Spielberichte / Fotos - Saison 2014/15

T03: So. 21.06.2015  -  SC Werden-Heidhausen - E2-Turnier  -  Platz 2

Fotos: o.k. – Anklicken zum Vergrößern!

Abschied von Jamal, 22.06.2015

T02: So. 14.06.2015  -  TUS-TURNIER-TAGE - E2-Turnier  -  Platz 5

Fotos: r.f. (1-2), mal (3-4). – Anklicken zum Vergrößern!

T01: Sa. 06.06.2015  -  DJK Blau-Weiß Mintard - E2-Turnier  -  Platz 3

Fotos: o.k. – Anklicken zum Vergrößern!

M19: Sa. 25.04.2015 (H) - TuS Helene 1928 E2  14:1 (6:0)

Foto: o.k.
Foto: o.k.
Fotos: o.k.
Fotos: o.k.
Foto: mal.
Foto: mal.
Fotos: mal.
Fotos: mal.

M18: Sa. 18.04.2015 (A) - ESC Preußen 02 E2  3:4 (2:2)

Foto: mal.
Foto: mal.
Fotos: mal.
Fotos: mal.
Fotos: mal.
Fotos: mal.

M17: Sa. 21.03.2015 (H) - FC Karnap 07/27 E3  8:3 (3:2)

Foto: o.k.
Foto: o.k.

Fotos: o.k. – Anklicken zum Vergrößern!

Fotos: mal. – Anklicken zum Vergrößern!

Foto: o.k.
Foto: o.k.

M16: Sa. 14.03.2015 (A) - Tgd. Essen-West 1910 E2  6:1 (4:0)

Foto: o.k.
Foto: o.k.

Fotos: o.k. – Anklicken zum Vergrößern!

Foto: o.k.
Foto: o.k.

M14: Mo. 02.03.2015 (H) - SG Essen-Schönebeck 19/68 E4  8:2 (4:2)

Foto: o.k.
Foto: o.k.

Fotos: o.k. – Anklicken zum Vergrößern!

M13: Sa. 28.02.2015 (A) - TuS Essen-West 1881 E2  5:2 (2:1)

Foto: o.k.
Foto: o.k.

Fotos: o.k. – Anklicken zum Vergrößern!

F04: Sa. 14.02.2015 (H) - SG Essen-Schönebeck 19/68 E2  6:5 (2:4)

Foto: o.k.
Foto: o.k.

Fotos: o.k. – Anklicken zum Vergrößern!

Foto: o.k.
Foto: o.k.

M10: Sa. 06.12.2014 (H) - FC Stoppenberg E2  6:1 (3:0)

Gruppenmeister Herbst 2014. - Foto: r.f.
Gruppenmeister Herbst 2014. - Foto: r.f.

Fotos: o.k. (1-8) und r.f. (9-12). – Anklicken zum Vergrößern!

Foto: r.f.
Foto: r.f.

M09: 29.11.2014 (A) - SG Essen-Schönebeck 19/68 E5  9:1 (4:0)

Foto: o.k.
Foto: o.k.

Fotos: o.k. – Anklicken zum Vergrößern!

M08: 22.11.2014 (H) - TuSEM E4  14:0 (4:0)

Foto: o.k.
Foto: o.k.

Fotos: o.k. – Anklicken zum Vergrößern!

Fotos: mal. – Anklicken zum Vergrößern!

Foto: mal.
Foto: mal.

M07: Sa. 15.11.2014 (A) - DJK Adler Union Essen-Frintrop E4  4:1 (1:0)

Foto: o.k.
Foto: o.k.

Fotos: o.k. – Anklicken zum Vergrößern!

M05: Sa. 27.09.2014 (H) - FC Karnap 07/27 E4  21:0 (8:0)

Foto: o.k.
Foto: o.k.

Torflut Teil 2

21:0 gegen Karnap (HZ 8:0)

 

Ohne fünf Spieler, Berdi, Bleron, Deniz, Tullio und Emir traten die „Piraten“ gegen die neu formierte E4 von Karnap an und konnten lediglich 7+1 Reservespieler aufbieten. Max im Tor, Levin linke Defensive (später Sagheen), Linus rechte Defensive , Teo heute auf der 6, Jamal rechter und Liam „hängender Offensivflügel“,  und Robin als echte 9.

In der blendenden Form, in der sich die E2 von Trainer Ralf und Michele, die heute je eine Halbzeit abwechselnd coachten, befinden, gibt es kaum etwas zu holen für die Gegner. Heute konnten die „Piraten“ mal richtig zaubern, es gab für das Trainergespann und die TuS Ultras Rivelino, Ronaldo und Zidane Zaubereien zu sehen, dazu noch Traumkombinationen im Mittelfeld und in der Spitze sowie erstklassige Abwehrleistungen. - Die Jungs aus Karnap, die heute ihr erstes Spiel überhaupt als Mannschaft bestritten, waren völlig überfordert. Obschon sie einige recht gute Einzelspieler vorweisen konnten und immer wieder „aufstanden“ und versuchten ein Tor zu erzielen, war das heute als wenn Real Madrid gegen Rot Weiss Essen oder Bayern München gegen KFC Uerdingen „matchte“.

