E3-Jugend / Saison 2017/18

(Sa. 12.05.2018) TuS E3 - SG Altenessen3 8:2

Das letzte Spiel der Saison gegen das Team der SG Altenessen 3 konnte unser Team durch eine starke Leistung mit 8:2 für sich entscheiden.
Trotz der Wärme war die Mannschaft sehr laufstark, baute enormen Druck auf und spielte sich schöne Züge heraus. Von Beginn an war man überlegen und ließ den Gegner nicht ins Spiel kommen. Zur Halbzeit führten wir bereits 3:1.
In der zweiten Hälfte legte unsere Mannschaft noch ein Schüppchen drauf und es war eine Wonne, den Kids beim Spielaufbau zuzuschauen. Am Ende hätte es durch die zahlreichen hochkarätigen Torchancen noch höher für uns ausgehen können. Jungs und Mädchen, ihr habt uns mal wieder begeistert! Tolle Leistung, schönes Spiel, jetzt geht es in die Saisonpause 
(Geli Helmond / Mirko Meier E3, Fotos Michael Sterniak)

(Sa. 28.04.2018) TuS E3 - SV Burgaltendorf 3 -  9:3 gegen den Tabellenführer!

Den heutigen Spieltag an der Pelmanstraße eröffnete unsere E3 gegen den Tabellenführer SV Burgaltendorf 3 mit Vollpower-Fußball und einem eindrucksvollen, überzeugenden 9:3. Unser Team ließ von Beginn an den Ball spielerisch rollen, baute Druck auf, überzeugte mit überlegten Spielzügen und ließ den Gegner überhaupt nicht ins Spiel kommen. Die Abwehr stand gut und ließ kaum einen Ball durch. Unser Torwart war eine Bank, das Mittelfeld harmonierte perfekt mit dem Sturm. Zur Halbzeit stand es bereits 5:0 für den TuS .
In der 2. Halbzeit konnte unser Gegner 2 Ecken in Tore verwandeln. Mit großer Spielfreude knüpfte das Team nahtlos an die erste Hälfte an, verwandelte noch einige Spielzüge in Tore und ging am Ende sehr verdient mit 9:3 nach Hause. Herzlichen Glückwunsch Jungs! (Geli Helmond / Mirko Meier E3, Fotos Michael Sterniak)

(Sa., 21.04.2018) TuS E3 gewinnt mit 8:3 bei Al-Arz Libanon

Fairplay ist Maßgabe für den TuS: Der Gegner konnte keine komplette Mannschaft stellen und es war sofort klar, dass wir auch mit einem Spieler weniger auflaufen.

Ob es daran lag oder doch eher an der sommerlichen Temperatur, unser Spiel kam jedenfalls zunächst nicht in Schwung. Nach einer schnell ausgeführten Ecke stand es plötzlich 1:0 für den Gegner und in der Folge schützte uns nur das Aluminium und unser klasser Keeper vor einem höheren Rückstand. Der Gegner lullte uns ein und erst im weiteren Verlauf wachte unser Team mehr und mehr auf und erspielte sich gute Chancen. Es kam zu tollen Torschüssen, leider knapp vorbei oder gegen das Alu. Dann endlich, nach einem satten Schuss von rechts der Ausgleich! Jetzt steigerte sich das Team von Minute zu Minute. Nach schönem Zuspiel gelang das 2:1. Dann ein super Einzel zum 3:1. Jetzt war klar, wer hier das Spiel machen wird. Unser Team ließ keine Zweifel mehr aufkommen. 8:3 stand es am Ende. Klasse gemacht! (Geli Helmond/Mirko Meier, Bilder Michael Sterniak - alle E3)

(Sa. 14.04.2018) E3 eröffnet das TuS-Wochenende mit einem Sieg gegen Juspo Altenessen II Unser E3 eröffnete heute Morgen erfolgreich mit einem 9:2 zeitgleich mit der E2 den langen Spieltag an der Pelmanstraße.
Unsere Jungs konnten nach der kurzen Spielpause über die Osterferien mit einer sehr spielfreudigen, dominierenden Mannschaft über beide Halbzeiten gegen Juspo Altenessen 2 zeigen, was sie im Training üben: Spielaufbau, Pässe, beidfüssig schießen, Ecken in Tore verwandeln, Freude am Ball haben und ganz wichtig: zusammen als Team auftreten. Zur Halbzeit stand es 5:2 und anschließend haben unsere Jungs weiterhin mit Taktik und Souveränität dem Gegner keine Chance gelassen, sodass am Ende ein 9:2 ein höchst verdienter Ausgang war. (Geli Helmond/Mirko Meier E3)

M - Sa. 17.03..2018 (A) Werden/Heidhausen 2:2

Die E3 erspielt ein 2:2 Untentschieden im winterlichen Löwental.

Im Schneegestöber und bei widrigsten Platzverhältnissen trat unser Team der E3 im Löwental gegen das Team aus Werden-Heidhausen an. Beide Teams rutschten über den Platz und versuchten sich im geordneten Spielaufbau, aber viele Zuspiele kamen einfach nicht an. Torchancen gab es auf beiden Seiten und Dank unserem großartigen Keeper stand die Null in der gesamten ersten Hälfte. Erst in der zweiten Halbzeit mussten wir den ersten Gegentreffer hinnehmen. Unser Team kämpfte sich aber prima zurück, ließ nicht nach und glich nach einem Eckball aus. Kurz darauf konnten wir den Abschlag des Gegners für uns gewinnen und nach schönem Zuspiel das 2:1 erzielen. Der Torjubel war riesig und jetzt ging es nur noch darum die letzten Minuten das Ergebnis zu verteidigen und kein Gegentor mehr zu kassieren. Der Gegner drehte nochmal auf und unserem Keeper wurde nicht kalt, einen Schuss nach dem anderen konnte er parieren.

