Spielberichte - E1 - Saison 2011/12

F03 als „neue“ D1: Sa. 30.06.12 (H) - SuS Schwarz-Blau Gladbeck 2:2 (1:1)

Zum historischen, letzten Spiel auf Asche hatten sich die neu formierte D-Jugend am Samstag (30.6.) einen netten Gast eingeladen und revanchierte sich damit für die Einladung des Schwarz-Blau Gladbeck. In einem abwechslungsreichen Spiel wurde dann schnell klar, dass die "TuS-Löwen" gedanklich wohl schon in den Ferien waren, während die Gäste flink und schnell agierten. Nach anfänglicher Führung durch Felix F. glichen die Gladbecker noch vor der Pause aus. Ähnliches Bild dann in Halbzeit 2, wo der TuS durch Rashid L. vorlegte und die Gäste erneut ausglichen. So beendete die "alte" E1 / "neue" D-Jugend das letzte Spiel auf heimischer Asche mit einem leistungsgerechten Unentschieden. Vielen Dank an die Gäste für das faire, schöne Spiel, das dem Anlass durchaus gerecht wurde! - (3.7./dife).

T08: Sa. 23.06.12 – E1-Turnier Adler Frintrop   Platz 2

Einen von Beginn an extrem starken Auftritt lieferten die TuS E1 beim Turnier von Adler Frintrop. Alle drei Vorrundenspiele wurden souverän gewonnen und dabei so ganz nebenbei ein fünf Jahre alter Bann gebrochen, denn auch die SG Schönebeck bekam eine 0:1 Niederlage serviert. Die Löwen wurden als einzige Mannschaft mit 9 Punkten Gruppensieger. - Im Halbfinale wartete dann auf den TSV Heimaterde eine böse Überraschung: Spielfreude pur sorgten für einen schnellen Rückstand des TSV, schon nach acht Minute stand es 3:0, am Ende gewannen die vom Trainer noch gebremsten Jungs mit 6:1 gegen völlig überforderte Gegner. - Im Finale traf der TuS dann erneut auf die SGS, die dann im Spiel dank zweifelhafter Schiedsrichterentscheide, einem Wembleytor und einem unglücklichen Rückpass knapp mit 2:1 gewannen. - Es war aber ein absolut inspirierendes Turnier, das deutlich gezeigt hat, was in den Spielern steckt. Leider war dies aber auch ein trauriges Ende für den Kapitän der Löwen, der die Mannschaft Richtung ETB verlässt. Danke Nils K.!!! - Mit dabei: Nils S. (1), Leon, Philipp A., Rashid K (1), Julien (1), Felix N., Nils K. (2), Rashid L. (1), Justin, Philip G. (2) und Felix F. (6). - (dife).

T06: Sa./So. 26./27.05.12 - EM 2012 (SV Phönix Bochum 1910)

Die TuS E1 war am Pfingstwochenende Gast des SV Phönix Bochum. Die Auslosung zur dortrigen E-Jugend EURO 2012 hatte die E1 zum Nationalteam Polens gemacht. Durch ein 0:0 gegen TuSEM (Griechenland), ein 0:3 gegen ESG 99/06 (Russland) und ein 1:0 gegen Eintracht Gelsenkirchen 3 (Tschechien) am Samstag, erreichte die E1 das sonntägliche Viertelfinale, wo man sich dann jedoch dem späteren "Europameister" SW Meckinghoven (Portugal) denkbar knapp mit 1:2 geschlagen geben musste.