Sehr faires Spiel und Verhalten beider Teams, aufmunternde Worte zum Schluss von Ralf und Michele in Richtung Karnap Team: „Wir spielen schon seit 4 Jahren zusammen und wir garantieren Euch, wenn Ihr dran bleibt, werdet ihr Euch innerhalb eines halben Jahr zu ´ner richtig guten Mannschaft entwickeln“. Lob auch wieder mal an die mitgereisten Fans aus Karnap, ganz nette Leute mit einem netten Trainer. Der TuS wünscht Euch viel Erfolg für die Zukunft und allen auch schöne Herbstferien.

Und hier das weitere "Piraten" Programm: Am 22.10. muss die E1 vom TuS „antanzen“ zum  internem "Entscheidungsspiel": Es steht jeweils ein Sieg für beide Teams zu Buche . Dann geht es am 25.10 zum Spitzenspiel zu den Preussen und am 08.11 ist auch noch ein Freundschaftsspiel bei  der starken E3 von Schönebeck geplant. - (m.d.).

Nachtrag: Die Tore heute erzielten Liam, Jamal, Robin und Teo.

Fotos: o.k. – Anklicken zum Vergrößern!

M04: Sa. 20.09.2014 (A) - DJK SG Altenessen E3  17:0

Foto: o.k.
Foto: o.k.

Gleich 17 Mal, so die offizielle Angabe, eigentlich waren es sogar 19 Tore, traf die TuS E2-Jugend an der Kuhlhoffstraße ins Schwarze. Emir, Teo, Liam, Sagheen und Tullio erzielten die Tore beim 17:0 Auswärtssieg gegen die E3 der SGA. Die TuS E2 bleibt damit weiterhin Tabellenführer ihrer Gruppe.

Fotos: o.k. – Anklicken zum Vergrößern!

Foto: o.k.
Foto: o.k.

M03: Sa. 13.09.2014 (H) - DJK VfB Frohnhausen 1912 E2  9:5 (5:3)

Foto: o.k.
Foto: o.k.

Spitzenspiel in der Pelman-Arena

Piraten schlagen Spitzenreiter mit 9:5

 

Gleiche Taktik wie im letzen Spiel,  mit ´ner „falschen 11“ und ´nem 6er, der neben der „ Mitte“ noch das rechte Mittelfeld abdeckte. Bis auf Liam, Levin, und Linus (Tag der offenen Türe an der Schule) war alles vertreten was Rang und Namen hatte.

Beim Aufwärmen dann der Schock für die „Männer“  vom TuS Holsterhausen: Nach einem kurzen Blick auf die Jungs aus Frohnhausen - echte Riesen!!! Spielte denn heute die D Jugend, waren die auf der richtigen Platzseite??? Schon wieder ein älterer Jahrgang. Egal, es stand nach 15 Minuten plötzlich 5:0 für den TuS. Es blieb aber gefährlich und der VfB, der die ersten Minuten „verpennt“ hatte, wurde immer stärker. Zur Halbzeit stand es nur noch 5:3. Trotzdem: erstklassige Kombinationen, super Zuspiel in den Raum der Heimmannschaft, wie beim Training geübt, gefährliche Eckstöße, die „Goliaths“ aus Frohnhausen kamen da nicht ganz mit und scheiterten auch an der guten TuS Abwehr  und dem starken Torwart  Max.

In Halbzeit 2 kam der VfB dann immer stärker ins Spiel, es stand zwischenzeitlich 5:4. Ein Weckruf (Schrei) von Trainer Michele und es gab wieder viele Großchancen für die Piraten, Pfosten, Latte, Linie alles rettete den VfB vor einer Torflut. - In der Schlussphase drehte die TuS E2 dann noch mal richtig auf und es stand am Ende 9:5 in einem Spiel, das nichts für schwache Nerven gewesen war, absolute Spannung, allerhöchsten Niveau, die Zuschauer beider Lager waren außer Rand und Band. („Oh wie ist das schön, oh wie ist das schön, so was hat man lange nicht gesehen, so schön, so schöööön “). 

Fairnessfaktor VfB: faire und freundliche Trainer, faire Zuschauer, Klasse-Einstellung der Spieler. Die Tore für den TuS so oft gefallen durch Emir, Jamal, Teo ,Tullio. Formation: Max im Tor, Berdirhan linke Defensive (später Sagheen), Bleron rechte Defensive (später Deniz), Tullio auf der 6, Teo rechte Offensive (später Jamal), Emir auf der 10 und Robin auf der „falschen" 11. - (m.d.).

