turnier-Dritter in Oberhausen

Die Bildrechte des Mannschaftsfotos wurden vom Urheber zurückgenommen.

Die E1 verpasste am Samstag (14.01.) beim Hallenturnier von Glück-Auf Sterkrade mit nur einem Gegentor das Finale denkbar knapp und erreichte unter zehn teilnehmenden Mannschaften Rang 3. Auf dem Photo freuen sich Alex Tipp, Julien Schinkowski, Nils Kretschmann, Eric Greifenberg, Leon Schinkowski, Felix, Feislachen, Philip Grap, Justin Milizia und Felix Nitz (v.o.l.n.u.r) sichtlich über die ansehnliche Trophäe des sehr kuscheligen Turniers in Oberhausen. (16.01./dife) 

Drei Siege in der Vorrunde: Erste bei der Hallenmeisterschaft eine Runde weiter

Süd-Anzeiger 14.01.2012
Süd-Anzeiger 14.01.2012

Für die erste Mannschaft ging es am Sonntag (15.01.) bei den Essener Hallenmeisterschaften weiter. In der Sporthalle Bergeborbeck gewann der TuS dabei in seiner Gruppe alle drei Spiele und zog zusammen mit Adler Frintrop in die nächste Runde ein. Die Ergebnisse: 3:1 - DJK Adler Frintrop, 3:1 - DJK Dellwig 1910, 4:1 - SpVgg. 92/28 Katernberg. Alle Spielpaarungen der Vorrundengruppe sind einzusehen unter: 

http://hallenfussball-essen.com/index.php?option=com_content&view=article&id=501&Itemid=546

 

E1 (Platz 3) und F1 waren am gestrigen Samstag (14.01.) als Gäste von SC Glück-Auf Sterkrade in der Halle im Einsatz, ebenso wie die Alte Herren 1, die beim Hallenturnier von Eintracht Duisburg Vierter wurden. - Die Alte Herren 2 unterlag am Samstag (14.01.) einer spielstarken polnischen Mannschaft von TSV Broich 85/09 an der Pelmanstraße mit 3:7. Die Tore für den TuS erzielten Peter Schilling, Marian Wieliczko und Toni Gashi. (15.01./mal) 

 

 

Amtliche Mitteilungen: Punktabzug für die Erste

"Der Spieler Marc-Dominik Breilmann, ..., wurde am 4.12.11, im Spiel SC Velbert II. -

DJK TuS Holsterhausen (3:3) ohne Spielerpass eingewechselt. Laut Auskunft der Passabteilung, wurde die Spielberechtigung erst zum 1.1.12 erteilt. Das o.g. Spiel wird mit 2:0 Toren und drei Punkte für SC Velbert II. gewertet. ..." - In der Gruppe 1 der Kreisliga C, der Gruppe unserer Dritten, zieht Union Frintrop seine III. Mannschaft zurück, hinzu kommt Bfrde. Bergeborbeck II., die die Rückrunde ohne Wertung bestreiten wird. (13.01./mal)


18. Essener Hallenmeisterschaft: Erste ungeschlagen durch die "Quali"

NRZ, 09.01.2012
NRZ, 09.01.2012

Durch zwei Siege über den FC Stoppenberg (5:2) und den VfB Frohnhausen (4:2) wurde die erste Mannschaft punktgleich mit Vorjahressieger SC Phönix, von dem man sich im abschließenden Spiel 2:2 trennte, Zweiter seiner Qualifikationsgruppe und steht damit in der Hauptrunde der Hallenmeisterschaft. Alle Spielergebnisse der Qualifikationsgruppe 4 sind einzusehen unter: 

http://hallenfussball-essen.com/index.php?option=com_content&view=article&id=482&Itemid=531 .

Die Alte Herren 2 wurde beim Hallenturnier von JuSpo Essen-West Sechster. (07.01./ mal)

Ältere Meldungen  siehe unter 

   

                                     "Neues und Nachrichten - Archiv"

DJK TuS Essen-
Holsterhausen 1921 e.V.
Pelmanstraße 91
45131 Essen
Tel. 0201-775070
info@tusholsterhausen.de

Fanpage der Jugendabteilung

www.facebook.com/tusholsterhausen.essen

Seniorenabteilung bei Facebook

www.facebook.com/djktusholsterhausen

95 Jahre Fußball in ...

1921 - 2016