Die letzte Minute: Noch eine letzte gegnerische Ecke abwehren. Der Ball landet im Strafraum und im Durcheinander vor den Füße des Gegners. Der schiebt den Ball über die Linie - Quasi mit dem Abpfiff fällt der Ausgleich....  Zu einem am Ende gerechten Unentschieden. (Mirko Meier / Geli Helmond E3)

Die E3 sagt "Tschüss Dieter"
Die E3 sagt "Tschüss Dieter"

M - Sa. 10.03..2018 (H) Steele Eiberg: 4:4

Bei herrlichen Frühlingstemperaturen erkämpfte sich heute unsere E 3 gegen das Team aus Eiberg einen wohlverdienten Punkt. 4:4 stand es am Ende eines spannenden und zeitweise dramatischen Spiels, in dem unser Team alles gab und eine klasse Leistung gezeigt hat.
In der ersten Halbzeit dominierte unser Team, wir hatten einige tolle Chancen - das Tor des Gegners aber war wohl behütet und wirkte wie vernagelt. Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe und gestalteten einen offenen Schlagabtausch mit hohem körperlichen Einsatz. In der zweiten Halbzeit stand der Gegner gut und wir hatten es nicht einfach, unsere Spielzüge zu beenden. Eiberg führte in der zweiten Halbzeit bis 10 Minuten vor Schluss mit 4:2 - unser Ehrgeiz war geweckt und der TuS konnte auf 4:4 ausgleichen .
Ein tolles Spiel, bei dem sich in der einen oder anderen hitzigen Szene unser Teamgeist gezeigt hat. Alle blieben cool und souverän - wir am Spielfeldrand und die Zuschauer waren sehr begeistert und konnten zwei Halbzeiten ein spannendes Spiel beobachten - Chapeau an unsere Jungs und die Trainer für dieses tolle Spiel! (Geli Helmond und Mirko Meier. Fotos Michael Sterniak- alle E3)

M - Sa. 24.02.2018 - (H) - SG Schönebeck 6:3

Das Heimspiel unserer E3 heute gegen die SG Schönebeck bei eisigen Temperaturen, aber herrlichem Sonnenschein war ein sehr ansprechendes Fußballspiel, das unsere sehr gut abgestimmte Mannschaft mit 6:3 verdient für sich entscheiden konnte.
Die Jungs spielten von Beginn an ein sehr gut gestaffeltes Aufbauspiel, konnten einige Torchancen umsetzen und hatten stetig Spaß am Ball. Die Mannschaft ging mit 4:1 führend in die Halbzeit .
In der zweiten Halbzeit ließ die E 3 nicht weniger vom Ball ab und konnte immer wieder durch tolle Spielzüge das Publikum begeistern.
Die Abwehr stand stark bis zum Schluss und unser Torwart zeigte auch die eine oder andere sehr gute Parade. Das Endergebnis von 6:3 spricht für eine tolle Truppe!!! (Mirko Meier / Geli Helmond E3)

 

M - Sa. 17.02.2018 - (A) - SG Altenessen 3:4

M - Sa. 03.02.2018 - (H) - SpVgg Steele 11:3

Zum Auftakt der Rückrunde präsentierte sich die E3 als hochmotivierte, spielfreudige und toll aufeinander abgestimmte Mannschaft . Von Beginn an dominierte unsere Team das Heimspiel gegen den Gast aus Steele. Nach wenigen Minuten gingen wir bereits 2:0 in Führung. Die Abwehr stand gut und sicher, über das starke Mittelfeld setzte sie immer wieder die Stürmer in Szene. Im Folgenden ließ das Team nichts anbrennen - auch ein, zwei Wackler konnte die Mannschaft nicht verunsichern. Sie gestaltete das Spiel mit viel Spielfreude, aber auch sehr  konzentriert. Am Ende stand es 11:3! Ein rundum gelungener Start in die Rückrunde, an dem auch wir Eltern viel Freude hatten! (Mirko Meier / Fotos: Michael Sterniak, E3)

F - Sa. 20.01.2018 - (A) - Blau-Gelb Überruhr E3  14:1

M - Sa. 21.10.2017 - (H) - SV Essen-Burgaltendorf 1913 E3  11:2 (4:1)

Fotos: mage.
Fotos: mage.

M - Sa. 14.10.2017 - (A) - SG Kupferdreh-Byfang E3  10:2 (4:1)

Fotos: mage.
Fotos: mage.

M - Sa. 30.09.2017 - (A) - SG Essen-Schönebeck 19/68 E6  4:2 (3:1)

Fotos: mage.
Fotos: mage.

M - Sa. 09.09.2017 - (H) - SV Preußen-Eiberg 11/31 E3  9:2 (6:1)

Fotos: mal.
Fotos: mal.

Facebookseite Jugend

Facebookseite Senioren

DJK TuS Essen-
Holsterhausen 1921 e.V.
Pelmanstraße 91 - 45131 Essen
Tel. 0201-775070
info@tusholsterhausen.de

97 Jahre Fußball in ...

1921 - 2018