Fotos: o.k. – Anklicken zum Vergrößern!

Foto: o.k.
Foto: o.k.

M02: Sa. 06.09.2014 (H) - BV Altenessen 06 E2  7:4 (4:2)

Foto: m.d.
Foto: m.d.

Piraten enterten den BVA 

7:4, und es hätten noch mehr werden können

 

Michele, der heute das Team managete, empfing den BVA, dessen Team einen sehr professionellen Eindruck schon bei der Ankunft machte: Gepflegte Einheitskleidung vom Spieler bis zur Betreuerin, Getränkekorb mit Logo des Vereins und durchweg faire Abstimmungen mit dem TuS Trainer vor und während des Spiels.

Die Piraten mit starkem Kader: „Killer“ Max im Tor, davor „Schweini“ Levin in der linken Defensive, rechts hatte unser neuer Deniz nach guter Trainingsleistung seinen erster Einsatz in der Meisterschaft, davor „Ronaldo“ Teo auf der 6, Sagheen Prince Boateng als „falsche 11“, in der Mitte „Neymir“, rechts J“amaltelli“, die Bank ebenso sehenswert mit „Berdi“ Berdirhan,  „Liam-dowski“ ,“Mini Pirlo“ Tullio und Linksfuss  Robin Robben. Die beiden Abwehrbollwerke Bleron „Chellini“(krank) und der erstarkte Linus (Party) fehlten leider.

Am Anfang, altbekanntes Thema: Die Jungs brauchen immer 10 Minuten, um sich warm zu laufen und so fiel nach der 1:0 Führung das 1:1, und nach der 2:1 Führung das 2:2. Acht Minuten vor der Halbzeit kam dann Liam für den gut spielenden Sagheen, dem aber immer ein Trainingstag fehlt, da er mittwochs nicht trainieren kann. Mit Liams Einwechslung wurde der Druck immer größer auf die Jungs von Altenessen. „Megakombinationen“ führten zum 4:2 Halbzeitstand.

Weitere taktische Umstellungen folgten:

Berdirhan kam für Deniz, der einen klasse Einstand machte und seinem Gegenspieler kaum ein Chance ließ. Levin ging auf die rechte Verteidiger-, und Berdirhan auf seine linke Defensivposition. Robin kam für Jamal, der den rechten Flügel mehr als gut stärkte, mit klasse Flanken und guter Laufarbeit, Robin also auf links und Liam als Allrounder auf die rechte Seite. Emir blieb auf „seiner“ 10. Teo ging raus, sehr fleißig und gutes Spiel nach vorne, für ihn kam der zwei Wochen lang verletzte Tullio auf „seine“ 6er-Position.

Das Spiel wurde immer besser, die Piraten hatten mindestens noch 8 bis 10 hochkarätige Chancen von Pfosten über Innenpfosten… Aber auch der BVA kam gefährlich vor´s Tor, scheiterte aber oft an dem starken Levin und dem fleißigen Berdirhan und nicht zuletzt an Max, der als Torwart nun (endlich) in der Manier von M. Neuer auch“ raus“ kam bei langen Bällen, und alles wegputze. Fehlerfreie Leistung heute vom Keeper Nr 1.

Am Ende hieß es dann 7:4. Ein verdienter Sieg für die E2, die in der noch jungen Saison auf Platz 2 steht. Garant dafür war heute eine starke Abwehr, ein cleveres Mittelfeld und ein heute genialer Sturm. Ein faires und gut spielendes Team aus Altenessen mit ´nem netten Trainergespann rundeten den sommerlichen Samstagmorgen an der Pelmanstraße prima ab. - Nächste Woche kommt der Topfavorit aus Frohnhausen zum TuS. Die Piraten und ihre treuen Tifosi erwarten das Flaggschiff voller Vorfreude …. – (m.d.).

Foto: m.d.
Foto: m.d.

M01: Sa. 30.08.2014 (A) - Tgd. Essen-West 1910 E3  2:2 (1:2)

Foto: o.k.
Foto: o.k.

Ein beachtliches 2:2 (1:2) gelang der E2-Jugend bei der durchweg jahrgangsälteren E3 von Tgd. Essen-West. In einer bis zum Schluss spannenden Partie hatte der TuS insgesamt etwas mehr vom Spiel und kam nach einem 1:2 Pausenrückstand noch zum Ausgleich. Die Tore für die E2 erzielten Teo und Jamal.

Fotos: o.k. – Anklicken zum Vergrößern!

Foto: o.k.
Foto: o.k.

Facebookseite Jugend

Facebookseite Senioren

DJK TuS Essen-
Holsterhausen 1921 e.V.
Pelmanstraße 91 - 45131 Essen
Tel. 0201-775070
info@tusholsterhausen.de

97 Jahre Fußball in ...

1921 - 2018