F02 (D-Jgd.-Test): Fr. 18.05.12 (A) – SuS Schwarz-Blau Gladbeck  4:1 

"Nach der Saison ist vor der Saison", und so spielte die E1 am Freitagabend (18.5.) ihr erstes D-Jugend Spiel als 9er Mannschaft bei Blau-Schwarz Gladbeck. Mit ersatzgeschwächter Mannschaft und ergänzt durch neue Spieler brauchten "die Löwen" eine Halbzeit um in Schwung zu kommen. In einem spannenden und zunächst ausgeglichenen Spiel kam es zu zahlreichen Chancen auf beiden Seiten. In Halbzeit zwei und nach einigen Umstellungen schlugen "die Löwen" dann zu und führten bis kurz vor Schluss mit 4:0 bevor die Gastgeber zum Anschlusstreffer kamen. Das hat Spaß gemacht und es werden weitere D-Jgd. Testspiele folgen. Die Treffer erzielten Rashid L. (erstes Tor im ersten Spiel - Respekt!), Felix F. (2) und Leon, dem wir zu seinem Geburtstag alles Gute wünschen! - (dife).

M15: Sa. 12.05.12 (H) – DJK Eintracht Borbeck  5:2 (5:0)  

Mit diesem Erfolg zog die E1 in der Tabelle an den Borbeckern vorbei und sicherte sich die Vizemeisterschaft ihrer Gruppe, zwei Punkte hinter Gruppenmeister SG Schönebeck 2, der im heutigen Spiel gegen den Tabellenvierten, FC Karnap die Oberhand behielt. - Es spielten: Justin, Julien, Felix N., Jonathan, Nils S., Rashid, Felix F., Leon, Nils K. und Philip.

M14: Sa. 05.05.12 (A) – DJK Katernberg 1919  4:1  

Fünfter Sieg im siebten Spiel der Frühjahrsrunde. Der "Showdown" folgt am nächsten und letzten Spieltag. Der TuS (16 Pkt.) empfängt den Zweiten, Eintracht Borbeck (18 Pkt.), Tabllenführer SG Schönebeck 2 (18 Pkt.) den Vierten FC Karnap (16 Pkt.)...

M13: Sa. 28.04.12 (H) – DJK VfB Frohnhausen 1912  11:1 (1:1)  

Bereits in der ersten Halbzeit erarbeitete sich die Mannschaft eine Reihe guter Möglichkeiten. Die frühe Führung durch Philipp G. (4.), glichen die Gäste sieben Minuten später aus. Ab Minute 31 fielen die oftmals schön herausgespielten Tore dann in steter Folge. In die Torschützenliste trugen sich heute ein: Phlipp G. (4), Nils K. (2), Julian (Foulelfmeter), Rashid und Felix F., hinzu kamen zwei unglückliche Eigentore des VfB.

Fotos: mal.

T06: Sa. 14.04.12 Super4 Westfalencup (Rot-Weiß BO-Stiepel) -  Platz 2

Mit nur drei Gegentreffern in 8 Spielen wurde die E1 im stark besetzten Teilnehmerfeld (u. a. 1.FC Köln, KA Wuppertal) mit insgesamt 32 Mannschaften absolut verdienter Zweiter beim Super4 Westfalencup in Bochum-Stiepel. Die TuS Löwen zeigten durchweg eine sensationelle Leistung und räumten zwei der spielstärksten Mannschaften der Vorrunde aus dem Weg. Weder die ungewohnten Regeln (4 gegen 4 auf verkürztem Halbfeld ohne Torwart und kleine Tore) noch zum Teil sintflutartiger Regen konnten die Jungs aufhalten. Mit viel Spaß, guter Technik und einer Menge Glück spielten sich 7 tapfere Jungs in die Herzen der Zuschauer und Fans. - Mit dabei: Julien Schinkowski, Nils Kretschmann, Philip Grap, Justin Milizia,  Felix Nitz, Jonathan Pelzer und Felix Feislachen. - (dife). 

M12: Sa. 24.03.12 (A) – SG Essen-Schönebeck 19/68 II.  0:2 (0:1)  

Die Ardelhütte ist einfach kein gutes Pflaster für die E1. So musste man heute die erste Niederlage seit dem 01. Oktober einstecken.

M11: Sa. 17.03.12 (H) – Sportfreunde Katernberg  9:0  

Klare Angelegenheit gegen einen relativ bewegungslosen Gegner...

Fotos: mal.

M10: Sa. 10.03.12 (A) – Tgd. Essen-West 1910  12:0 (4:0) 

Die Mannschaft machte heute das Dutzend voll. Unschöne Randerscheinigung: mit flinker Hand gegenüber seinem Gegenspieler machte heute ein Akteur der Gastgeber deutlich, welche Erziehungsmethoden im Elternhaus herrschen... 

T05: So. 04.03.12 UNICEF „Integration-Junior Cup“ (FC St. Hubert)

Mit Fußball hat eine soziale Verantwortung - um das zu unterstreichen und möglichst viel Geld für UNICEF zu sammeln, war die E1 um Kapitän Nils Kretschmann zum Benefizturnier nach Krefeld gefahren. Benachteiligt durch zwei falsche Regelauslegungen der Schiedsrichter und die daraus resultierenden Niederlagen landeten die "Löwen" schliesslich auf dem 9. Platz (bei 14 Teilnehmern), bei Gegnern wie Hamborn 07 oder MSV Duisburg aber eher eine Auszeichnung. Insgesamt eine gute Mannschaftsleistung mit viel Einsatz - und das unter ungewohnten Bedingungen - Rundumbande und große Jugendtore. Dem deutlich reduzierten Kader hat dann dankenswerter Weise Hisham Koaik aus der E2 geholfen - und auch getroffen! Gewonnen hat den "Integration-Junior Cup 2012" des Ausrichters FC St. Hubert dann i. Ü. Bayer 04 Leverkusen. (4.3./dife).

M09: Sa. 03.03.12 (H) – FC Karnap 07/27  3:3 (3:2) 

Nach einer 3:0 Führung (Tore: Nils Kretschmann (2), Felix Feislachen) kamen die Gäste bis zum Seitenwechsel auf 2:3 heran. Nach der Pause drängten die Karnaper mit Macht auf den Ausgleich und wurden fünf Minuten vor dem Ende für ihre Bemühungen belohnt. Der TuS hatte es versäumt, in der ersten Hälfte "den Sack zuzumachen", am Ende war der Punktgewinn für die Gäste verdient. 

Fotos: mal.

T04: So. 26.02.12 Hallenwinterrunde - Endrunde -  Platz 4

Die E1 erreichte wie schon in 2010 die Endrunde der letzten Acht und setzte sich auch jetzt wieder mit einer beeindruckenden Leistung gegen extrem starke Gegner durch. Wie immer wurde dies fair und mit spielerischen Mitteln probiert. Nach dem 2:1 gewonnenen Auftaktspiel gegen Eintracht Borbeck und zwei "zunull" Unentschieden gegen RuWa Dellwig und dem späteren Sieger der Hallenrunde SpVgg. Schonnebeck standen die Löwen verdient im kleinen Finale, das dann durch einen unglücklichen Fernschuss der SG Schönbeck leider knapp verloren wurde. Insgesamt eine "brettharte" Abwehrleistung mit vielen schönen spielerischen Ansetzen und vor allem einer Menge Spaß sowie ein hoch zufriedenes Trainerteam.

M08: Sa. 25.02.12 (A) – SVgg. Borbeck 1893/1909  6:3

Nach einer 1:2 Auftaktniederlage in der Herbstrunde, wurde gegen die Mannschaft von der Prinzenstrße nun "der Spieß rumgedreht". 

T03: Sa. 28.01.12 Hallenwinterrunde - Vorrunde Gruppe 1 -  Platz 1

Die E1 zieht in die Endrunde der E-Jugend Hallenmeisterschaft ein. Ein 2:0 gegen den TuSEM und zwei torlorlose Unentschieden gegen den SC Phönix und Adler Frintrop reichten heute in der Sporthalle Bergeborbeck zu Platz 1 in der Gruppe. Die Null stand! 

T02: Sa. 14.01.12 Hallenturnier SC Glück-Auf Sterkrade 1937  Platz 3

Die E1 verpasste beim Hallenturnier von Glück-Auf Sterkrade mit nur einem Gegentor das Finale denkbar knapp und erreichte unter zehn teilnehmenden Mannschaften Rang 3.

Abschlusstabelle Herbstrunde 10.12.2011
Abschlusstabelle Herbstrunde 10.12.2011

M07: Sa. 10.12.11 (H) – SC Phönix Essen 1920  9:3

Fünfter Sieg im fünften Spiel hintereinander. Damit beendete die E1 die Herbstrunde auf Platz 2. 

M06: Sa. 26.11.11 (A) – SuS Haarzopf 1924  9:1

In einem sehenswerten Spiel schlug die E1 den Mitkonkurrenten SuS Haarzopf überzeugend mit 9:1 (5:1). Wegbereiter der löwenstarken Mannschaftsleitung war erneut Philip Grap, der 5 Treffer beisteuerte. Damit festigte die Mannschaft den zweiten Tabellenplatz und erzielte 35 Treffer in 3 Spielen.

M05: Sa. 19.11.11 (A) - TuSEM 12:1
Die Tore zum dritten "Dreier" hintereinander erzielten Philip Grap (7), Felix Feislachen (2) und Nils Kretschmann (3).

M04: Sa. 12.11.11 (A) – SpV, Union Frintrop 14:0

Die Tore erzielten Philip Grap (4), Felix Feislachen (4), Nils Kretschmann (3), Felix Nitz (2) und Leon Splettstösser.

M03: Sa. 08.10.11 (A) - TuS Essen-West 1881 9:2

Ein überlegener Sieg für die TuS E1 beim heutigen Meisterschaftsspiel gegen den TuS Essen-West 81 an der Keplerstraße. 9:2 (2:0) hieß es nach 50 Minuten durch Treffer von Philip Grap (3), Felix Feislachen (3), Nils Kretschmann (2) und Jonathan Pelzer. 

Mit dabei waren: Eric (erstes Spiel für die Löwen!!!), Rashid, Justin, Nils K., Felix N, Julien, Nils S., Jonathan, Philip und Felix.

M02: Sa. 01.10.11 (H) - SV 93/09 Borbeck 1:2

Die Löwen haben Alles gegeben, im Glutofen an der Pelmanstraße gekämpft, jedoch am Ende unglücklich 1:2 (1:1) verloren. Die zahlreichen Chancen in der zweiten Hälfte wurden sträflich ausgelassen, das Zusammenspiel wurde nicht forciert. Der Angriff war nicht bissig genug, die Abwehr zu durchlässig - alles in Allem nicht unser Tag. - Das nächste Spiel wird besser werden - ganz bestimmt!

M01: Sa. 24.09.11 (A) - Vogelheimer SV 3:6

Trotz Treffern von Felix, Justin und Philip unterlagen die kampfstarken Löwen den Vogelheimern erneut mit 3:6. Zahlreiche Torchancen wurden besonders in der zweiten Halbzeit vergeben. Die Zuschauer sahen jedoch ein spannendes und extrem faires Spiel.

F01: Sa. 17.09.11 (A) - DJK VfB Frohnhausen 5:1

Die TuS-Löwen gewannen ihr Testspiel am heutigen Samstag an der Raumerstraße gegen den VfB Frohnhausen mit 5:1 (3:0). Dabei wurden noch weitere Chancen "liegen gelassen", zweimal klatschte der Ball ans Aluminium. Die Tore erzielten Felix Feislachen, Nils Kretschmann (2), Leon Splettstösser und Justin Milizia.

DJK TuS Essen-
Holsterhausen 1921 e.V.
Pelmanstraße 91
45131 Essen
Tel. 0201-775070
info@tusholsterhausen.de

Fanpage der Jugendabteilung

www.facebook.com/tusholsterhausen.essen

Seniorenabteilung bei Facebook

www.facebook.com/djktusholsterhausen

95 Jahre Fußball in ...

1921 - 2016